phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Andreas (46-50)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Ein toller Keniaurlaub mit Masai-Mara Safari

6,0/6
.) schönes gut geführtes Hotel , direkt am Sandstrand,
.) schöne saubere Zimmer mit seitlichem Meerblick,
.) abwechslungsreiche gut gewürztes (auch afrikanisches) Buffet (mind 3 Fleischgerichte u 1 Fischgericht viel Gemüse und Obst gute Desserts.)
.) ab 10:00 Getränke (inl. alkoholische und antialkoholische Getränke inkl. div. Cocktails)
.) ab 10:00 diverse Snacks, gegrillt od frittiert am Poolrestaurant.
.) Auch afrikanische und gemischte Familien im Hotel.
.) alle Angestellten sehr nett und hilfreich.
.) Safaris sind beim europäischen Reiseveranstalter (z. Bsp. ITS Billa) um ca 30% teurer als direkt bei einer Agentur. Wir buchten 3 Tage Flugsafari Masai-Mara schon von Österreich aus über e-mail bei Mombasa African Safaris (isaacmksafaris@hotmail.com) und waren sehr zufrieden mit der Leistung und dem Preis

Lage & Umgebung6,0
Transfer vom Flughafen ca 30min,
direkt am weissen Sandstrand (leider mit vielen Beachboys die nerviger Weise dauern etwas verkaufen wollen)
grösses Angebot an Ausflügen ( buchbar bei den Beachboys)
ca 100m vor dem Strand ist das schöne Riff (Tauch- und Schnorcheltouren werden empfohlen)

Zimmer6,0
Die Zimmer sind in der Grösse auf 3 Bewohner ausgelegt und entsprechen unseren Anforderungen.
Eine Zwischentüre ermöglicht auch grösseren Familien 2 Zimmer zusammenzulegen.
Die Zimmer und die Einrichtung sind zwar schon älter aber noch gut in Schuß.
Es kann ein Tresor im Zimmer gemietet werden.
Der Balkon ist etwas klein aber der seitliche Meerblich ist vorhanden.
Die Klimaanlage kühlt gut. Es sind ein Wasserkocher und Teebeutel am Zimmer.
Zimmertyp:Mehrbettzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service6,0
Alles Servicepersonal vom Kellner bis zum Roomboy ist sehr nett.
In Englisch und teilweise sogar Deutsch wird man verstanden.
Jeder ist sehr hilfsbereit und es wird einem praktisch jeder Handgriff abgenommen ohne Trinkgeld zu erwarten.
Wir hatten einen Lieblingskellner (Francis Muthee) der so nett zu unseren Kindern war, dass sie Ihn am liebsten nach Hause mitgenommen hätten.
Zimmerreinigung war gut (Moskitonetze waren vorhanden) abends wurde auf Wunsch noch gegen Moskito gesprait ).
Eine kaputte Glühbirne wurde in einem Tag getauscht.

Gastronomie6,0
Wir hatten All Inclusive gebucht
Frühstück Mittagessen und Abendessen in Buffetform.
Alkoholfreihe und inl. alkohol. Getränke enthalten.
Zusätzlich ab 10:00 gegrillte u. frittierte Snacks am Poolrestaurant.
Frühstück: frische Eier diverser Form, Waffeln, Pancake,
4 versch Früchte, div Frühstückflocken, Müsli, baken Beans, Würstchen , Speck, Wurst, Käse, Butter, Marmeladen, div. Gemüse, Kuchen, Muffins, Porrige, div afrik. Frühstück, 4 versch.Brote, Milch, Kakao, Kaffee,Tee, 4 Säfte
Mittag und Abendbuffet: 3-4 Fleischgerichte, 1 Fischgericht, div. Gemüsegerichte, 2 afrik. Speisen, div Beilagen, versch. Salate, mind. 5 versch Desserts.
Der Wechsel der Speisen war immer gegeben.

Sport & Unterhaltung6,0
das Hotel hat 2 Teile ( Travellers Club und Traverrers Beach)
3 schöne Pools mit Liegen, Schirmen und Auflagen,
Alles ist sehr gepflegt. Wir hatten den Eindruck es gibt mehr Angestellte als Gäste da das Hotel zu unserer Reisezeit nur schwach belegt war.
Das Hotel hat einen sehr gepflegten Palmengarten mit Liegen zum Relaxen.
Am Strand keine Liegen (ruhiges Erholen wegen der Beachboys leider nicht möglich)
Sandstrand sehr flach abfallend (das Meer hat sehr starke Flut und Ebbe). Bei Ebbe kann man fast bis zum Riff laufen.
Die Animation ist ruhig und nicht aufdringlich.
Abends gibt es eine 30min Show (Tanz, Akrobatik, Masai...)

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
SAFARI: unbedingt eine Safari machen .
Beachboys bieten diese um ca. 30% billiger als die Reiseveranstalter an.
Wir habern unsere Flugsafari in die Masai-Mara schon von Österreich aus per e-Mail gebucht und haben pro Erwachsener um 350€ weniger gezahlt als der Reiseveranstalter ITS- Billa Reisen vor Ort für das selbe Produkt wollte.
Wir haben bei MOMBASA AFRICAN SAFARIS bei Isaac gebucht.
isaacmksafaris@hotmail.com
Dieser Veranstalter stellte für uns die Safari zusammen die wir wollten.
Wir hatten uns das OLUMARA Tented Camp ausgesucht.
Die Verpflegung wurde nach unseren Wünschen gekocht und schmeckte sehr gut.
Wir sahen sehr viele Tiere , meine Kinder waren total begeistert.
Ich kann nur empfehlen auch bei Isaac zu buchen.



Souvenirs sind am Strand viel günstiger als im Hotelshop.
Handeln macht Spass (nur ca. 30-50% der geforderten Summe zahlen)

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel ist besser als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Andreas
Alter:46-50
Bewertungen:3
NaNHilfreich