phone
Deine Mietwagen-Experten Heute bis 20:00 Uhr Deine Mietwagen-Experten Heute bis 20:00 Uhr +49 89 143 79 153Deine Mietwagen-Experten Heute bis 20:00 Uhr
arrow-bottom

Die schönsten Tagestrips mit dem Mietwagen auf Teneriffa

Mietwagen
Erleben
Spanien erleben
Teneriffa erleben
Tagestrips

Tagestrip im Nordwesten von Teneriffa

Die Masca Schlucht
Die Masca Schlucht

1
Masca-Schlucht

Unser Tagestrip auf Teneriffa beginnt mit einer Fahrt zur Masca-Schlucht, die Teil des Teno-Gebirges ist. Die Felsformationen zeichnen sich durch steile Klippen und tolle Flora und Fauna aus. Hier hast Du zwei Möglichkeiten: 

  1. Du wanderst entlang der etwa 4,5 Kilometer langen Strecke vom Dorf Masca bis zum Strand an der Küste. 
  2. Fahre die spektakuläre und besonders kurvige Straße zum Dorf Masca und genieße die schöne Aussicht auf die umliegende Landschaft.

So oder so solltest Du genügend Zeit einplanen und insbesondere zur Hauptsaison früh im Dorf sein. Die Fahrtzeit variiert natürlich je nachdem, von wo aus Du losfährst, lohnt sich aber schon alleine wegen der spektakulären Fahrt. Im Dorf selbst gibt es nur begrenzt kostenpflichtige Parkplätze, hierbei können Dir, genau wie zur Navigation selbst unsere App-Vorschläge in Spanien weiterhelfen. 

Küste von Garachico
Küste von Garachico

2
Garachico

Vom Masca-Dorf geht es ins etwa 11 Kilometer weit entfernte Garachico. Klingt erstmal nach einer kurzen Fahrt, ist es jedoch häufig aufgrund der kurvigen und bergigen Straßen nicht. Schreibe Dir daher am besten die wichtigsten Notfallnummern vor Deiner Fahrt auf. In Garachico erwartet Dich eine Altstadt mit traditionell kanarischen Gebäuden, engen Gassen und schönen Plätzen. Allen voran das Franziskanerkloster, Kirche Santa Ana und das Schloss San Miguel solltest Du hier nicht verpassen. Das absolute Highlight ist aber „El Caletón“. Die Felsenschwimmbecken sind einst durch vulkanische Aktivität entstanden, laden an einem heißen Tag zum Schwimmen und Sonnenbaden ein. 

Landschaft in Teneriffa Berge in Teneriffa

SUV mieten für kurvige und bergige Straßen

Die abenteuerlichen Straßen Teneriffas lassen sich am besten und sichersten mit dem Geländewagen befahren. 

Angebote finden
Blick auf La Orotava
Blick auf La Orotava

3
La Orotava

Der letzte Halt am Tagestrip auf Teneriffa im Nordwesten der Insel führt Dich zur historisch bedeutsamen Stadt La Orotava. Diese liegt nicht weit von Garachico entfernt. Mit dem Mietwagen ist die Stadt also schnell erreicht. Auch hier erwartet Dich eine bergige und kurvige Strecke, die Dich immer wieder an Aussichtspunkten vorbeiführt, an denen Du nach Belieben halten kannst. Das absolute Highlight ist die Casa de los Balcones, das auch ein Museum beherbergt. Hier erwartet Dich ein Einblick in das frühere Leben und die Traditionen der kanarischen Adelsfamilien. Allgemein steht die Stadt im Zeichen der herrschaftlichen Häuser mit typischen Holzbalkonen und kunstvoll gestalteten Innenhöfen. Abkühlung findest Du im schön angelegten Botanischen Garten Jardín de Aclimatación de La Orotava, bevor es dann wieder zurück zur Unterkunft geht und Du Dich für den nächsten spannenden Tagestrip vorbereiten kannst. 

Tagestrip im Nordosten von Teneriffa

Blick auf das schöne Anaga Gebirge
Blick auf das schöne Anaga Gebirge

4
Anaga-Gebirge

Unser zweiter Tagestrip führt Dich zuerst in ein atemberaubendes Naturgebiet mit einer Landschaft voll mit dichten Lorbeerwäldern und verschiedenen Dörfern. Das Biosphärenreservat der UNESCO solltest Du am besten frühmorgens aufsuchen. Auch hier hast Du die Möglichkeit, eine der vielen Wanderwege zu nutzen oder mit dem Auto durch das kurvenreiche und spektakuläre Anaga-Gebirge zu fahren. 

