phone
Deine Mietwagen-Experten Heute bis 20:00 Uhr Deine Mietwagen-Experten Heute bis 20:00 Uhr +49 89 143 79 153Deine Mietwagen-Experten Heute bis 20:00 Uhr
arrow-bottom

Ein Mietwagen Roadtrip für die ganze Familie: Mallorca entdecken

Mietwagen
Erleben
Spanien erleben
Mallorca erleben
Familienroadtrip

Hauptstadt-Spielplatz im Grünen

Blick auf Palma, Mallorca
Blick auf Palma, Mallorca

1
Palma

Mit ihren knapp 420.000 EinwohnerInnen ist die Inselhauptstadt nicht nur die mit Abstand größte Stadt Mallorcas, sondern auch eine, in der zwischen Altstadtgassen und von Palmen gesäumten Stränden jahrhundertealte Geschichte erzählt wird. Und zwar so, dass auch Kinder und Jugendliche unterwegs immer wieder ins Staunen kommen. Eins der historischen Gemäuer, das neben einer spannenden Zeitreise auch traumhafte Aussichten über Palma verspricht, ist das Castell de Bellver, das auf 112 Metern über dem Rest der Stadt emporragt und durch die begehbaren Außenmauern einen Blick in alle Richtungen erlaubt. Direkt außerhalb des Schlosses im hübschen Wald liegen gleich zwei Spielplätze, die für viele Kids zu den beliebtesten der Insel zählen. Deinen Mietwagen kannst du hier auf einem der vielen öffentlichen Parkplätzen gegen eine kleine Gebühr parken. Mehr über das Parken in Spanien kannst du hier lesen. 

Entspannt durch die Landschaft zuckeln

Mutter und Tochter an einem Strand in Sóller
Mutter und Tochter an einem Strand in Sóller

2
Sóller

Um einen Abstecher in die idyllisch im Norden der Insel gelegene Stadt Sóller zu machen, bräuchte es eigentlich gar keinen zusätzlichen Anreiz. Ein kunterbunter botanischer Garten, ein traumhaft schöner Hafen im Küstenstadtteil Port de Sóller und malerische kleine Gässchen versetzen einen schon genug in Urlaubsmodus, vor allem weil sie immer wieder den Blick freigeben auf die Landschaften ringsum. Hier geben etliche Orangenplantagen dem Orangental seinen Namen, was Du auch auf mehreren familientauglichen Spazierwegen von Nahem entdecken kannst. Einer der berühmtesten Gründe, die Stadt zu besuchen, sorgt dann aber doch für den gewissen Extra-Anreiz, der auch bei Kindern zu den Highlights gehört. Zwischen Palma und Sóller pendelt mit dem historischen Ferrocarril de Sóller einer der ikonischen alten Züge Europas durch die mallorquinische Landschaft und durchquert dabei mehrere Tunnel. Bester Grund, den Mietwagen auch mal kurz stehen zu lassen.

Urlaub mit der ganzen Familie - Der Familienwagen

Du planst einen Urlaub mit der ganzen Familie und willst flexibel sein? Dann buche dir jetzt einen Familienwagen. Flexibel mit genug Platz für Kind und Gepäck. 

Angebote finden

Kleine Abkühlung gefällig?

Palmen am Strand von Alcudia
Palmen am Strand von Alcudia

3
Alcúdia

Es spritzt, es platscht und meistens ist auch von irgendwo ein Rauschen zu vernehmen. In jedem Fall sorgen die Rutschen und Pools des Hidropark Alcúdia im gleichnamigen Städtchen an der Nordostküste Mallorcas genau wie die Wasserspielplätze, eine Minigolfanlage und etliche Stationen für Essen und kühle Getränke dafür, dass Du mit Deinen Kids auf dem 40.000 Quadratmeter großen Gelände problemlos den ganzen Tag verbringen kannst. Und das Schönste: Zwischen rasanten Schlitterpartien auf steilen und kurvenreichen Rutschen, spritzigen Fontänen und mehreren Runden Wasserball kommt hier sogar bei so manchem Elternteil wieder das Kind zum Vorschein. Falls Du noch ein bisschen mehr Inspiration zu Tagestrips in Mallorca haben möchtest, klicke hier.

Zwischen Markt und Märchen

Burg on Arta, Mallorca
Burg on Arta, Mallorca

4
Artà

Jeden Dienstag zwischen morgens und frühem Nachmittag verwandeln sich die Straßen rund um die Fußgängerzone des ohnehin schon malerischen Städtchens Artà im Nordosten Mallorcas in ein kleines Shopping-Paradies. Dann reiht sich hier Marktstand an Marktstand, die einen verkaufen Souvenirs, die anderen eine riesige Auswahl an Sommerkleidern, wieder andere kreative Spielsachen und Kunsthandwerk oder zum Snacken frisch frittierte Kartoffelchips. Sogar eine kleine Markthalle, in der Du Dich mit frischem Obst, Wurst und Schinken oder einem Mittagssnack eindecken kannst, gehört zu dem bunten Treiben dazu. Ein echtes Muss für alle, die es süß lieben, ist die mallorquinische Spezialität Ensaimada, die es hier nicht nur klassisch mit Puderzucker, sondern auch gefüllt, etwa mit Crema Catalana, gibt. Für Familien ebenfalls einen Abstecher wert ist im historischen Ortskern das Kulturzentrum ArtArtà, wo in einem traditionellen mallorquinischen Wohnhaus handgemachte Puppen und Masken in eine Märchenwelt entführen. Achte aber auf der Hin und Weiterfahrt immer auf die Verkehrsregeln in Spanien, um Unannehmlichkeiten für Dich und Deine Familie zu vermeiden.

