So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Stephan (26-30)
Verreist als Paarim Januar 2016für 1 Woche

Nach Eingewöhnung ein super Urlaub!

4,7/6
Das Hotel ist in zweiter Reihe und daher wie eine Betonburg mit innen liegenden Pools ausgestattet.

Grundsätzlich ist die Anlage optisch sehr schön, wer aber an den Strand will muss den des Schwester Hotels benutzen (kein Problem).

Wifi gibt es nur in der Lobby (zu den Stoßzeiten wenig Empfang).

Der Zustand der Zimmer is sehr schwankend, wir mussten unseres wechseln. Ich vermute, dass so viele Zimmer da sind bei sehr wenig Auslastung, dass die Zimmer keiner in Schuss halten WILL!!

Essen war abwechslungsreich und es gab immer was. Getränke nur einheimische all in und Wasser gab es immer kostenfrei in Flaschen an der Bar zu holen.

Lage & Umgebung5,0
Zum Strand: 5-10 min durch die große aber schöne Hotelanlage des Schwester Hotels

Ausflüge im Hotel (teuer) und drum herum zu buchen (günstiger)

Vom Flughafen ca. 10 min entfernt

Zimmer3,0
Die meisten mit schön großem Balkon oder Terrasse.

Zustand sehr unterschiedlich, da kein Geld für Instandhaltung oder Renovierungen.

Größe und Ausstattung super man muss nur das richtige erwischen oder tauschen :D
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Deluxe
Ausblick:zum Pool

Service4,0
Gefühlt gibt es in Ägypten für jede Tür die aufgemacht werden kann einen eigenen Angestellten, daran muss man sich erstmal gewöhnen.

Wenn diese einem nicht helfen dürfen sind sie beleidigt, wenn sie einem helfen und kein Trinkgeld (davon leben die) bekommen auch, also immer kleingeld dabei haben (sie stehen übrigens nicht auf Euro Taler, weil sie die nicht so gut wechseln können)

Unser erstes Zimmer konnten wir problemlos wechseln, da hier einige Mängel waren.

Gastronomie5,0
1 Hauptrestaurant
2 a la card all in Restaurants
5 a la card nur essen all in Restaurants

Snack Bars für Mittagsessen und Pool und Abend Bars ausreichend vorhanden.

Manchmal schmeckt das Wasser oder der Wein komisch/ nach chlor durch den Abwasch oder ggf. Wasserreste in den Gläsern. Einfach zurückgehen lassen.

Sport & Unterhaltung6,0
Animation haben wir keine gesehen (weil keine da war)

Pool und Strand sind super ausgestattet

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Tauch / Schnorchelausflug ist Pflicht!!! Sowas sieht man nicht alle Tage.

Glasboot fahren hat sich nicht gelohnt.

Wir haben 2 Tage gebraucht um mit der Mentalität klar zu kommen, aber andere Länder andere Sitten.

Derzeit hat Russland Flugverbot, daher fast nur deutsche da.

Ich würde für eine Woche nicht mehr als 500 - 600€ ausgeben.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Januar 2016
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Stephan
Alter:26-30
Bewertungen:1