Jökulsárlón

100% Weiterempfehlung 6.0 von 6 Gesamtbewertung
6 6 10
“Sollte man nicht verpassen” mehr lesen
im Juni 17, Saskia , 41-45
“Ein einzigartiges Naturschauspiel” mehr lesen
im April 17, Karl , 51-55

Infos Jökulsárlón

Für den Reisetipp Jökulsárlón existiert leider noch keine allgemeine Beschreibung. Ihr wertvolles Reisewissen ist jetzt gefragt. Helfen Sie mit, objektive Informationen wie in Reiseführern anderen Gästen zur Verfügung zu stellen.

10 Bewertungen Jökulsárlón

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Dornröschen07
Saskia
Alter 41-45

Sollte man nicht verpassen

Großartiger Gletschersee, der Schauplatz vieler Hollywood-Blockbuster war. Man kann neben Eisbrocken unterschiedlichster Größe auch Robben, Möwen und Eiderenten beobachten. Faszinierend ist die verschiedene Farbgebung der Eisberge. Bei Ebbe werden die Eisschollen an den schwarzen Strand gespült. weiterlesen

im Juni 17
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers KDDA
Karl
Alter 51-55

Ein einzigartiges Naturschauspiel

das ist ein einzigartiges Naturschauspiel, von ganz kleinen bis riesig großen Eisschollen treiben im Wasser zwischen Gletscher und Meer. Wir sahen diese Eisschollen durch eine starke Strömung in sehr großer Geschwindigkeit im Wasser treiben, sie stoßen gegeneinander, zerbrachen, drehten sich, drückten sich wieder zusammen,... wunderschön. Dazwischen waren Robben im Wasser zu sehen und wenn es wie bei uns bei traumhaften Wetter und wenigen Touristen, ist das Schauspiel noch viel schöner. Es wa... weiterlesen

im April 17
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers mispi2000
Mispi2000
Alter 46-50

Absolut sehenswert

absolut sehenswert Tip: Bootsfahrt auf dem kleineren Fjallsarlon machen - hat auch sehr viel Charme weiterlesen

im August 16
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers gerneweg100
Claudia
Alter 36-40

Gletscherlagune mit treibenden Eisbergen

Die Gletscherlagune mit den riesigen Eisbergen ist sehr beeindruckend und auf jeden Fall einen Stopp wert. Uns wurde unbedingt eine Fahrt mit einem Amphibienfahrzeug empfohlen - vor Ort war dies dann allerdings nicht möglich, da zu viele und zu große Eisberge in der Lagune schwammen (Reisezeit war letzte Aprilwoche). Ob die Fahrt allerdings den Eindruck noch hätte toppen können? Wer keine kalten Hände scheut, sollte am Ufer auch einmal ein kleines Stück Eis aus dem See herausfischen. Das E... weiterlesen

im April 15
100% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Eissirch
Christian
Alter 46-50

Unbedingt besuchen

Der Besuch der Gletscherlagune Jokulsarlon ist ein unbedingtes Muss während einer Islandreise. Blau schimmernde Eisberge, Robben und im Hintergrund der Abbruch des Gletschers - sowas sieht man nicht oft. Weniger aufregend dagegen ist die Fahrt mit dem Amphibienfahrzeug in der Lagune. Einfach zu teuer für die sehr kurze Fahrt, wobei das Fahrzeug immer gebührenden Abstand zu den Eisbergen hält - die könnten sich ja umdrehen. Eventuell ist eine Fahrt mit einem der Schlauchboote ergiebiger... weiterlesen

im Juli 12
100% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung