90% Weiterempfehlung 5.2 von 6 Gesamtbewertung
5.2 6 10
“Tickets für die Bahn braucht man nicht vorher.” mehr lesen
im Juli 15, Horst-Johann , 66-70
“Ein Erlebnis” mehr lesen
im März 14, Edith , 56-60

Infos Bergbahn

Die Heidelberger Bergbahnen fahren von der Talstation in einem Parkhaus am Kornmarkt über das Heidelberger Schloss zur Molkenkur und von dort zum höchsten Punkt Heidelbergs, dem Königstuhl, 550 Meter über dem Meeresspiegel. Die Bahnen gelten nach ihrer Renovierung in den Jahren 2003 bis 2005 im unteren Bereich als modernste Bergbahn Deutschlands und auf der oberen Strecke als älteste elektrisch betriebene Standseilbahn.

Hotels in der Nähe: Bergbahn

alle anzeigen
0 km entfernt - Baden-Württemberg, Deutschland
0 km entfernt - Baden-Württemberg, Deutschland
0.13 km entfernt - Baden-Württemberg, Deutschland
0.46 km entfernt - Baden-Württemberg, Deutschland
0.46 km entfernt - Baden-Württemberg, Deutschland

10 Bewertungen Bergbahn

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers krollekopp
Horst-Johann
Alter 66-70

Tickets für die Bahn braucht man nicht vorher.

Wer noch im Jahr 2015 mit der Bergbahn fahren möchte und damit rechnet in der Saison in den Tiefgaragen 12 und 13 Platz für sein Auto zu finden, kann sich verrechnen. Bis Nov./Dez. wird eines davon vollkommen umgebaut und das andere ist meistens überfüllt. Deshalb empfehle ich die Tiefgaragen 5,7 und 10 anzusteuern. Interssant ist es bei schönem Wetter auch hinauf auf den Königstuhl zu fahren, schöne Aussicht mit guten Motiven. weiterlesen

im Juli 15
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers edithe
Edith
Alter 56-60

Ein Erlebnis

Am Kornmarkt in der Altstadt von Heidelberg befindet sich die modernste Bergbahn Deutschlands. Sie ist eine sehr beliebte Traditionsreiche Sehenswürdigkeit. Man beachte aber den Winter und Sommerfahrplan Wir nutzten die untere Bergbahn bis hoch zum Schloss,die jedoch bis zur Molkenkur fährt. ImTicketpreis von 6 Euro ist der Eintrittspreis fürs Schloss dabei, in das Deutsche Apotheken-Museum, sowie dem Fasskeller. Ab Station Molkenkur geht es mit einer der ältesten elektisch betr... weiterlesen

im März 14
50% hilfreich
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Rainer01
Rainer
Alter 56-60

Hochpreisig weil keine andere Wahl

Die Bergbahn ist ein sehr stark benutztes Verkehrsmittel zum Heidelberger Schloss. Für jeden, der zu faul zum Laufen ist. Natürlich wird es auch von vielen Zouristen genutzt, die nicht die Zeit zum Laufen haben. Es gibt aber auch einige wie uns, die 1 Strecke laufen und 1 fahren. Und da ist es verwunderlich, das es keine einfachen Karten gibt, nur hin- und zurück. Dies ist nicht fair, für die Menschen, die Heidelberg kennenlernen möchten. € 6.- ist auch nicht gerade ein Schnäppchen. Hochachtu... weiterlesen

im Januar 14
50% hilfreich
Gesamtbewertung 2.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers bezaubern.de
Sabine
Alter 36-40

Wirklich ein Erlebnis - Bergbahn Heidelberg

Als wir in Heidelberg waren sind wir natürlich auch mit der Bergbahn gefahren. Es war wirklich interessant und lustig da mitzufahren. Der Preis war in Ordnung und man hat von oben einen wirklich tollen Blick über Heidelberg. weiterlesen

im März 10
33% hilfreich
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers SaschaSchX
Sascha
Alter 19-25

Tolles Erlebniss

Wir haben die Bergbahn bis zum Schloss genutzt. Es war spannend sich dies mal anzuehen. Die Bergbahn gilt als modernste Bergbahn Deutschlands. Das Ticket war bei unserem Eintrittspreis fürs Schloss dabei, daher Preis-Leistungs-Technisch TOP! weiterlesen

im Oktober 11
33% hilfreich
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Bergbahn

Hotels in der Umgebung