Freilichtmuseum Hessenpark

100% Weiterempfehlung 5.3 von 6 Gesamtbewertung
5.3 6 6
“So lebten einst die Hessen” mehr lesen
im August 16, Klaus , 56-60
“Eine kleine Zeitreise in die Geschichte Hessens.” mehr lesen
im Mai 14, Volker , 41-45

Infos Freilichtmuseum Hessenpark

Für den Reisetipp Freilichtmuseum Hessenpark existiert leider noch keine allgemeine Beschreibung. Ihr wertvolles Reisewissen ist jetzt gefragt. Helfen Sie mit, objektive Informationen wie in Reiseführern anderen Gästen zur Verfügung zu stellen.

Hotels in der Nähe: Freilichtmuseum Hessenpark

alle anzeigen

6 Bewertungen Freilichtmuseum Hessenpark

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Europaar-erradler
Klaus
Alter 56-60

So lebten einst die Hessen

Der Hessenpark befindet sich im Hochtaunus zwischen dem Sandplacken und Neu Anspach. Das Gelände ähnelt einer Ausstellung, so wie die Hessen einst lebten. Etwa 100 Fachwerks Gebäude rund um den Marktplatz stellen ein Original hessisches Dorf von einst da. Schule Kirche, Tante Emma Laden ( 1 Hl Markt, Kauf - Tante Emma Laden) Einige Restaurants Werkstätten sind auch zu besichtigen. Viele Feste und Veranstaltungen im Jahr, wie z.B.das Ernte Dankfest sind über das Jahr verteilt. Der Eintri... weiterlesen

im August 16
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers bingels
Volker
Alter 41-45

Eine kleine Zeitreise in die Geschichte Hessens.

Der Hessenpark in Neu-Anspach ist ein Ausflugziel für jeden. Schulklassen, Betriebsausflügler und Familien können sich hier sehr bildhaft, überwiegend zum Landleben der hessischen Historie informieren. Die alten Häuser wurden aus allen Ecken Hessens abgebaut und zum Hessenpark transportiert und wieder original aufgebaut. Hinter den Häusern sind meist auch kleine "Bauerngärten/Nutzgärten" angelegt und mit viel Mühe gepflegt. Viele Häuser sind mit Möbeln und allem möglichen Krimskrams aus der j... weiterlesen

im Mai 14
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers deliciousS
Sabine
Alter 31-35

Historisches Hessen hautnah erleben

Der Hessenpark ist ein Freilichtmuseum. Dort wird die ländliche Entwicklung Hessens in den letzten 400 Jahren dargestellt. Es gibt einen großen Marktplatz, dort finden auch Wochenmärkte bzw. Weihnachtsmärkte statt. Einige Läden haben ganzjährig geöffnet, dort kann man (ohne Eintrittsgeld zu bezahlen) vom Käse über Holzspielzeug bis zum Brot alles kaufen. Nähere Informationen findet man auf der Homepage. Dort gibt es auch einen Veranstaltungskalender mit den einzelnen Veranstaltungen. Der ... weiterlesen

im August 12
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers SabrinaDaniel
Sabrina & Daniel
Alter 26-30

Haben uns mehr versprochen

Da wir schon in 2 weiteren Freilichtmuseen waren, sind wir doch etwas enttäuscht gewesen. Unschlagbar natürlich der tolle Marktplatz und die "Einkauf"- Ausstellung. Die meisten Häuser waren abgeschlossen und in vielen anderen waren nur Info Wände aufgestellt, was wir aus anderen Freilichtmuseen nicht kennen. Dort sind noch die Inneneinrichtungen wie früher dargestellt, was im Hessenpark nur selten zu sehen war. Die Ausstellung "Einkaufen" ist sehr zu empfehlen, ist überaus interessant und ku... weiterlesen

im Oktober 10
Gesamtbewertung 3.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers dtobias
Dagmar
Alter >70

Häuser erzählen Hessens Geschichte

Von den großen Parkflächen führt eine schnurgerade Dorfstraße mit knubbeligem Kopfsteinpflaster direkt zum Marktplatz des Freilichtmuseums HESSENPARK. Hier sind städtische Fachwerkhäuser rund um den Marktbrunnen wieder aufgestellt, nachdem sie an ihren originalen Standorten dem Fortschritt weichen mussten. Dieses schmucke Häuser-Ensemble bietet neben Restaurant und Geschäften auch bereits einige Sehenswürdigkeiten, wie z. B. einen typischen Dorfladen, wie ich ihn noch aus meiner Kinderzeit ka... weiterlesen

im Oktober 08
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Essen & Trinken

Landgasthof Saalburg

Shopping

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Hotels in der Umgebung