Infos Isla Saona

Insel SAONA

Die Insel liegt an der Südküste der Dominikanischen Republik vor der Landspitze mit dem Nationalpark del Este zwischen La Romana und Punta Cana. Da diese Insel mit zum Nationalpark zählt wird und darf sie kommerziell nicht benutzt werden und besitzt den wohl schönsten Palmenstrand der Dominikanischen Republik. Ausflüge mit Führern werden angeboten und starten unter anderem im Hafen von Bayahibe aus. Auf diesen Ausflügen wird meist auch das Fischerdorf Mano Juan auf Saona besucht wo man sich mit frischen Kokosnüssen und leckeren Snacks stärken kann. Mit dem Speedboot dauert die Überfahrt von Bayahibe aus ca.40 min.Tip:Einen Anbieter wählen der nicht den Massentourismus unterstützt um die wirklich einsamen , wilden Strände kennenzulernen.
Einige Anbieter aus dem Norden bieten diesen Ausflug auch im Zusammenhang mit dem Besuch des Örtchens Altos de Chavon an. Über einen Anleger unterhalb des Örtchens am Chavon geht es dann mit Speedbooten über den Fluß und an der Küste entlang zur Insel Saona. Meistens wird ein kurzer Zwischenstop auf einer der Küste vorgelagerten Sandbänke gemacht, um einen kurzen Badeaufenthalt mitten im Meer zu machen. Es gibt auch die möglichkeit mit einem Katamaran von der Insel zum Hafen von Bayahibe zurück zu fahren.
Wenn der Ausflug aus dem Norden (Puerto Plata) kommt fliegt man meisten von Puerto Plata nach La Romana bzw. dann auch zurück, was im Reisepreis des Ausfluges sich auch bemerkbar macht.

0 Bewertungen Isla Saona

Reisetipp bewerten
Schade! Noch kein Urlauber hat Isla Saona bewertet. Waren Sie dort? Helfen Sie anderen Reisenden bei der Urlaubsplanung indem Sie Reisetipp bewerten

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Isla Saona

Orte in der Nähe