Archiviert
Markus (41-45)
Verreist als Paarim Juni 2018für 1-3 Tage

Das Prei-Leistungs-Verhältnis stimmt nicht!

3,0/6
Aus meiner Sicht ist dieses Hotel stark in die Jahre gekommen. Das "Komfort" Zimmer, das wir hatten, war renvorieungsbedürftig. Dreckige Wände und sehr klein. Für diese Preiskategorie eigentlich untragbar. Ansonsten ganz ok mehr nicht. Das Essen war ebenfalls ok, ich habe schon in Pensionen oder Gasthöfen deutlich besser gegessen. Spitze war das Wellnessangebot. Zwar sehr teuer, aber auch sehr schön mit tollen Ideen. Leider auch hier sind einige der Pool´s nicht auf dem neusten Stand. Das Personal ist sehr bemüht und serviceorientiert. Für Kindern, aufgrund von zeitlichen Begrenzungen der Nutzung der Pool´s nicht geeignet.

Lage & Umgebung5,0
tolle Wandermöglichkeiten. Schnell zu erreichen.

Zimmer1,0
zu klein, Ausstattung mangelhaft. BSP eine Fernsehgröße wie ein PC-Bildschirm. Matratze durchgelegen.

Service5,0
steht´s bemühte Mitarbeiter.

Gastronomie4,0
nichts besonderes. Warmes Bier zum Abendessen - sehr sehr teuer. Eine Flasche Minerallwasser aus der Minibar kostet 5 Euro! Das ist Wucher. Wir haben keine Wohlfühlatmosphäre empfunden. Aufgebackene - trockene Brötchen. Brot teilweise wie Gummi.

Sport & Unterhaltung4,0
Wellness- und Poollandschaft, auch wenn schon in die Jahre gekommen sehr umfangreich. Andere Angebote konnten wir nicht testen.

Hotel3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im Juni 2018
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Markus
Alter:41-45
Bewertungen:1
NaNHilfreich