Felsmalerei Mural de la Prehistoria

100% Weiterempfehlung 4.7 von 6 Gesamtbewertung
4.7 6 11
“Schönes Ziel für Biker” mehr lesen
im März 16, Sabine , 46-50
“Was ganz unvermutetes” mehr lesen
im Oktober 15, Karin , 56-60

Infos Felsmalerei Mural de la Prehistoria

Die Wandmalerei "Mural de la Préhistoria" wurde zwischen 1959 und 1962 vom Maler Leovigildo González Morillo, einem Schüler des mexikanischen Künstlers Diego Rivera 1962 auf einem Kalkfelsen im Viñales-Tal verwirklicht. Das etwa 120 Meter hohe und etwa 160 Meter breite Kunstwerk soll eines der größten auf der Erde sein. Das Gemälde an der Felswand eines Mogotes stellt in 12 Szenen die Evolutionsgeschichte Kubas dar. Neben Mollusken und Ammoniten erkennt man u.a. eine Höhlenmenschen-Familie aus der Urzeit. Da die Farben durch den Kontakt mit der Luft ihre Leuchtkraft verlieren, müssen die Gemälde regelmäßig aufgefrischt werden.

Hotels in der Nähe: Felsmalerei Mural de la Prehistoria

alle anzeigen

11 Bewertungen Felsmalerei Mural de la Prehistoria

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Fischmehl
Sabine
Alter 46-50

Schönes Ziel für Biker

unvermutet und toll in eine Mountainbiketour durch das Tal einzubetten weiterlesen

im März 16
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers dubai57
Karin
Alter 56-60

Was ganz unvermutetes

mal was ganz anderes, das erwartet man nicht im Urlaub. Schön anzusehen weiterlesen

im Oktober 15
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers UrlauberR66
Kerstin
Alter 36-40

Sehr sehr gerne wieder nur zu empfehlen, ein Muß

Traumhaft schöne Gegend mit den Malereien auf dem Großen Felsen .Man kann direkt bis ran gehen und davor bekommt man auch ein wunderbares Essen serviert mit einem tollen Cocktail . Wir waren eine kleine Reisegruppe mit 13 Personen und hatten dort sehr viel Spaß. weiterlesen

im Mai 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers weditha
Ditha
Alter 61-65

Ein auf Kalkstein errichtetes Kunstwerk

Hier befindet sich die gigantische Bildmalerei, auf Kalkstein geschaffen. weiterlesen

im Juni 14
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Klaus08
Klaus
Alter 51-55

Ein besonderes Fotomotiv

Die riesige Felsformation wurde 1962 mit historischen Höhlenzeichnungen bemalt, mit Dinosauriern, Meerestieren und Menschen, sie ist 120 m lang und ein besonderes Fotomotiv. Wir haben in den angrenzenden Palmdachütten mitten im schönen Vinales Tal lecker Mittag gegessen. Ein Besuch lohnt sich. weiterlesen

im November 13
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Essen & Trinken

El Palenque

Hotels in der Umgebung

Viñales, Kuba Nordküste
Pauschal z.B.
14 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Entfernung
2,5 km
Auf Karte anzeigen
Viñales, Kuba Nordküste
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Entfernung
6,4 km
Auf Karte anzeigen

Orte in der Nähe