92% Weiterempfehlung 5.5 von 6 Gesamtbewertung
5.5 6 13
“Wandern und Baden auf der Isla de Lobos” mehr lesen
im Juni 18, Ulrike , 56-60
“Niedliche Insel” mehr lesen
im Juli 16, Dori , 31-35

Infos Felsinsel Lobos

Insel Los Lobos - ein Naturreservat

...
http://de.fuerteventura.com/lobos/index.asp
 
 
 
Die Insel Los Lobos gilt noch immer als Geheimtipp unter Reisenden

Nur einen Katzensprung von Fuerteventura entfernt befindet sich die Insel Los Lobos, sie wird auch Insel der Mönchsrobben genannt, da hier früher die Mönchsrobben ihr Lager hatten, heute jedoch leider ausgestorben sind. Die Insel selber ist nicht bewohnt, lediglich ein kleines Fischerdorf El Puertito befindet sich auf der Insel.
 
http://www.ualm.es/insel-los-lobos.html
 

Hotels in der Nähe: Felsinsel Lobos

alle anzeigen

13 Bewertungen Felsinsel Lobos

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers ulrikeL
Ulrike
Alter 56-60

Wandern und Baden auf der Isla de Lobos

Schöner Bootsausflug von Corralejo auf die vorgelagerte Insel; dort kann man wandern, im winzigen Restaurant etwas essen oder trinken und in der Strandbucht seitlich vom Anleger ein erfrischendes Bad nehmen. weiterlesen

im Juni 18
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Andre23881
Dori
Alter 31-35

Niedliche Insel

Innerhalb von zwei Stunden kann man zu Fuß die Insel umlaufen. weiterlesen

im Juli 16
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers bibsie
Steffen
Alter 41-45

Sehr schönes Ausflugsziel die Isla de Lobos

Wir waren in Corralejo in Urlaub. Die Isla de Lobos ein Naturreservat und eine kleine Nachbarinsel, von Corralejo aus kann man die Insel mit dem Boot anfahren, ebenso hat man vom Hafen und der Promenade aus einen schönen Blick auf die Insel. Sehr gerne empfehlen wir die Isla de Lobos als Ausflugsziel weiter. weiterlesen

im März 16
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Heidi-55
Heidi
Alter 56-60

Schöne kleine Insel vor Corralejo

Die kleine, unbewohnte Insel „Isla de Lobos“ liegt unmittelbar vor dem Städtchen Corralejo. Vom Hafen fahren regelmässige Schiffe zur Insel (wenn es nicht zu stürmisch ist). Auf der Insel kann man schön Wandern (teils der Küste entlang, teils quer durch die Insel), man kann aber auch auf den erloschenen Vulkan hoch (immerhin 127 m hoch). Da es recht heiß sein kann, sollte man genügend Trinkwasser dabei haben. Und, man sollte die vorgegebenen Wege einhalten und nicht verlassen. Es war für uns ... weiterlesen

im Dezember 13
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Birgit&Siegfried
Birgit
Alter 61-65

Ruhe in der Natur

Ruhe in der Natur. Eigentlich war mir das Wetter noch zu windig, aber mein 5 jähriger Enkel wollte nun endlich mit dem Schiff fahren, vorher ging es mehre Tage nicht wegen zu starkem Seegang. Dem Kind hat die Fahrt mit der Fischfütterung, -Besichtigung viel Spaß bereitet. Anschließend sind wir lange auf Lobos gewandert . Kurz nach dem Anlegeplatz gab es einen schönen Picknickplatz. Obwohl viele Touristen auf der Insel waren, konnten wir in idyllischer Ruhe den Tag verbringen. weiterlesen

im Januar 12
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung