phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
David (26-30)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Tolles Hotel aber leider...

4,7/6
Wir haben im September 2015 unseren Ersten Türkeiaufenthalt in diesem Hotel verbracht, da ich generell nichts von Bewertungen halte und auch keine Negativen Inhalte übermitteln möchte ist es bedauerlicherweise für dieses Hotel Sinvoll wenn deutsche Gäste mit dem Gedanken spielen hier eine Buchung vornehmen zu wollen.

Das Hotel wie auch die Anlage ist sehr groß und wird ständig gepflegt und instandgesetzt. Die Zimmer sind in einem sehr modernen Still gebaut und haben eine angenehme größe (Hier hatten wir ein Zimmer mit seitl. Meerblick gebucht, dies wurde auch jeden Tag gereinigt.) Da ich mich im Vorfeld auch über das Hotel belesen hatte war mir eigentlich Angst und bange diesen Urlaub anzutreten. Jedoch musste ich mich hier vom Gegenteil der negativen Ressonanzen überzeugen. Das Personal ist sehr freundlich und meistens zuvorkommend. Jetzt jedoch der Negativpunkt. Das Managment sollte einmal überlegen ob es bei der Masse an Menschen nicht sinngem. wäre mehr Kellner / Personal einzustellen. Wir hatten uns hier mit deutschprachigen Kellnern unterhalten und hier ist eine komplette Überforderung im Gespräch eröffnet worden. Zitat: " Wenn wir mit der Arbeit beginnen schalten wir unseren Kopf ab" Das Problem liegt hier an den Gästen aus Russland. Diese sind im Hotel gefühlt mit ca. 90% an der Überzahl und haben in Sachen respektvoller Umgang in einem Land wo man Gast ist definitiv etwas versäumt. Es ist eine Sauerrei und absolute Frecheit wie sich so eine Mentalität bewegt und auch benimmt wohlgemerkt als Gast in einem anderen Land. Die Nahrungsaufnahme erfolgt pro Person mit bis zu 4 Tellern die nach oben gefüllt werden bis fast alles zu Boden fällt. Der Clou an der Sache ist das hier 75 Prozent auf dem Teller verbleibt und die Kellner dieses dann mit Kopfschütteln entsorgen müssen. An den Tischen wird eine Art "Schlachtfeld" veranstaltet von der Geräuschkulisse möchte ich hier nichts erwähnen. Zudem hat man Abends in der Lobby keinen Platz mehr sich vernünftig irgendwo zu setzen da alles Reserviert wird. Hier geht das Ballermann betrinken dann weiter. Ich empfehle aus persönlicher Empfindung das Hotel für einen ruhigen Urlaub definitiv nicht, empfehle aber jedem das Hotel der eine Art "Ballermannstimmung" haben möchte und Kultur oder Respekt in den Hintergrund setzt.
Ich möchte aber hier noch einmal darauf Hinweisen das dieses Hotel im Still und die Freundlickeit der Mitarbeiter hervorzuheben ist, jedoch das Personal aufgrund der Menge und Art der Gäste definitiv überfordert wirkt, hier als Endresultat natürlich dann auch die Stimmung des Personals wankt.

Lage & Umgebung6,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten6,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten6,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung6,0
Restaurants & Bars in der Nähe6,0
Entfernung zum Strand6,0

Zimmer5,5
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)6,0
Größe des Badezimmers5,0
Sauberkeit & Wäschewechsel5,0
Größe des Zimmers6,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service3,5
Rezeption, Check-in & Check-out3,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals3,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft4,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)4,0

Gastronomie4,5
Vielfalt der Speisen & Getränke5,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch3,0
Atmosphäre & Einrichtung4,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke6,0

Sport & Unterhaltung3,8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)4,0
Zustand & Qualität des Pools4,0
Qualität des Strandes3,0
Kinderbetreuung oder Spielplatz4,0

Hotel4,8
Zustand des Hotels5,0
Allgemeine Sauberkeit5,0
Familienfreundlichkeit4,0
Behindertenfreundlichkeit5,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:David
Alter:26-30
Bewertungen:3
NaNHilfreich