Fuggerscher Stadtpalast

100% Weiterempfehlung 5.5 von 6 Gesamtbewertung
5.5 6 2
“Von Aussen gesehen, kann man den Reichtum erkennen” mehr lesen
im März 23, Horst Johann , >70
“Fugger Stadtpalast” mehr lesen
im April 12, Erich , 61-65

Infos Fuggerscher Stadtpalast

Für den Reisetipp Fuggerscher Stadtpalast existiert leider noch keine allgemeine Beschreibung. Ihr wertvolles Reisewissen ist jetzt gefragt. Helfen Sie mit, objektive Informationen wie in Reiseführern anderen Gästen zur Verfügung zu stellen.

Hotels in der Nähe: Fuggerscher Stadtpalast

alle anzeigen

2 Bewertungen Fuggerscher Stadtpalast

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers krollekopp
Horst Johann

Von Aussen gesehen, kann man den Reichtum erkennen

In der Maximilianstraße stehen heute die Häuser der Fugger, die auch als Stadtpalast bekannt sind. Sie wurden in der Zeit von 1512 bis 1515 als Residenz der Kaufleute vom " Jakob der Reiche" erbaut. Damals gab es auf dieser Straße noch den Weinmarkt, der aber vollkommen abgebaut wurde. Auch die Grundstücke auf den Hinterhöfen wurden so gebaut, daß in der Mitte große Innenhöfe entstanden. Das ganze Unternehmen wurde im Stil der italienischen Renaissance gebaut, in den Hinterhöfen mit M...weiterlesen

im März 23
Bild des Benutzers ericmu
Erich

Fugger Stadtpalast

Der Fugger Stadtpalst wurde von Jakob Fugger der Reiche 1512-1515 an der ehemaligen Handelstraße der Via Claudia, heute Maximillinastraße als Stadtresidenz und Lagerhaus erbaut. Zerstörung im 2. Weltkrieg, bis 1951 wieder aufgebaut, Frontbemalung von Hans Burgkmaier 1473-1591, später erneuert, nur die Innenhöfe sind zugänglich. Historisch bedeutsames Gebäude !weiterlesen

im April 12
100% hilfreich

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

Stadtkino im Zeughaus

Hotels in der Umgebung