100% Weiterempfehlung 5.5 von 6 Gesamtbewertung
5.5 6 2
“Eine der Stationen einer Rundreise durch Ecuador” mehr lesen
im Mai 15, Franz , 56-60
“Klein-Macchu Pichu” mehr lesen
im Juni 08, Gertrude , 51-55

Infos Inka Ruine Ingapirca

Für den Reisetipp Inka Ruine Ingapirca existiert leider noch keine allgemeine Beschreibung. Ihr wertvolles Reisewissen ist jetzt gefragt. Helfen Sie mit, objektive Informationen wie in Reiseführern anderen Gästen zur Verfügung zu stellen.

Hotels in der Nähe: Inka Ruine Ingapirca

alle anzeigen

2 Bewertungen Inka Ruine Ingapirca

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Gabi2001
Franz
Alter 56-60

Eine der Stationen einer Rundreise durch Ecuador

Auf der berühmten Panamericana kommt man zur Inka präkolumbische Fundstätte in Ingapirca. Es ist die best erhaltene Stätte in Ecuador, die Inkaruinen ähneln mit Ihren großen behauenen Steinblöcken den Inkastätten von Cuzzo. Man kann durch die grünen Hänge spazieren, an den sich die Anlage anschmiegt. Der Sonnentempel ist recht gut erhalten und die Fundamente für die Soldatenunterkünfte und Offiezierswohnstätten ebenfalls. Der Eintritt beträgt für Touristen 6 US Dollar, Einheimische zahlen 2 ... weiterlesen

im Mai 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Weltenbummlerin
Gertrude
Alter 51-55

Klein-Macchu Pichu

Die gut erhaltenen Inka Ruinen sind sehenswert und nur ca 1 Stunde von Cuenca entfernt. Eintritt US$ 3, 0, keine Führungen vor Ort. weiterlesen

im Juni 08
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Inka Ruine Ingapirca

Sport & Freizeit

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Orte in der Nähe