Andrea & Heiko (46-50)
Verreist als Familieim Oktober 2020für 3-5 Tage
Verreist während COVID-19

Endlich Urlaub! Wir kommen wieder

6,0/6
Wir waren für 4 Tage im Tropical Island und hatten ein Woodland Home gemietet. Die Mobile Homes liegen etwas entfernt von der Halle, ein Shuttle Bus fährt alle 20 Minuten.

Das Woodland Home ist die kleinste Kategorie der Mobile Homes, ca. 35 qm. Es ist erstaunlich, wieviel Platz man auf 35 qm hat. Die Betten waren sehr bequem und die Kücheneinrichtung war absolut ausreichend für 4 Personen.

Das Tropical Island selbst ist absolut klasse. Wir waren in den Hessischen Herbstferien dort und hatten das Glück, dass kein Bundesland aus der Nähe Ferien hatte, so dass es nicht ganz so brechend voll war. Aber durch die Größe der Halle verläuft sich das eh. Die Anzahl der Liegestühle war deutlich reduziert, so dass man natürlich Mittags keine Liege mehr ergattern konnte. Aber da wir uns die ganze Zeit im Wasser aufgehalten haben, war das nicht tragisch. Ein Plätzchen zum Abstellen der Taschen haben wir immer gefunden. Und da die Halle 24 Stunden geöffnet hat, findet sich früher oder später immer eine freie Liege.

Die ganze Anlage ist einmalig. Durch die Größe der Halle entsteht tatsächlich der Eindruck, als wäre man draußen. Gerade abends kann man durchaus vergessen, dass man sich mitten in Brandenburg befindet. Genauso gut könnte man in irgendeiner Hotelanlage im Süden sein. Ein Teil der Halle ist als tropischer Urwald konzipiert. Ein Spaziergang lohnt sich auf jeden Fall, wir haben tatsächlich eine Papaya gefunden, die von einem Baum gefallen war.

Es war alles sehr sauber. Die Mitarbeiter waren ständig unterwegs um zu putzen, zu desinfizieren und den Dreck der Gäste wegzuräumen. Die Duschen und Toiletten werden regelmäßig gereinigt und sind wirklich angenehm.
Natürlich gibt es auch hier Gäste, die meinen sich im Urlaub benehmen zu können wie Dreckschweine und ihren Abfall einfach ins Gebüsch oder sogar in den Sand werfen zu können. Ob diese Menschen zu Hause ihren Müll auch einfach auf den Boden schmeißen und warten bis er sich festtritt?

Alle Mitarbeiter mit denen wir gesprochen haben, waren sehr freundlich und hilfsbereit.

Es gibt drei Wasserbereiche: die Südsee, die Lagune und Amazonien. Die Südsee und die Lagune sind in der Halle, Amazonien ist draußen, aber auch ganzjährig geöffnet.

Leider sind 2 der 4 Rutschen am Rutschenturm derzeit coronabedingt geschlossen. Am Wasserspielplatz an der Südsee sind ebenfalls mehrere Rutschen geschlossen. Beide Rutschen in der Lagune sind jedoch geöffnet, ebenso wie der Wildwasserfluss in Amazonien. Trotz der geschlossenen Rutschen hatten wir (und vor allem unsere Jungs, 8 und 10 Jahre) jede Menge Spaß.

Hier zwei Zitate unserer Söhne:

"Können wir hier jedes Jahr in den Herbstferien herfahren, so als neue Familientradition?" K2, 8 Jahre
"Jetzt sind wir erst so kurz hier und hatten schon sooo viel Spaß. Wahnsinn, wieviel Spaß man in so kurzer Zeit haben kann." K1, 10 Jahre.

Fazit: Wir werden auf jeden Fall wiederkommen, wahrscheinlich sogar für eine längere Zeit. Denn durch die Unabhängigkeit in einem Mobile Home kann man ja auch noch andere Ausflüge wie Fahrradtouren oder einen Berlin-Besuch unternehmen, so dass man nicht "nur" ins Schwimmbad "muss", was nach ein paar Tagen dann vielleicht doch etwas langweilig werden kann.




Lage & Umgebung6,0
Die Woodland Homes liegen in einiger Entfernung zum Tropical Island im Wald nahe des Campingplatzes. Es ist dort absolut ruhig. Wir hatten einen großen Spielplatz direkt neben dem Haus, der Camping-Shop war in 10 Minuten zu Fuß zu erreichen. Wir fanden es einfach toll.

Zimmer6,0
Die Woodland Homes sind die kleinsten Mobile Homes. Sie sind zweckmäßig eingerichtet. Die Betten waren sehr bequem, die Küche hatte alles, was man braucht. Jedes Mobile Home hat eine eigene Terrasse mit Sonnenschirm und Grill.

Service6,0
Die Mitarbeiter waren durchweg alle sehr freundlich und hilfsbereit.

Gastronomie4,0
Wir waren einmal im FoodCourt essen. Das war nicht so toll, einfachstes Fastfood... Einmal waren wir im Asiatischen Restaurant. Mir hat es geschmeckt, meinem Mann nicht. Es war überall sehr sauber und die Mitarbeiter sehr freundlich.

Sport & Unterhaltung6,0
Die Poolanlagen sind einfach klasse. Da bleiben keine Wünsche offen. Der Sauna- und Wellnessbereich ist ebenfalls sehr zu empfehlen.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:3-5 Tage im Oktober 2020
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Andrea & Heiko
Alter:46-50
Bewertungen:3
NaNHilfreich