So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Kathrin (46-50)
Verreist als Familieim Juni 2015für 1 Woche

Blühende Oase in der Wüste

4,8/6
Das Hotel ist sehr weitläufig. Überall in der Anlage wird ständig geputzt und geplanzt. Es ist eine blühende Oase in der Wüste. Sicher sollte manche Dinge erneuert werden, wie die Bestuhlung im Hauptrestaurant und auf der Lobbyterrasse. Der Club ist trotzdem in einem gepflegten Zustand.
Leider hat sich die Gästestruktur bei ML geändert. Früher gab es nur Deutsche, Österreicher und Schweizer die auch den Clubcharakter verstanden haben. Nun ist die Gästestruktur internationaler davon auch eingie Osteuropäer. Diese Gäste treten im Rudel auf und nehmen an nichts teil. Der Club war gut besucht aber trotzdem fehlten manchmal die Teilnehmer.

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel liegt direkt an einer Lagune. Der Sand ist eher grob man kann aber trotzdem ohne Badeschuhe rein laufen. Es gab so gut wie keine Wellenbewegung und als wir zwei Tage gar keinen Wind hatten und sich das Meer nicht ausgetauscht hat, war es in der Lagune etwas dreckig.
Der Flughafen ist ca. 1 - 1,5 Std. entfernt. Wir wurden am Ende vom Urlaub übrigens 4 Std. vor Abflug abgeholt.

Zimmer5,0
Wir hatten eine großes, sauberes und gepflegtes Zimmer mit einer schönen Aussicht. Die Minibar wurde ständig neu befüllt. Wir hatten Wlan im Zimmer nur war das schon recht langsam. Man ist aber nicht im Urlaub um im Internet zu surfen.
Zimmertyp:Doppelzimmer

Service4,0
Die Freundlichkeit war leider unterschiedlich. An der Poolbar, im italienischen Restaurant am Mittag, auf der Lobbyterrasse am Abend und der Kellner am Ruhepool waren alle sehr freundlich. Die Angestellten an der Bar am Strand gingen dafür gar nicht. Lächeln konnten die gar nicht und ein bitte auf mein danke war leider auch nicht drin. Im Hauptrestaurant am Abend musste man auch manchmal länger warten bis man überhaupt Getränke bestellen konnte.

Gastronomie5,0
Das Essen sowohl im Hauptresstaurant und mittags im italienischen Restaurant war sehr gut und abwechslungsreich. Sicher hat sich die Präsentation zu früheren Aufenthalten bei ML verschlechtert. Ein Galaabend war zum Beispiel gar nicht mehr erkennbar. Der Wein und das Wasser schmeckten auch sehr unterschiedlich. Manchmal recht gut dann aber auch wieder nach Chlor.

Sport & Unterhaltung5,0
Der Sport und die Animation waren wie immer die Highlights bei ML und für mich ein Grund ML zu buchen. Die Tauchstation ist wirklich sehr gut und in einem guten Zustand und die Tauchguides mit den Helfern war total nett. Ich habe auf meinen Tauchgängen viel gesehen. Auch der Nitrox Kurs war sehr informativ.
Die Partys am Abend waren total schön egal ob white oder Strandparty. Wenn noch mehr in white gekleidet gewesen wären, wär natürlich schön gewesen. Vielleicht sollte man das Motto vorher bei Facebook bekannt geben. Dann könnte man sich darauf einstellen.
Klar haben wieder einige Miturlauber die Liegen egal ob am Pool oder am Strand reserviert. Ich habe aber immer eine freie Liege gefunden auch wenn es mal später wurde. Allerdings gehört schon die eine oder andere Liege ausgetauscht und erneuert das Gleiche gilt für die Toilette am Strand.
Die Pools vor allem der Ruhepool waren total schön auch wenn die Fliesen zum Austausch fällig gewesen wären.
Ich mag Musik am Ruhepool und am Strand. Eine ruhige Hintergrundmusik ist schön nur leider war von Ruhe überhaupt keine Rede mehr. Die Musik am Activitypool war so laut das diese bis zum Strand schalte.
Total nett waren die Magic Angels und ja der Club ist für Singles auf jeden Fall schon deshalb sehr gut geeignet. Tagsüber gibt es eigene Aktivitäten für Singles und abends vor dem Essen, beim Essen und auch danach trifft man sich und ist immer in netter Runde.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
ML hat sich geändert, das stimmt und sicher nicht zum besseren. Manches ist nicht mehr unbegrenzt oder gar nicht mehr inclusive wie früher und leider bewegt sich ML im Allgemeinen vom Premiumveranstalter zur Mittelklasse, sowohl von den Gästen wie auch vom Angebot. Am meisten vermisse ich das bei der Gastronomie wie eben beim Galaabend. Das ist aber nicht nur auf den Kalawy begrenzt. Ich kenne einige ML seit vielen Jahren. Der Kalawy ist trotzdem einen Besuch wert schon alleine wegen der Tauchsation.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juni 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Kathrin
Alter:46-50
Bewertungen:45