100% Weiterempfehlung 5.8 von 6 Gesamtbewertung
5.8 6 6
“Wormser Dom” mehr lesen
im November 15, Rainer , 56-60
“Wormser Dom” mehr lesen
im September 14, Theo , >70

Infos Dom St. Peter

Die drei romanischen Kaiserdome am Rhein sind weltberühmt. Speyer, Mainz, Worms. Aber der kleinste und jüngste der drei, der Wormser Dom St. Peter, wird leider oft zu wenig beachtet. Auch er feiert bald sein 1000jähriges Weihejubiläum und ist baugeschichtlich gesehen wohl der Interessanteste der Drei. Sein Baubeginn fiel noch in die Romanik, als er vollendet wurde baute man in Frankreich bereits die großen gotischen Kathedralen.

Der Kleinste der drei ist er, weil er vollständig auf den Fundamenten seines Vorgängerbaus errichtet wurde. Die unteren Stockwerke des südlichen Westturmes stammen ebenfalls noch vom Vorgängerbau, was an der Gestaltung zu erkennen ist. Überhaupt kann man gerade an diesem Dom den Wandel der Stile erkennen. Der Wormser Dom besitzt das erste Radfenster auf deutschem Boden und Ansätze von Spitzbögen im Mittelschiff. Besonders ist er auch durch den reichhaltigen Figurenschmuck an der Außenseite, ungewöhnlich für eine romanische Kirche, und die steinernen Turmhelme, eine rheinhessische Spezialität. 

Der Dom wurde oft zerstört. Besonders zugesetzt haben ihm die Truppen des Sonnenkönigs. Im Pfälzer Erbfolgekrieg brannte er während der Stadtzerstörung vollständig aus. Dies zerstörte den vermutlich auch im Innenraum vorhandenen Figurenschmuck bis auf Ausnahmen. Wer das Glück hat, den Altarraum betreten zu dürfen, sollte nach der kleinen Figur suchen, die mitten in der Wand aus einem Stein ragt. Den Wiederaufbau leitete Balthasar Neumann, von dem auch der barocke Hochaltar stammt. Der gotische Kreuzgang wurde von napoleonischen Truppen zerstört. Die Reste der Kreuzwegreliefs hängen heute im Innenraum.

Kommen Sie von der A61 über die Abfahrt Worms/Bürstadt, werden Sie den Dom früh erkennen. Er überragt weithin sichtbar die Stadtsilhouette. Parken Sie am Besten in einem der Parkhäuser in der Innenstadt. Das Parkleitsystem wird sie führen. Keines der Parkhäuser ist weiter als 5 Gehminuten vom Dom weg. Nehmen Sie sich einen ganzen Tag Zeit. Das städtische Museum Worms, 1 Minute Fußweg vom Dom entfernt, empfiehlt sich als Ergänzung. Es zeugt von mehr als 6000 Jahren Geschichte auf Wormser Boden. Und wenn Sie zum Abschluss ein wenig Entspannung suchen, schlendern Sie noch durch den wunderschönen Wormser Tierpark im Wäldchen. 

Öffnungszeiten des Doms:
April bis Oktober 9:00 - 18:00
November bis März 9:00 - 17:00

http://www.worms.de/deutsch/tourismus/sehenswuerdigkeiten/dom_st_peter.php?navid=35

Hotels in der Nähe: Dom St. Peter

alle anzeigen
0 km entfernt - Rheinland-Pfalz, Deutschland
0.8 km entfernt - Rheinland-Pfalz, Deutschland
0.86 km entfernt - Rheinland-Pfalz, Deutschland
1.38 km entfernt - Rheinland-Pfalz, Deutschland
1.61 km entfernt - Rheinland-Pfalz, Deutschland
1.91 km entfernt - Rheinland-Pfalz, Deutschland

6 Bewertungen Dom St. Peter

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Rainer01
Rainer
Alter 56-60

Wormser Dom

Der Wormser Dom ist tatsächlich der kleinste der 3 Pfälzer Kathedralen. Zudem ist der Wormser Dom 100 JAhre jünger wie die anderen beiden. Der Dom ist das schönste Gebäude der Region der Romanik und zieht viele Besucher an. Ähnlich wie der Dom in Speyer liegt er auch in Worms sehr zentral und auf einem Hügel wegen des Hochwassers. Die Salier haben hier ein Grabgelege, das sich in einer recht neuen Gruft befidnet, die man besuchen kann. Neben dem Dom befindet sich der Paltz der Festspiele für ... weiterlesen

im November 15
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers thepi75
Theo
Alter >70

Wormser Dom

Ist sehr ineressant, insbesondere, da dort jedes Jahr die Nibelungenfestspiele dort aufgeführt werden. weiterlesen

im September 14
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Ulrich
Alter 56-60

Dom

Beindruckendes Bauwerk aus mehreren Jahrhunderten. Das Bauwerk ist von außen wie von innen sehr interessant. Eine Führung lohnt. Dies gilt auch dann, wenn man sich sonst nicht so für Kirchen interessiert weiterlesen

im Oktober 13
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers gabywagner12
Gaby
Alter 51-55

Wormser Dom sehr beeindruckend

Der Wormer Dom ist von seiner Größe sehr beeindruckend und kann meiner Meinung nach mit dem Kölner Dom sehr gut mithalten. Ich finde er ist auf jeden Fall schöner als der Mainzer Dom. weiterlesen

im August 11
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers gourmet01
Christian
Alter 46-50

Sehr schöne Kirche

Der Wormser Dom ist ein sehr schöne römisch - katholische Kirche und mit dem Hochaltar von Balthasar Neumann immer eine Reise wert. weiterlesen

im April 10
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Dom St. Peter

Sport & Freizeit

Stadtführung Worms

Essen & Trinken

Restaurant Hotel Kriemhilde

Shopping

Weihnachtsmarkt Freinsheim

Hotels in der Umgebung