Archiviert
Maximilian (26-30)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Negatives Überraschungspacket

2,0/6
Eine tolle und saubere Anlage, doch leider ist der Service und die Kundenfreundlichkeit in manchen Bereichen ungenügend

Lage & Umgebung4,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten5,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten3,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung4,0
Restaurants & Bars in der Nähe2,0
Entfernung zum Strand6,0
Das Hotel mit direkter Strandlage ist sehr gut angebunden an das öffentliche Verkehrsnetz. Von hier aus lassen sich diverse Unternehmungen unkompliziert und preiswert starten. Wer mehr Bequemlichkeit wünscht, kann auf die zahlreich verfügbaren Taxis zurückgreifen.

Zimmer6,0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)6,0
Größe des Badezimmers6,0
Sauberkeit & Wäschewechsel6,0
Größe des Zimmers6,0
Bei den Zimmern, sowie beim dazugehörigen Service war alles bestens und verdient volles Lob. Sehr geräumig, sauber, genügend Stauraum und sogar ein Bügeleisen für alle, die es knitterfrei mögen.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Landseite

Service2,5
Rezeption, Check-in & Check-out1,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals4,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft4,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)1,0
Lobenswert zu erwähnen ist das Servicepersonal welches jederzeit freundlich und zuvorkommend gegenüber den Urlaubern ist. Absolut verbesserungswürdig und überhaupt nicht dem Anforderungsprofil eines solchen Hauses angemessen ist das Personal der Rezeption. Fragen werden teilweise inhaltlich unqualifiziert und falsch beantwortet (siehe Getränkeberechnung). Zudem ist der Umgang mit Reklamationen absolut nicht kundenfreundlich.

Gastronomie5,0
Vielfalt der Speisen & Getränke5,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch6,0
Atmosphäre & Einrichtung4,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke5,0
Die Speisen und Getränke waren sehr schmackhaft und vielfältig. Auf Sauberkeit und Organisation wird viel wert gelegt. Leider wirkt das Hauptrestaurant sehr unterkühlt und arm an Atmosphäre. Die zusätzlich verfügbaren Restaurants sind jedoch umso sehenswerter (v.a. Bussola). Leider sind bei den Mahlzeiten keine Getränke dabei (auch kein Wasser), welche somit für viel Geld extra bezahlt werden müssen. Ein 10-15 facher Aufschlag gegenüber den ortsüblichen Preisen im Supermarkt ist hier vorzufinden. Vorsicht ist ebenso bei der "flexiblen" Halbpension geboten. Dem Gast wird angeboten anstatt einem Abendessen auch ein Mittagessen zu sich nehmen zu können, oder für den Wert von 195 Dirham pro Person in ausgewählten Restaurants der Hotelanlage oder der Poolbar zu speisen. Nun der Haken, es wird nirgendwo erwähnt dass diese Summe ausschließlich für Speisen, jedoch nicht für Getränke benutzt werden darf. Weder auf dem ausgehändigten Urlauberinformationsblatt, noch nach zweimaligen Nachfragen an der Rezeption wurde dies erwähnt. Die böse Überraschung folgte erst zum Schluss.

Sport & Unterhaltung3,5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)2,0
Zustand & Qualität des Pools5,0
Qualität des Strandes5,0
Kinderbetreuung oder Spielplatz2,0
Hier gilt das Prinzip der Selbstbeschäftigung. Keine Animation und auch keine Sportangebote seitens des Hotels. Jedoch sind Beachvolleyballplätze, ein Fitness- und Wellnessbereich vorhanden. Abends sucht man lieber andernorts Unterhaltung.

Hotel4,8
Zustand des Hotels5,0
Allgemeine Sauberkeit5,0
Familienfreundlichkeit4,0
Behindertenfreundlichkeit5,0

Tipps & Empfehlung
Getränke für den Tag, sowie kleine Snacks kann man im etwa 200 Meter entfernten Supermarkt sehr günstig erwerben und muss somit nicht diese irrwitzigen Preise über sich ergehen lassen.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Maximilian
Alter:26-30
Bewertungen:1
NaNHilfreich