So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Doreen (31-35)
Verreist als Paarim Mai 2015für 1 Woche

Gutes Hotel um Erkunden der tollen Unterwasserwelt

4,5/6
Die Hotelanlage besteht aus einem Haupthaus und aus vielen kleinen Gebäuden, die im Garten und Richtung Strand liegen. Alles ist sehr sauber. In der Lobby gibt es WiFi, allerdings nicht sehr schnell, aber ok, man ist ja nicht zum mails checken hier. Es sind viele Nationen vertreten: Deutsche, Italiener, Holländer, Österreicher und Russen. Es sind mehr Paare als Familien mit Kindern im Hotel, auch etliche Ältere.
Das Hotel ist auf jeden Fall etwas für Schnorchler und Taucher, deswegen waren wir da. Der Steg führt direkt ans Riff, echt super!

Lage & Umgebung4,0
Der Flughafen ist nur ca. 10 min entfernt, daher super kurze Transferzeit. Aber kein Fluglärm! Shoppen könnte man in Port Gharlip, dies ist eine neu angelegte Promenade mit Jachthafen, haben wir aber nicht besucht. Sonst liegt das Hotel mitten im Nix, aber wir wollten auch nur Baden und Schnorcheln.

Zimmer4,0
Wir hatten ein Zimmer im Hauptgebäude nach hinten raus (Landseite). Die Größe war ok, wir hatten allerdings eine relativ laute Klimaanlage, was etwas störend war, aber noch kein Grund zur Beschwerde für uns war. Es gab einen Wasserkocher und immer wieder Kaffeepulver ect. Einen Balkon und wie üblich TV, die Möbel waren schon älter, aber ok. Sauberkeit in Ordnung.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Landseite

Service5,0
Alle Mitarbeiter sind immer super freundlich und haben sich sehr um alles bemüht. Unser Zimmer wurde immer gut gereinigt, und es gab immer mal wieder Handtuchtiere. Im Hotel kam man mit Englich sehr gut zurecht, auch mit Deutsch ging es Problemlos.

Gastronomie4,0
Es gibt ein Hauptrestaurant in dem es Frühstück und Abendessen gibt, ein Restaurant am Strand in dem es zur Mittagszeit und zum Kaffee Essen gibt und es gibt noch ein Spezialitätenrestaurant für Ägyptisch und Libanesisch und eines für Italienisch. Dazu noch verschiedene Bars. Es war Abends nicht immer einfach einen Tisch zu finden (wenn man draußen wollte), und ich finde es immer kompliziert wenn man sich seine Getränke nicht selber holen darf sondern auf Kellner warten muss, andere mögen das vielleicht, ich finde es nicht so gut, es verzögert alles und ist für das Hotel sehr aufwändig, wenn man dann doch nach 10 min selber Getränke holen will, wird man an der Theke böse angeguckt und zurück geschickt. Die Auswahl an Essen wir jetzt nicht riesig, aber ok, man hat immer etwas gefunden. jeden Abend wechselndes Angebot nach Ländern.

Sport & Unterhaltung5,0
Das Animationsteam hat sich viel Mühe gegeben, von Aquasport über Boccia bis Abendprogramm und Disco konnte man alles mitmachen.
Liegen reservieren brauchte man nicht, wenn wir gegen 10 zum Strand gekommen sind fanden wir immer freie liegen mit Schirm. Der Pool wurde auch immer gereinigt, Liegen und Schirme waren immer genügend da. Duschen am Strand und die Toiletten haben einen guten Eindruck gemacht.

Hotel5,0

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Mai 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Doreen
Alter:31-35
Bewertungen:18