Gran Cratere

100% Weiterempfehlung 5.8 von 6 Gesamtbewertung
5.8 6 10
“Gran Cratere - da muß man rauf” mehr lesen
im September 16, Franz , 66-70
“Begegnung mit Naturgewalten” mehr lesen
im Juli 16, Göran , 46-50

Infos Gran Cratere

Für den Reisetipp Gran Cratere existiert leider noch keine allgemeine Beschreibung. Ihr wertvolles Reisewissen ist jetzt gefragt. Helfen Sie mit, objektive Informationen wie in Reiseführern anderen Gästen zur Verfügung zu stellen.

Hotels in der Nähe: Gran Cratere

alle anzeigen

10 Bewertungen Gran Cratere

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers H. Franz
Franz
Alter 66-70

Gran Cratere - da muß man rauf

Ca. 1 km hinter dem Hafen von Fumarole auf Vulcano beginnt der Aufstiegzum Kraterrand und zum 391 m hohen Gipfel. Der mäßig steile Weg hinauf ist in ca. 1 Stunde zu schaffen. Man sollte unbedingt um den Krater herumgehen und die tolle Aussicht hinunter auf Vulcano und auf die umliegenden Inseln wie z.B. Lipara und Salina genießen. Mitten durch die giftigen Rauchschwaden, die sich am Westrand des Kraters befinden, sollten man nicht hindurchgehen. Diese Wanderung ist sicher ein Highlight auf de... weiterlesen

im September 16
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers g.se
Göran
Alter 46-50

Begegnung mit Naturgewalten

Zugegeben, der Aufstieg ist tagsüber bei Sonneneinstrahlung schon eine Herausforderung, denn Schatten gibt es natürlich nicht. Jedoch lohnen sich die Mühen, allein der Ausblick ist schon atemberaubend. Schwefelgeruch liegt in der Luft, das Gestein hat, ebenfalls aufgrund des Schwefelgehaltes, eine gelbliche Färbung. Am Ziel bieter der Blick in den Krater eine hautnahe Begegnung mit kaum vorstellbaren Naturgewalten. Unbedingt feste Schuhe anziehen, der Aufstieg verläuft über sandähnlichen, n... weiterlesen

im Juli 16
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Edelurlaub
Edeltraud
Alter 61-65

Unbedingt hochgehen

wer auf vulcano ist, sollte den einfachen fußweg unbedingt unternehmen. es ist auf jeden fall lohnend - der blick in den krater - die rauchenden fumarolen - der blick zu den anderen inseln der aeolen weiterlesen

im Juni 15
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Edelurlaub
Edeltraud
Alter 61-65

Einmaliges Erlebnis

einfacher aufstieg, eigentlich ein muß wenn man auf vulcano ist! der blick in den krater ein besonderes erlebnis. der blick auf die anderen äolischen inseln herrlich, erst recht, wenn man vorher dort war. busausflug über die insel sehr gut! baden im schlammbad auch mal erlebenswert und für rheumakranke wohl sehr gut. inselhüpfen auf allen 7 inseln super! man kann das im frühsommer sehr gut ungebucht machen. im internet gibt s genügend infos und super b+bs! weiterlesen

im Juni 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers babsstaeger
Barbara
Alter 51-55

Vulkangefühl erleben

Nachdem wir den Stromboli bestiegen hatten und uns deutsche Kollegen empfahlen, den Vulcano zu besuchen, sind wir extrem froh, dies gemacht zu haben. Man kann an den Kraterrand hochwandern, riecht die gelben rauchenden, stinkenden Schwefelgase und schliesslich kann man noch die Umrundung machen. Es gibt ein echtes Vulkangefühl (es ist heiss, Gummiteva schuhe nicht wirklich empfehlenswert und bietet eine einmalige sicht auf den Hafen von Vulcano). in den Sommermonaten ist eine frühe Besteigung... weiterlesen

im Mai 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Shopping

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Hotels in der Umgebung

Vulcano Stadt [Vulcano], Sizilien
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Entfernung
1,2 km
Auf Karte anzeigen
Vulcano Stadt [Vulcano], Sizilien
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Entfernung
3,1 km
Auf Karte anzeigen