phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom

100% Weiterempfehlung 6.0 von 6 Gesamtbewertung
6 6 2
“Domschatz” mehr lesen
im November 14, Wolfgang , 66-70
“Bischofskirche des Ruhrbistums” mehr lesen
im Januar 12, Wolfram , 66-70

Infos Hohe Domkirche Münster

Essen Hohe Domkirche Münster
Dombüro

An St. Quintin 3
D-45127 Essen

Telefon: +49 201  226766
Telefax: +49 201  2204238

E-Mail: dombuero@bistum-essen.de
Internet: http://www.dom-essen.de/

Öffnungszeiten:

Während der Gottesdienste ist eine Besichtigung des Domes nicht möglich.

Werktags:
Dom und Anbetungskirche 6.30 Uhr bis 18.30 Uhr; Anbetungskirche 6.30 Uhr bis 18.30 Uhr

Samstags: Dom 9.00 Uhr bis nach der Abendmesse (ca. 19.30 Uhr); Anbetungskirche 6.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Sonntags: Dom 9.00 Uhr bis nach der Abendmesse (ca. 20.00 Uhr); Anbetungskirche: geöffnet zu den Messzeiten (7.30 Uhr, 16.00 Uhr).

Aufgrund von Reinigungsarbeiten ist der Dom montags und freitags von 8.00 bis 10.00 Uhr geschlossen. Wenn diese Tage auf einen Feiertag fallen, findet die Reinigung jeweils am Tag darauf statt.
Der Besuch des Domes und des Kreuzganges kostet keinen Eintritt.

Führungen:

Führungen für Erwachsenen- und Kindergruppen sowie Schulklassen nach Vereinbarung (Telefon: +49 201 2204206)

Öffentliche Führung durch Dom und Domschatz jeden Sonntag um 15.30 Uhr

Hotels in der Nähe: Hohe Domkirche Münster

alle anzeigen
0.07 km entfernt - Nordrhein-Westfalen, Deutschland
0.21 km entfernt - Nordrhein-Westfalen, Deutschland
0.51 km entfernt - Nordrhein-Westfalen, Deutschland
0.59 km entfernt - Nordrhein-Westfalen, Deutschland
0.8 km entfernt - Nordrhein-Westfalen, Deutschland
0.81 km entfernt - Nordrhein-Westfalen, Deutschland
0.83 km entfernt - Nordrhein-Westfalen, Deutschland

2 Bewertungen Hohe Domkirche Münster

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Wofe
Wolfgang
Alter 66-70

Domschatz

Sehr beeindruckend, unbedingt zu empfehlen! weiterlesen

im November 14
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers wolschub
Wolfram
Alter 66-70

Bischofskirche des Ruhrbistums

Im Januar 2012 besichtigten wir die Hohe Domkirche oder das Essener Münster. Sie ist die Bischofskirche des sogenannten „Ruhrbistums“. Das Gotteshaus wurde den Heiligen Cosmas und Damian sowie der Jungfrau Maria geweiht. Seit der Bistumsgründung wird sie oft auch Essener Dom genannt. Ihr Standort ist der Burgplatz im Zentrum von Essen. Das erste Gotteshaus gehörte dem im Jahre 845 vom Hildesheimer Bischof Altfrid gegründeten Damenstift Essen. Um dieses Stift entwickelte sich die Stadt Essen.... weiterlesen

im Januar 12
100% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Top 5

Hohe Domkirche Münster

Essen & Trinken

Café Central

Nightlife

Kino Lichtburg

Hotels in der Umgebung

Essen, Nordrhein-Westfalen
Eigene Anreise z.B.
1 Tag
Entfernung
0,3 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: Sauberkeit im Zimmer, Familienfreundlichkeit, guter Check-In/Check-Out, kompetentes Personal, freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse