Archiviert
Nora (36-40)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Ausbaufähiges Hotel in schöner Lage

4,3/6
Ein neugebautes Hotel dem man seine "Schellbauweise" an vielen Stellen anmerkt. Wir haben uns erklären lassen, das es halt die türkische Bauart wäre (Der Türke baut zwei mal! Einmal billig und einmal teuer weil es billig gebaut hat!). Ab 4. November wird das Hotel für 4 Monate geschlossen um die vielen Baumängel zu beheben.

Lage & Umgebung4,0
Zum Strand sind es ca. 5 Min. zu Fuß. Der Strand ist kieselig und mit ausreichend Liegen ausgestattet. Die Verpflegung an der Strandbar ist sehr gut. Das Wasser fällt nach ca. 2,5 m steil ab.
Vom Flughafen bis zum Hotel sind es 1,5 Stunden mit dem Bus.
Das Hotel liegt (noch) einsam auf einer Landzunge zwischen Meer und dem Fluß Manavgat. Die ersten Bauvorschritte für neue, weitere Hotels sind schon zu erkennen. In spätestens einem Jahr wird hier Hotel an Hotel stehen.
Dadurch das das Hotel noch so einsam steht gibt es, außer den Hotelläden keine direkten Einkaufsmöglichkeiten. Vor dem Hotel ist direkt eine Bushaltestelle Richtung Side oder Manavgat. Der Bus fährt alle 10 Min. und kostet 1,00 pro Person. Ein Taxi für 8 Pers. von Side zurück zum Hotel kostet 15,00 und ist 3x so schnell!

Als Ausflug ist eine Tour mit Baba-Boot zu empfehlen. Der Anlieger ist 150 m vom Hotel entfernt. Eine Ausflugsfahrt mit Schildkröten, Delfinen und Schaumparty. Wir haben 45,00 pro Familie bezahlt, Mittagessen und Entertainment inkl.
Als absoluten Flopp hat sich die Dickman-Einkaufs-Tour herausgestellt. Nicht buchen!

Zimmer4,0
Sehr kleine Zimmer, auch hier fällt immer wieder die Schnellbauweise unangenehm auf. Allerdings alles nur Kleinigkeiten die wahrscheinlich nur uns Deutsche stört.

Die Minibar wird jeden Tag aufgefüllt!
Fernseher, Wasserkocher, Klimaanlage sind top.
Das Bad ist ebefalls sehr klein und hat eine schlecht designte Dusche. Ein Duschbad ohne Überschwemmung ist nicht möglich
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Spartipp
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Sehr freundliches Personal! Von den Angestellten der Rezeption bis zu den Reinigungskräften. Besonders hervorzuheben sind die Kellner. So einen netten und schnellen Service findet man selten. Unsere Getränkewünsche wurden schon vor dem Sitzen erfüllt

Gastronomie6,0
Die a'la Carte Restaurants haben wir nicht getestet.

Das Buffet am Morgen, Mittag und Abend waren lecker und abwechslungsreich


Sport & Unterhaltung1,0
Toller Pool! Ausreichend Liegen und Sonnenschirme vorhanden. Besonders schön fanden wir es im Getümmel liegen zu müssen. Es gibt ganz viel Rasenfläche mit Liegen. Somit geht man dem Pooltrubel sehr gut aus dem Weg.

Das Animationsteam ist UNTERIRDISCH! Wir haben in noch keinem Urlaub ein so schlecht funktionierendes Team erlebt.
Die Kinderdisco ist so grausam das unsere Kinder nach einem mal die Nase völlig voll hatten.
Die Poolspiele waren einfallslos.
Die eingekauften Abendprogramme waren sehr gut! Aber alles was das Team in die Hand genommen hat war gruselig.
Lustlose oder völlig überdrehte Animateure. Dazwischen gab es nichts. Die Krönung dieses Desasters ist die Anfrage der Animateure ob man mit Ihnen gemeinsam eine Bewertung über das Animationsteam auf Holidaycheck schreiben würde. Es gibt tatsächlich Leute die sich darauf einlassen!
Unbedingt erwähnt werden muss noch die katastrophale Erste-Hilfe-Leistung des Teams bei einem Fußballspiel. Gar nicht erwähnen möchte ich dabei die Gaffermentalität der restlichen Hotelbesucher

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
WLAN im ganzen Hotel inkl. Pool und Garten

Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Nora
Alter:36-40
Bewertungen:1
NaNHilfreich