phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoHier geht es zu aktuellen Reisehinweisen, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeiten rund um Coronaarrow-right

95% Weiterempfehlung 5.5 von 6 Gesamtbewertung
5.5 6 19
“Wunderschöne Insel Hiddensee” mehr lesen
im Oktober 15, Olaf & Alexandra , 46-50
“HIddensee ist ein Traum” mehr lesen
im Juli 15, Marion , 41-45

Infos Hiddensee

Reiseinformation Hiddensee
Dassöte Länneken - süßen Ländchen - wie es die Einheimischen liebevoll nennen, ist wie ein Bollwerk vor der Westküste Rügens vorgelagert. Dabei ist die Insel zwischen Bodden und Ostsee gerade mal 18 km lang und höchstens 3 km breit.
Und doch findet sich auf der Insel eine Vielfalt unterschiedlichster Landschaftsformen; von sanften Hügellandschaften im Norden über Salzwiesen und Heidefelder bis hin zu weiten Sandstränden im Süden.
 
„Diese Klarheit! Dieses stumme und mächtige Strömen des Lichts. Dazu die Freiheit im Wandern über die pfadlosen Grastafeln“ schrieb Gerhart Hauptmann, der berühmteste Wahlhiddenseer. Wie Hauptmann suchten schon im letzten Jahrhundert viele Künstler den Weg nach Hiddensee und fanden hier ihre persönliche Inspiration. Als eine der wenigen norddeutschen Künstlerkolonien ist Hiddensee auch heute diesem Erbe verpflichtet.
 
Im September 2013 wurde die Insel Hiddensee als erste familienfreundliche Insel Deutschlands ausgezeichnet. Zahlreiche Familienangebote, Themenwochen wie Ostseewoche, Jazz und Mee(h)r Woche, Palucca-Tanzwoche und die Asta-Nielsen-Woche gehören genauso zum kulturellen Angebot wie die Theaterabende in der Seebühne oder die Konzertreihe in der Inselkirche.
 
Hiddensee ist aber auch Nationalparkinsel und weite Teile stehen unter Naturschutz. Dies trägt wesentlich dazu bei, die Insel in der ihr eigenen Ursprünglichkeit zuerhalten.
 
Hiddensee ist kein Weltbad - soll es auch nicht sein -, aber Seebad mit einer langjährigen Historie. Egal ob Sommerfrische, Frühlingserwachen, Herbstwandern oder Winterimpressionen, wenn Sie sich auf Hiddensee einlassen, würden wir uns freuen.
Weitere Informationen finden Sie auf www.seebad-hiddensee.de/

19 Bewertungen Hiddensee

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers lexussi
Olaf & Alexandra
Alter 46-50

Wunderschöne Insel Hiddensee

Die wunderschöne Insel Hiddensee istNatur pur. Ob lange Spaziergänge am Strand oder in den Ortschaften. Es gibt immer was zu erleben. Ruhe und Erholung pur weiterlesen

im Oktober 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers AngelMarion
Marion
Alter 41-45

HIddensee ist ein Traum

Ein Trip nach Hiddensee ist Pflicht, wenn man auf Rügen ist. Die Insel ist autofrei und somit schön ruhig und nicht stinkend. Man kann alles mit dem Rad abfahren. Der Strand ist auch ganz toll und man kann richtig Urlaubsfeeling genießen. weiterlesen

im Juli 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Anja
Alter 46-50

Eine Insel zum Verlieben

Hinfahren, abschalten und sich auf der autofreien Insel einfach wohlfühlen und erholen. Natur pur weiterlesen

im Mai 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Kerstin
Alter 56-60

Hiddensee - nur noch eine Legende

Kaum ansprechende Unterkünfte, keine Wellnessangebote, überwiegend schlechte Restaurants. Alles irgendwie ostig. Die Landschaft ist schön, aber das ist sie woanders an der Ostsee auch. Für mich war das eher enttäuschend. weiterlesen

im März 15
Gesamtbewertung 3.0
Weiterempfehlung
Gerhard
Alter 51-55

Hiddensee - die Perle der Ostsee!

Schon zu DDR-Zeiten war die Insel sehr gefragt. Kein Verkehrslärm und malerische Orte prägen die Insel. Der Ort Kloster wäre da aber auch besonders hervorzuheben. Hiddensee ist eben eine Reise wert und das dann nicht nur für Tagestouristen. weiterlesen

im Juli 14
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen