Archiviert
Melanie (31-35)
Verreist als Familieim September 2015für 2 Wochen

Unfall im Urlaub

4,0/6
Die Anlage ist sehr groß. Wir waren in einem 3 Sterne Apartment untergebracht das schon in die Jahre gekommen war meine Schwägerin Unter uns hatte ein Ungeziefer Problem in der Küche und aus den Schränken roch es sehr moderig. Der Strand ist super schön wir könnten ohne Schuhe Baden keine Seeigel etc . Die kornati Tour kann man nicht empfehlen man sitzt insg. 6 std im Boot und der Bade Aufenthalt ist es nicht wert auch die Verpflegung ist primitiv. So aber nun zu dem was mich am meisten ärgert :düse Anlage wirbt mit einem Arzt , der zwar anwesend ist aber meinem Sohn nicht mal ein Pflaster auf eine blutende Wunde kleben wollte wir sollten in die Drogerie gehen und selbst Pflaster kaufen ... Am 4. Tag sind wir zu 7. Banana Boot gefahren und als es umgekippt ist was alles noch Spaß gemacht hat ist mein Mann auf den Kopf meiner Schwägerin gestoßen und hat sich dabei das Jochbein zweimal gebrochen das hat man auch ohne Arzt gesehen an Land hatte er schon Kreislaufprobleme und konnte nicht mehr laufen ich wollte dass die vom Verleih einen Rettungswagen rufen, die standen nur ratlos da und sagten wir müssen selbst hinfahren nach Zadar 30 min. Der Arzt im Hotel ist gar nicht erst gekommen dann bot uns der Verleiher an er fährt ihn hin ich bestand auf den Rettungswagen die verschränkten nur du arme ... Mein Bruder ist in das Strand Restaurant gelaufen dort hat dann jemand die Rettung alarmiert und vom Krankenhaus selbst möchte ich nicht reden da sind wir halt alle was anderes gewohnt ich sag nur jede pferdeklinik ist sauberer ich bin dann sofort mit meinen Kindern und Mann nach Hause in Krankenhaus gefahren er musste operiert werden das war unser kroatienurlaub September 15

Lage & Umgebung3,8
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten4,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten2,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung5,0
Restaurants & Bars in der Nähe4,0
Entfernung zum Strand4,0

Zimmer1,5
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)2,0
Größe des Badezimmers1,0
Sauberkeit & Wäschewechsel1,0
Größe des Zimmers2,0
Wir hatten auch einen Rollstuhlfahrer dabei er konnte kaum in die Dusche war alles sehr eng dort
Zimmertyp:Mehrbettzimmer
Zimmerkategorie:Standard

Service2,0
Rezeption, Check-in & Check-out4,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals1,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft1,0
Waren eher genervt kann aber auch am Ende der Saison liegen

Gastronomie3,0
Vielfalt der Speisen & Getränke4,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch4,0
Atmosphäre & Einrichtung1,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke3,0
Halbpension ähnelt eher einer Kantine

Sport & Unterhaltung4,8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)4,0
Zustand & Qualität des Pools4,0
Qualität des Strandes5,0
Kinderbetreuung oder Spielplatz6,0

Hotel4,3
Zustand des Hotels4,0
Allgemeine Sauberkeit4,0
Familienfreundlichkeit5,0
Behindertenfreundlichkeit4,0

Tipps & Empfehlung
Auf ärztliche Hilfe darf man wohl nicht hoffen auch wenn ein Arzt vor Ort ist .... Und auch die Apotheke is keine Apotheke sondern eine Drogerie was man erst merkt wenn man wirklich was braucht schade

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Mehr als 4
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Melanie
Alter:31-35
Bewertungen:1
NaNHilfreich