Sascha (19-25)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Super Hotel für einen erholsamen Badeurlaub

5,7/6
Das Hotel ist zwar schon etwas in die Jahre gekommen, aber wir waren trotzdem mehr als zufrieden. Die Anlage ist riesig, das Personal ist sehr freundlich und das Essen ist reichhaltig,abwechslungsreich und gut. Die Zimmer sind groß und geräumig. Zu unserer Zeit waren es überwiegend Gäste aus Deutschland und Österreich.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel befindet sich direkt an einer Promenade. Einkaufsmöglichkeiten,Apotheke und Bank befinden sich nebenan in der sogenannten "Grand Mall". Dort fahren auch Busse ab, mit denen man ins Stadtzentrum von Hurghada kommt. Vom Flughafen sind es ca. 10 Minuten Transferzeit. Trotz der kurzen Entfernung hört man weder etwas von der Grand Mall noch vom Flughafen im Hotel. Zum Strand gelangt man, indem man die Straße überquert und durch die Lobby des Schwesterhotels "Grand Hotel" läuft. Man braucht noch keine 5 Minuten dafür ca. 200m.

Zimmer6,0
Wir hatten ein Deluxe-Doppelzimmer mit Poolblick. Die Zimmer sind sehr groß und schön orientalisch eingerichtet. Manche sagen es wäre abgewohnt und alt,das konnten wir nicht besätigen. Klimaaanlage und Kühlschrank sind vorhanden genauso wie ein TV. Es gibt zwar nur ARD und ZDF, aber wir fahren nicht zum fernsehen in den Urlaub. Es steht auch noch eine Couch und 2 Sessel im Raum. Das Bad ist auch völlig ausreichend. Zimmer und Bad war immer sauber.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Deluxe
Ausblick:zum Pool

Service6,0
Der Service im ganzen Hotel ist hervorragend,und das auch ohne Trinkgeld. Man bekommt die Getränke an den Pool gebracht,immer frisch und kalt. Besonderst Yousef von der Waterfront Bar ist immer sehr aufmerksam und eifrig. Der Roomboy (Waeel in unserem Fall) hat jeden Tag das Zimmer gründlich sauber gemacht, wenn wir ihm Trinkgeld gaben, hat er mit den Handtüchern zusätzlich noch Tiere geformt. Es werden auch jeden Abend die Badetücher die man am Strand/Pool benutzt hat gewechselt. Auch in den Restaurants und Bars ist der Service klasse,man wird immer bedient und die Kellner merken sich schnell was man trinkt ;) Auch die Poolboys machen super arbeit, man bekommt immer eine freie Liege mit Auflage und Schirm.

Trinkgeld ist kein muss, aber die Menschen sind so freundlich und aufmerksam,dass man gerne Trinkgeld gibt.

Gastronomie6,0
Es gibt 2 Buffetrestaurants mit unterschiedlichen Speißen. Dazu gibt es verschiedene A-la Cart Restaurants die man beliebig oft besuchen kann. In manchen A-la Cart muss man die Getränke bezahlen aber das sind für 0,65L Cola noch keine 2 Euro umgerechnet. Die Qualität und die Quantität ist super. In den beiden Buffetrestaurants wird auch jeden Abend mindestens 1x Speiße frisch nach Wunsch der Urlauber zubereitet. Mittags gibt es frische Burger,Pizza,Waffeln,Crepes und Essen in einem Buffetrestaurant. Es ist wirklich für jeden etwas dabei von landestypisch über Europäisch bis hin zu Deutschen Gerichten (Schweizer Chefkoch). Wer hier nichts findet,isst hier in Deutschland wohl auch nichts.

Sport & Unterhaltung5,0
Es gibt 2 Poolanlagen. Die eine ist wirklich riesig und sehr ruhig. Die andere ist etwas kleiner und dort findet Mittags die Animation statt. Die Animation ist nicht zu lange und nicht zu laut daher empfanden wir sie nicht als störend. Außerhalb der Animation ist es am kleinen Pool aber auch ruhig.

Es werden Poolspiele angeboten,Bauchtanz,Dart,Gymnastik und Tischtennis. Abends gibt es dann in der Lobby Abendshows.

Das Hotel hat auch einen eigenen Sandstrand. Dort gibt es kostenlose Liegen und Schirme. Wir waren aber nur mal zum gucken dort,daher können wir da keine genaue Bewertung abgegen.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Für Leute die unbedingt Internet im Urlaub brauchen, in der "Orange Bar" hat man immer WLAN. Wenn man Frühaufsteher ist, hat man auch im Zimmer bzw. am Pool empfang. Das lässt leider mit der Zeit nach da es schnell überlastet ist.

Auf jeden Fall können wir auch noch Ausflüge mit "Mogli Delfine & Freunde" empfehlen. Es kostet zwar etwas mehr als bei anderen aber das Lohnt sich ! Die Stadtführung war super, würden wir sofort wieder machen.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Sascha
Alter:19-25
Bewertungen:4
NaNHilfreich