Marco (46-50)
Verreist als Paarim Dezember 2015für 2 Wochen

Tolles Essen , würde ich wieder buchen

5,0/6
Ein schönes, sauberes und gepflegtes Strandhotel mit vielen Stammgästen, wo das WiFi am Besten im Lobbybereich funktioniert.

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel liegt im nirgendwo an einer schönen Badelagune. Das Wasser der Lagune war jedoch sehr frisch. Das Meer ist um einige Grad wärmer und bietet schöne Tauch - und Schnorchelmöglichkeiten. Der Transfer dauert ca. 1 Stunde und 15 Minuten, wenn es schnell geht.
Negativ war, dass vom Strand aus die Straße zu sehen war und viele LKW-Fahrer meinten Hupen zu müssen. Dies ist Meckern auf hohem Niveau.

Zimmer5,0
Die Zimmer sind gut, unseres war sehr groß da es ein Eckzimmer war. Safe und Minibar sind kostenfrei und alles war technisch und optisch in Ordnung. Das Bad sowie die Dusche schön groß, sauber und täglich mit frischen Handtüchern versehen. TOP
Ab und an, ihr kennt es sicherlich, ist das Bett mit schönen Gebilden aus Handtüchern geschmückt.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service5,0
Das Personal war sehr freundlich und immer hilfsbereit. Es wurde sehr lösungsorientiert gearbeitet und ich wurde als Kunde zufrieden gestellt.
Die Zimmer sowie das ganze Hotel, Garten und Strand sind gepflegt. Wer hier positiv auf die Mitarbeiter zugeht, bekommt immer ein Lächeln und hat eine schöne Zeit.

Gastronomie5,0
Das Essen im Hauptrestaurant ist sehr schmackhaft und Fischfreunde kommen auf Ihre Kosten. Es ist alles sehr sauber.
Die Spezialitätenrestaurants waren so nicht unser Ding, aber jeder hat einen anderen Geschmack.

Sport & Unterhaltung5,0
Der Strand und die Pools sind gepflegt und sauber, es sind genug Liegen sowie Schatten vorhanden. Die Auflagen der Liegen sind neu und bequem.
Im Sportprogramm wird u.a. Spinning angeboten. Dies ist super, leider sind die Räder schon nach nur ca. 6 Monaten in keinem guten Zustand. Sie sollten mal gewartet und geputzt werden. Der Instuktor ist nicht gut auf seine Stunden vorbereitet. Schade, da geht mehr. Meine Freundin besuchte die Fitnesskurse , die nicht schlecht waren, jedoch auch hier ist echt Luft nach oben.
Alles in Allem ein zufriedenstellendes Angebot, ist ja schließlich Urlaub und kein Profistudio wie zu Hause.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Der Wellnessbereich ( Sauna) ist kostenfrei, schon etwas älter kann aber gut genutzt werden. Bei den Massagen sollte sich jeder selber ein Bild machen.
Meine Meinung: zu teuer und das Personal nicht wirklich ausgebildet. Ich hatte meine Massage abgebrochen.
Aber jeder hat ja eine andere Ansicht. War schade. :-(

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Dezember 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname: Marco
Alter:46-50
Bewertungen:20
NaNHilfreich