100% Weiterempfehlung 5.0 von 6 Gesamtbewertung
5 6 3
“Die Burg Reichenstein am linken Rheinufer” mehr lesen
im September 23, Heidi W , 66-70
“Große Burganlage bei Bingen am linken Rheinufer” mehr lesen
im September 23, Herbert , 66-70

Infos Burg Reichenstein

Die Burg Reichenstein ist ein Teil des UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal. Im historischen Ambiente der 800 Jahre alten Höhenburg sind heute ein interessantes Heimatmuseum und ein Hotel-Restaurant untergebracht.

Verfasst von HolidayCheck

Adresse:
Burgweg 24
55413 Trechtingshausen
Deutschland

Website:
https://www.burg-reichenstein.com/museum/

Kontakt:
info@burg-reichenstein.com
+49 6721 61 17

Dieser Beitrag ist abgeschlossen.
Beitrag melden

Hotels in der Nähe: Burg Reichenstein

alle anzeigen

3 Bewertungen Burg Reichenstein

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Heidi-55
Heidi W

Die Burg Reichenstein am linken Rheinufer

Die Burg Reichenstein befindet sich am linken (westlichen) Rheinufer bei Trechtingshausen. Die Geschichte der Burg Reichenstein liegt etwas im Dunkeln. Eine erste schriftliche Erwähnung einer Burg an dieser Stelle stammt aus dem 13. Jahrhundert, jedoch wird angenommen, dass der Ursprung der Burg im 11. oder 12. Jahrhundert liegen könnte. Nach Zerstörung, Wiederaufbau, Verfall und erneuter Zerstörung wurde die Burgruine 1899 bis 1902 wieder aufgebaut und bekam ihr heutiges Aussehen. Heute is...weiterlesen

im September 23
Bild des Benutzers Herb.W.
Herbert

Große Burganlage bei Bingen am linken Rheinufer

Am linken Rheinufer (am westlichen Rheinufer) befindet sich oberhalb von Trechtingshausen (über die B 9 ca. 7 km nördlich von Bingen am Rhein) die Burg Reichenstein. Einen sehr guten Blick auf diese große Burganlage hat man vom gegenüberliegenden Rheinufer aus. Uns hat dieser Blick zumindest sehr gut gefallen. Die Geschichte der Burg dürfte bis in das 11. oder 12. Jahrhundert reichen. Die erste schriftliche Erwähnung einer Burg an der Stelle, an der sich heute Burg Reichenstein befindet, sta...weiterlesen

im September 23
100% hilfreich
Bild des Benutzers belfort8
Klaus

Raubritterburg

Die erste Erwähnung einer Burg stammt aus der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts. Reichenstein war genau wie das Schloss Sonneck ein berüchtigtes Nest von Raubrittern. Es gab Belagerungen und Zerstörungen, und im Jahre 1290 wurde sogar der Wiederaufbau von Reichenstein verboten.Heute bietet Schloss Reichenstein nicht nur komplett eingerichtete Schlosszimmer, sondern auch Schlossgastronomie und ein Hotel.weiterlesen

im Februar 19

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Burg Reichenstein

Essen & Trinken

Pak Steak House

Hotels in der Umgebung