Archiviert
Manfred (41-45)
Verreist als Familieim September 2015für 1 Woche

Tolles Hotel - zum Wohlfühlen

4,5/6
Toller Badeurlaub- mit "kleinen" Abstrichen- Zimmer Top in Größe und Sauberkeit. Wir hatten die Junior Suite mit 52m². Schönes Wohnzimmer was als Schlafzimmer für unseren Sohn hergerichtet worden ist. Tolles großes Bad. Schöner großer Balkon mit Poolblick. Schlafzimmer riesig und geschmackvoll eingerichtet. Zimmer 3323. Essen sehr lecker und reichhaltig. Gäste Deutsche- Österreicher- Araber und vereinzelt russische Gäste. Alle Altersklassen von 0-70

Lage & Umgebung5,0
Ca. 15 Minuten vom Flughafen. Ab und dann ist mit Fluglärm zu rechnen, bleibt aber in Grenzen. Den Strand erreicht man über die Straße durch das Grand Hotel- hier die Liegen und Auflagen abgenützt und schmudelig- das Grand Hotel und der Strand laden nicht zum verweilen ein. NO GO. Vor dem Hotel befinden sich vereinzelt Läden in denen man gern einkaufen kann. Beim Friseur in der Grand Mall den Preis vorher verhandeln- sonst trifft einem der Schlag. Taxen sind jederzeit an der Straße zu ergattern. Der Minibus hält auf der Rückseite zum Hotel

Zimmer5,0
Wir hatten die Junior Suite 3323 sehr zum empfehlen. Tolles großes Zimmer mit reichlich Platz zum Wohlfühlen. 2 Klimaanlagen, wobei nur diese im Wohnzimmer richtig funktionierte. Auch nach Rekl. wurde diese nicht instandt gesetzt- ist halt so. Als Minibar dient ein schöner großer Kühlschrank- hier kann man auch mal eigene Getränke reinstellen. Toilette und Bad sind schön groß und immer sauber- eine Toilettenbürste fehlt allerdings. Pflegeprodukte werden nicht aufgefüllt wenn diese leer sind.
Zimmertyp:Junior Suite
Zimmerkategorie:Superior
Ausblick:zum Pool

Service5,0
Das Personal ist sehr freundlich und aufmerksam- wie man es in Ägypten ja kenn, natürlich leben auch diese vom Trinkgeld- bitte nicht vergessen. Mit Englisch und Deutsch kommt man immer weiter. Zimmer werden immer regelmäßig und sauber geputzt- auch hier bitte das Trinkgeld nicht vergessen. Als sehr angenehm wird empfunden, dass die Pool Badetücher am Abend direkt im Zimmer gegen neue ausgewechselt werden- das ist wirklich ein toller Service. Für Beschwerden steht eine Deutsche Gästebetreuung an der Rezeption bereit.

Gastronomie5,0
Es gibt verschiedene Restaurant zum Essen- die großen Marhaba und Marakesch sind gut- zum Essen findet man immer was die Auswahl ist immer auf Geflügel-Fisch-Fleisch ausgelegt- das ist vollkommen ausreichend. Die Snacks Restaurant am Pool bieten einige kleine Gerichte wie Burger und Sandwiches- ist aber ok. Das Italienische ist bietet keine Möglichkeit zum Essen dort gibt es vielleicht 10 Tische und die sind Tage im voraus ausgebucht und vorreserviert. Kaffeetassen / groß sind beim Frühstück regelmäßig aus- bitte kauft doch noch ein paar dazu. Der Küchenstil ist international- jedoch fehlte uns noch mehr die landestypische Küche und Gerichtauswahl.

Sport & Unterhaltung2,0
Animation am Pool ist präsent aber nicht aufdringlich- mal fühlt sich nicht genervt davon. Am und im Pool fehlen vereinzelt die Fliesen ( Verletzungsgefahr). Das Wasser im großen Pool ist immer sehr trüb und milchig - lädt nicht gerade ein- das Wasser im kleinen Pool ist immer schön sauber und klar. Was fehlt ist eine Poolbar zum hinsetzen im Wasser. Liegen und Auflagen im guten Zustand, Sonnenschirme zu wenig. Was überhaupt nicht geht ist der Poolchef- dieser räumt die Liegen- wenn man länger als eine Stunde nicht auf der Liege liegt- ( selbst passiert- nach dem Mittagessen- nach dem Baden im Meer- nach dem Baden im Pool. Schaut in der privaten Tasche nach was sich darin befindet- dies ist eine absulute Frechheit. Bei Starkwind werden von den Poolboys die Sonnenschirme geschlossen- in der Snackbar dürfen diese komischerweise aufbleiben- das muß niemand verstehen. Ist blöd in der Mittagshitze sich wenn man Kinder dabei hat - braten zu lassen. Sonnenbrand vorprogrammiert.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
W-lan Empfang ist in der Hotel Lobby am besten- das sieht man auch- hier sitzen jund und alt und tippen und schreiben in Ihren Handy´s. Schade das andere Gäste die Meinung haben man muß immer und überalle erreichbar sein will und nicht mal mit den eigenen Kindern und Partner redet und jeder nur noch in sein Handy schaut.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Manfred
Alter:41-45
Bewertungen:7
NaNHilfreich