Markus' Zitat

“Entlang der Küste des Anaga-Gebirges findest Du immer wieder abgelegene Strände. Der berühmteste, aber auch meistbesuchte Strand ist hier der Playa de las Teresitas.“

Markus • Mietwagen Experte
Das Städtchen San Cristóbal
Das Städtchen San Cristóbal

5
San Cristóbal de La Laguna

Je nachdem, wo Du im Anaga-Gebirge losfährst, erreichst Du in etwa 30 bis 40 Minuten San Cristóbal de La Laguna. Die einstige Hauptstadt von Teneriffa gehört zu den ältesten Städten der Insel und wurde aufgrund der gut erhaltenen Altstadt 1999 zum UNESCO-Weltkulturerbe gekürt. Die Universität von La Laguna macht genau wie die vielen kulturellen Veranstaltungen, wie das Festival Internacional de Danza Contemporánea und Festival Internacional de Jazz de Canarias diese Stadt noch charmanter. 

Cueva del Viento (Höhe des Windes)
Cueva del Viento (Höhe des Windes)

6
Cueva del Viento

Die letzte Station auf unserem Tagestrip im Nordosten der Insel führt Dich zu der „Höhle des Windes“. Die größten Lavahöhlen der Welt sind eine absolute Sehenswürdigkeit auf Teneriffa und liegen in der Nähe des Dorfes Icod de los Vinos. Von La Laguna aus erreichst Du das Dorf und die Höhlen je nach Verkehrsaufkommen inzwischen 20 und 30 Minuten. Damit die Fahrt reibungslos verläuft, haben wir Dir alle Verkehrsregeln in Spanien zusammengestellt. 

Markus' MietwagenTipps
Markus'
MietwagenTipps

Der Zugang der Höhle ist nur im Rahmen einer geführten Tour möglich, insbesondere während der Hauptsaison, solltest Du diese rechtzeitig buchen. 

Tagestrip im Südwesten von Teneriffa

Los Gigantes Küste
Los Gigantes Küste

7
Los Gigantes

Unser letzter Tagestrip führt Dich auf die entgegengesetzte Seite von Teneriffa und steht ganz im Zeichen von atemberaubenden Stränden. Die Küstengemeinde Los Gigantes liegt an der Westküste von Teneriffa und begeistert Urlauber mit imposanten Klippen, die bis zu 800 Meter hoch sind. Vom Naturhafen aus lassen sich schöne Bootsausflüge unternehmen. Darüber hinaus verfügen die Gewässer vor Las Gigantes über die besten Tauchspots der Kanaren.  

Der Strand ''Las Vistas''
Der Strand ''Las Vistas''

8
Las Vistas

Natürlich kannst Du direkt von Los Gigantes zu nahegelegenen Stränden wie Playa de la Arena und Playa de los Guios fahren. Wir empfehlen Dir aber Las Vistas, mit dem flach abfallenden Strand und ruhigem Gewässer ist dieser Strand besonders gut für Familien mit Kindern geeignet. Der goldene Sandstrand in Los Cristianos verfügt zudem über eine schöne und gepflegte Promenade, einige authentische Restaurants und Bars. Las Vistas und El Médano trennen lediglich 8 Kilometer, sodass Du bereits innerhalb von 10 bis 15 Minuten vom einen zum anderen Strand kommen kannst. Sollte es also an einem der Strände zu voll sein, kannst Du nach Belieben in den Mietwagen steigen und Dich zum nächsten schönen Strand machen. 

Der Strand ''El Médano''
Der Strand ''El Médano''

9
El Medano 

El Médano ist besonders für Windsurfen und Kitesurfen bekannt und beliebt und gilt daher als das Surfparadies auf Teneriffa. El Medano ist außerdem für seinen feinen, goldenen Sand und kristallklares Wasser bekannt. Da der Strand sehr weitläufig ist, wird er Dir auch zur Hauptsaison nicht zu voll vorkommen. Genau wie an der Promenade von Las Vistas findest Du auch hier einige Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und Bars, an denen Du Dich vor Rückfahrt zur Unterkunft stärken kannst.

Jetzt passende Angebote finden

Kleinwagen

Unser Kleiner für Singles und Sparfüchse
Kleinwagen
Suchen

Familienwagen

Unser Modell für Kind und Gepäck
Familienwagen
Suchen

SUV

Unser Meistgebuchtester und Allrounder
SUV
Suchen

Geländewagen

Unser Abenteurer für jedes Terrain
Geländewagen
Suchen