phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoHier geht es zu aktuellen Reisehinweisen, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeiten rund um Coronaarrow-right
Fan (56-60)
Verreist als Freundeim September 2018für 1-3 Tage

Überwältigend und sprachlos

6,0/6
Auch wenn es nur B&B ist, so läßt die Unterkunft alles vergessen. Die Unterkunft ist ein alte Residenz der Grafen und (zumindest wir) wurden vom Grafen empfangen. Bei der Zimmerzuweisung wurde kurzfristig auf eine körperliche Behinderung sofort reagiert. Auch wenn die Unterkunft es von außen nicht unbedingt erahnen läßt, man fühlt sich gräflich in den Zimmern. Zumindest wir durften uns in allen Räumen des Palastes ungestört umsehen und man bräuchte für eine intensive Rundschau bestimmt einen halben Tag. Das Badezimmer war modern ausgestattet und alles funktionierte wie erwartet. Da wir nur eine Übernachtung gebucht hatten war unsere Gruppe recht früh am Frühstückstisch im großen Speisezimmer und die Angestellte kümmerte sich rührend um uns, zB mit frisch gemachten Spiegeleiern. Andere Gäste haben wir nicht mitbekommen. Zur Residenza gehört auch ein Castell mit Museum und Aquarium, was man unbedingt besuchen sollte, auch wenn es extra Eintritt kostet. Die Residenza liegt in einer Fußgängerzone, aber wenn man sie gefunden hat, ist alles ganz easy. In der Nähe ein kleiner Supermarkt, fürs Abendessen ein nettes Lokal nicht weitab. Auch der Bolsena See ist fußläufig erreichbar. Fazit: Jederzeit wieder !

Lage & Umgebung6,0
Sollte man selbst erleben. Von aussen unscheinbar, als ob es einen neuen Anstrich bedürfe, von innen geschichtsträchtig. Wer gut zu Fuß ist, läuft den recht steilen Weg zum Castell hoch. Der Bolsena See ist fußläufig erreichbar.
Wir hatten die Unterkunft nur als Zwischenstation auf dem Weg nach Rom gebucht und wären bestimmt gern länger geblieben.

Zimmer6,0
Hochherrschaftliche Ausstattung in hohen Räumen. Komfortabler Schlaf.

Service6,0
Personal /wir haben nur den Grafen und eine Angestellte erlebt) superfreundlich und zuvorkommend. Der Graf persönlich führt uns durch die Gemächer und erklärte; darüber hinaus war ein PC mit einem kurzem Film aufgestellt. Film ist bei Youtube abrufbar.

Gastronomie6,0
Frühstück. Für verwöhnten Deutschen reichlich. Frische Spiegeleier bzw hartgekochte Eier, Brötchen. Je nach Geschmack wurde Kaffee oder frisch zubereiteter Cappuccino direkt am Tisch gereicht. Ich kam mir vor wie ein kleiner Fürst.
Das Abendmahl des Tages nahmen wir in der Trattoria La Tavernetta ein, die wir hier auch empfehlen möchten. Geschmackvolles und reichliches Essen zu annehmbarem Preis.

Sport & Unterhaltung6,0
Besichtigung des Castells mit Ausstellung und Aquarium; Schwimmen im Bolsena See; Stöbern in Antiquitätenläden in der Altstadt; das Leben geniessen auf dem Vorplatz der Residenz bei Kaffee oder Wein.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im September 2018
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Fan
Alter:56-60
Bewertungen:4
NaNHilfreich