Jeep Safari Wadi Rum

100% Weiterempfehlung 5.8 von 6 Gesamtbewertung
5.8 6 13
“Fahrt durch die rote Wüste” mehr lesen
im November 15, Herb , 56-60
“Jeep-Fahrt durch tolle Wüstenlandschaft” mehr lesen
im November 15, Heidi , 56-60
Für diesen Reisetipp sind leider keine Kartendaten vorhanden. Reisetipp in Karte eintragen

Infos Jeep Safari Wadi Rum

Etwa 50km östlich von Aqaba liegt diese fazinierende Wüstenlandschaft. Sie wirkt sehr surreal mit ihren wild zerklüftelten Granit- und Sandsteingipfeln.
Durch Erosion wurde diese Landschaft in veschiedene Farben von Weiß, Gelb bis Pink geschaffen.
Für ausschweifende Erkundungen benötigt man wenigstens einen Tag.
Einzelne Führungen zu bestimmten Punktendauern wenigstens 2 Stunden.

Hotels in der Nähe: Jeep Safari Wadi Rum

alle anzeigen

13 Bewertungen Jeep Safari Wadi Rum

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Herb.W.
Herb
Alter 56-60

Fahrt durch die rote Wüste

Wir hatten ab Eilat/Israel eine 2-Tagestour nach Petra gebucht. Am 2. Tag war auf der Rückfahrt ein Abstecher nach Wadi Rum mit Jeep-Safari angesagt. Ich muss sagen, wir waren nicht besonders erpicht von einer Jeep-Safari. Aber, wir sind mitgefahren – und wir waren begeistert. Es war eine ca. 150-minütige Jeep-Safari durch die tolle Wüstenlandschaft von Wadi Rum. Die Fahrt auf der Ladepritsche des Jeeps ging durch roten Sand, vorbei an roten Sandfelsen, und dies vor einem tiefblauem Himmel. B... weiterlesen

im November 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Heidi-55
Heidi
Alter 56-60

Jeep-Fahrt durch tolle Wüstenlandschaft

Die Jeep-Fahrt durch das Wadi Rum hat wirklich Spass gemacht. Die Fahrt ging durch eine tolle Landschaft. Diese Fahrt durch das Wadi Rum hat sich gelohnt. Da auch mehrere Haltestellen eingeplant waren, konnte man sich immer mal die Beine vertreten und musste nicht ewig auf der Ladefläche des Jeeps sitzen. weiterlesen

im November 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bernd
Alter 41-45

Alles Schlawiner - die Beduinen-Jungs

Die Landschaft ist ein Traum!!! Das Geschachere bevor man das Naturschutzgebiet anschauen will etwas mühsam. Wenn man nicht sofort eine Tour nach der ausgehängten Liste bucht geht es rund. Nach einem klaren - please doch put pressure on us, war kurz Ruhe und wir sind zum Ort hochgefahren, haben gegessen und uns orientiert. Alles in allem haben die jungen Kerle keine große Lust gehabt, uns die paar Infos auf Englisch runtergebetet, nur auf unserer Druck hin das Abkürzen der Route verhindert.... weiterlesen

im Mai 14
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Molli-1
Ilona
Alter 51-55

Plant mehr Zeit ein!

Unser Taxifahrer hat uns diese Jeep-Tour organisiert. Da wir uns erst gegen Mittag (die Touren gehen gegen 9.30 Uhr los) für eine Tour entschieden, hat uns noch der Chef von Bedouinroads, Ali, selbst gefahren: Zu Anfang war dieser sehr reserviert und zurückhaltend, was aber an der Eigenheit aller Beduinen liegt. Wir genossen die Fahrt und die Stopps, welche ganz nach unseren Wünschen gestaltet wurden. Gegen Ende wurden wir noch in seinem Beduinen-Camp zu leckerem Tee und Sesamkeksen eingela... weiterlesen

im April 14
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers OdaF
Oda
Alter 41-45

Alleinreisende Frau im Wadi Rum

Von Aqaba aus ging es per Taxi ins ca. 45 km entfernte Wadi Rum. Da ich mit meinen beiden Töchtern allein unterwegs war, hatte ich zuvor im Internet empfohlene Taxifahrer und Tourguides für das Wadi ausgesucht. Der Taxifahrer( Hamdan N. +962777419390) war pünktlich am Shuttelbus der Aida in Aqaba. Sicher brachte er uns zu Saleh Mosa Swlehseen, dem Inhaber von www. wadirumtours.com . Dort wurden wir freundlich von der Familie begrüßt. Auch die Tour durch das Wadi war interessant und ganz auf ... weiterlesen

im März 13
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Top 3

Khazali Canyon

Sehenswürdigkeiten

Kleine Brücke

Sport & Freizeit

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Hotels in der Umgebung