phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
infoHier geht es zu aktuellen Fragen, Reisehinweisen und Stornierungsmöglichkeiten rund um Corona arrow-right

Herbertstraße

Kategorie: Nightlife | Sonstiges
86% Weiterempfehlung 4.1 von 6 Gesamtbewertung
4.1 6 7
“Sichtmauer zum Schutz vor Gaffern” mehr lesen
im Juni 18, Adere , 61-65
“Weder für Minderjährige noch für Frauen” mehr lesen
im Juni 18, Herner , 61-65

Infos Herbertstraße

Die traditionelle Bordellstraße, hinreichend kurz und überschaubar.
Die Straßeneingänge sind mit Sichtblenden verbaut, die Damen präsentieren sich in Schaufenstern - geschlossene Gesellschaft für Herren, die eine Not verspüren.

Hotels in der Nähe: Herbertstraße

alle anzeigen

7 Bewertungen Herbertstraße

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Heidi-55
Adere
Alter 61-65

Sichtmauer zum Schutz vor Gaffern

Die Herbertstraße ist mit einer Sichtmauer von der Außenwelt abgeschirmt. Ein Schild besagt, dass der Zugang für Minderjährige und für Frauen verboten ist. Das Zielobjekt ist der Mann als potenzieller Kunde. Aber die meisten Männer gehen jedoch nur als Gaffer und zur Fleischbeschau durch diese Straße. Gerne wird danach auch vor den Freunden damit angeben (obwohl sie ja außer Glotzen nichts gemacht oder vollbracht haben). weiterlesen

im Juni 18
Gesamtbewertung 2.5
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Herb.W.
Herner
Alter 61-65

Weder für Minderjährige noch für Frauen

Die Herbertstraße in Hamburg ist berühmt für den käuflichen Sex, der hier angeboten wird. Damit man nicht in die Straße schauen kann, sind Sperrmauern angebracht. Schilder an diesen Mauern machen darauf aufmerksam, dass Minderjährige und Frauen keinen Zutritt zur Herbertstraße haben. Demnach dürfen nur erwachsene Männer in die Herbertstraße. weiterlesen

im Juni 18
Gesamtbewertung 2.8
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers snakeplissken
Snake
Alter 46-50

Die berühmte Herbertstrasse

Die berühmte und Sehenswerte (für Männer) Herbertstraße, na für uns doch ein Muss würde ich mal sagen, die Zeiten von Hamburger Kiez sind ja schon lange vorbei, aber das hat man noch behalten. Der Eingang wurde mit Sichtschutz versehen, manch so ein Dicker kommt da schwer durch und Frauen sollten es nicht wagen, außer man möchte nass wieder zurückkommen, es gibt aber eine Führung nur für Frauen die sich das mal Ansehen möchten, das macht dann der frühere Bordellbesitzer Luciano, wenn man ihn ... weiterlesen

im Juni 18
100% hilfreich
Gesamtbewertung 5.3
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers thomasnolden
Thomas
Alter 36-40

Bordellstraße auf Sankt Pauli

Die Herberstraße ist sicherlich eine der berühmtesten Straßen Hamburgs. Sie befindet sich hinter dem Hans Albers Platz in der Nähe der Reeperbahn. Der Zugang ist nur erwachsenen Männern gestatten, Frauen und Jugendliche dürfen nicht rein. In der ca. 200 Meter langen Straße befinden sich zu beiden Seiten Schaufenster, in denen Prostituierte ihre Dienste anbieten. Einige der Damen warten auch im Bereich Hans Albers Platz auf ihre Gäste, um die Herren dann in ihre Zimmer in der Herbertstraße... weiterlesen

im Dezember 14
Gesamtbewertung 4.8
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers
Yvonne
Alter 26-30

Für männer

Als Mann sollte man sich das mal anschauen weiterlesen

im Oktober 14
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Essen & Trinken

Restaurant Copper House

Nightlife

Herbertstraße

Shopping

Condomerie Hamburg

Hotels in der Umgebung