Auf dem Rücken der Pferde

Blick auf das Capdepera von oben
Blick auf das Capdepera von oben

5
Capdepera

Was so mancher Elternteil für eine der entspanntesten Formen halten mag, die Insel Mallorca und ihre Landschaft zu entdecken, empfindet ein Großteil des Nachwuchses wohl so ziemlich als die aufregendste. Positiv gemeint ist an Orten wie dem Reiterhof Hípico Cala Ratjada, der den deutschen Untertitel Eddys Reitstall trägt, beides. Eins der beliebtesten Programme hier ist die Familienzeit, die schon kleineren Kindern einen geführten Ausritt mit den Ponys des Hofs erlaubt, die geduldig und freundlich nach einem kurzen Kennenlernen als Naturführer agieren und ihre kleinen Gäste über Sand und unter Baumwipfeln entlangtragen.

Victorias Zitat

“Mit größeren Kindern lässt sich auch ein längerer Ausritt oder ein Sonnenuntergangsritt an der nahe gelegenen Küste des Orts Capdepera planen. Die Ausflüge sind sowohl für Einstiegslevel als auch für Fortgeschrittene geeignet.“

Victoria • Mietwagen Experte

Für große und kleine HöhlenforscherInnen

Hafen von Porto Cristo
Hafen von Porto Cristo

6
Porto Cristo

Vor langer, langer Zeit soll hier in den Coves del Drac, wo jetzt Musik für einzigartiges Ambiente sorgt und Boote TouristInnen unter gigantischen Tropfsteinen entlangbefördern, mal ein Drache gelebt haben. Als Hüter eines verborgenen Schatzes, besagt die Legende. Wundern würde die Geschichte – sollte sie tatsächlich wahr sein – jedenfalls niemanden, der schon mal hier war. Am allerwenigsten diejenigen, die mit einer guten Portion kindlicher Fantasie ausgestattet sind. Das macht den Besuch der Höhlen nicht nur zum echten Naturschauspiel, sondern auch faszinierend und spannend, für manche sogar ein bisschen gruselig und generell zu einer der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten der ganzen Insel. Ein bisschen Glück, dass am Tag des Besuchs – vor allem in der Hauptsaison – mal nicht ganz so viel los ist, kann also nicht schaden.

Am türkisblauen Wasser

Straße entlang der Küste auf Mallorca
Straße entlang der Küste auf Mallorca

7
Campos

Ein bisschen wirst Du Dir schon die Augen reiben, wenn auf dem schmalen Pfad, der vom Parkplatz bei den Salinen zum Strand Es Trenc führt, zum ersten Mal das Wasser ins Blickfeld rückt. Türkisfarben und glasklar ist es, im herrlichen Kontrast zu Sand, Kies und Steinen, die dafür sorgen, dass sich das Gefühl unter den Sohlen teils von Schritt zu Schritt ändert. In beide Richtungen erstreckt sich der Strand vom Zugang aus mehrere Hundert Meter weit, was auch einer der Gründe dafür ist, dass sich Familien hier besonders gerne tummeln.

Victorias MietwagenTipps
Victorias
MietwagenTipps
  • Für Kinder gibt es hier neben mehr als ausreichendem Platz zum Spielen und Planschen auch einen sehr flachen Einstieg ins Wasser.
  • Erwachsene können mit dem Bild des Strands vor Augen und einem traumhaft schönen Naturschutzgebiet im Rücken von der Karibik träumen.

Urlaubstag auf dem Bauernhof

Ziege an einer Straße bei Llucmajor
Ziege an einer Straße bei Llucmajor

8
Llucmajor

Wo heute Ziegen, Meerschweinchen, Ponys und Esel ihr Leben genießen, hat alles vor einigen Jahren mit einem einzigen Tier angefangen. Bulle Ferdinando war einigen TierfreundInnen um den deutschstämmigen Gründer des Erlebnisbauernhofs Fresopolis aufgefallen, wie er, an einer Kette fixiert, auf einer Wiese stand, in absolut vernachlässigtem Zustand. Sie setzten alle Hebel in Bewegung, das Tier zu befreien, und bauten ihm, als die Mission erfolgreich war, das erste Gehege auf dem Gelände außerhalb von Llucmajor, das den Namen Fresopolis erhielt, weil hier eigentlich ein großes Erdbeerfeld geplant war. Die Erdbeeren zum Selbstpflücken gibt es hier heute zwar auch, Stars auf dem Gelände sind aber eindeutig Dutzende von Tieren. Wer ihnen ganz nah kommen will, greift sich an der Futterstation frischen Salat und geht auf Tuchfühlung. Und Ferdinando – der ist natürlich auch noch da.

Jetzt passende Angebote finden

Van

Unser Großer für viele Personen
Van
Suchen

Kombi

Unser Vielfältiger mit viel Platz
Kombi
Suchen

Familienwagen

Unser Modell für Kind und Gepäck
Familienwagen
Suchen

SUV

Unser Meistgebuchtester und Allrounder
SUV
Suchen