Altstadt Landsberg am Lech

100% Weiterempfehlung 5.0 von 6 Gesamtbewertung
5 6 3
“Tolle Altstadt” mehr lesen
im Mai 16, Rainer , 61-65
“Schöne Altstadt mit toller Aussicht” mehr lesen
im April 12, Cornelia & Ferdiand , 56-60

Infos Altstadt Landsberg am Lech

Für den Reisetipp Altstadt Landsberg am Lech existiert leider noch keine allgemeine Beschreibung. Ihr wertvolles Reisewissen ist jetzt gefragt. Helfen Sie mit, objektive Informationen wie in Reiseführern anderen Gästen zur Verfügung zu stellen.

Hotels in der Nähe: Altstadt Landsberg am Lech

alle anzeigen

3 Bewertungen Altstadt Landsberg am Lech

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Rainer01
Rainer
Alter 61-65

Tolle Altstadt

Die schöne und sehr historische Altstadt von Landsberg kann mit einer Reihe bedeutender und sehenswerter Bauwerke aufwarten. Zentrum davon ist der Hauptplatz in einer ungewöhnlichen Dreiecksform und dem zentral liegenden Marienbrunnen aus dem JAhre 1700. Unweit davon befindet sich das Alte Rathaus mit einer prächtigen Rokokofassade und das ehemalige Ursulinenkloster mit der wunderschönen Klosterkirche. Die Altstadt wird dominiert von der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt, die ursprünglich go... weiterlesen

im Mai 16
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers kraehe
Cornelia & Ferdiand
Alter 56-60

Schöne Altstadt mit toller Aussicht

Der Blick ist einmalig über die Lech hinweg zur Altstadt von Landsberg. Kleiner gemütlicher Marktbetrieb mit bayrischen Spezialitäten und Blumen. Nette kleine Geschäfte, ideal zum bummeln. Parkplätze vor der Brücke. Leider hat das Wetter nicht mitgespielt. Wurstsalat empfehlenswert, Getränke werden in 1/2 l ausgeschenkt, (wenn man nicht anders bestellt) egal ob Wasser, Cola oder Bier. weiterlesen

im April 12
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers ericmu
Erich
Alter 61-65

Altstadt Landsberg am Lech

Die Stadt Landberg am Lech mit 28 TSD EW im Regierungsbezirk Oberbayern 55 km westlich von München und 38 km südlich von Augsburg, hat eine gut erhaltene uns sehenswerte Altstadt. 1135 als Siedlung Phetine gegründet., Herzog Heinrich 1158 verlegte hierher die Salzstraße, es war eine raschwachsende Siedlung im 13 JH, - ' Landsperch', ab 1320 das Recht Salzzölle zu erheben. Getreide und Holz wurde auf dem Lech transportiert. 1429 verlieh Herzog Ernst das Stadtrecht. 1633 im dreißigjährigem K... weiterlesen

im Juli 11
100% hilfreich
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

Stadttheater

Hotels in der Umgebung