Brigitte (46-50)
Verreist als Familieim August 2015für 1 Woche

Sehr zu empfehlen.

5,3/6
Weitläufige Anlage im maurischen Stil, terassenartig angeordnet. Die Zimmer sind schön eingerichtet.
Die Aussenanlagen waren sehr gepflegt.
W-Lan in der Lobby.
Alle Räume klimatisiert.
Die Gästestruktur war sehr unterschiedlich. Multikulti mit großem Anteil an russischen und englischen Urlaubern.
Das Publikum war altersmässig weit gestreut. Von sehr jungen Leuten bis zu Senioren.

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel liegt etwa 20 Minuten vom Flughafen Sharm el Sheikh entfernt. Transfer klappte prima. Die Anlage liegt direkt am hoteleigenen Strand (Einstieg ins Meer nur über Stege.)
Die Gebäude sind im maurischen Stil. Die Anlage ist sehr weitläufig.
Es bestehen viele Möglichkeiten etwas zu unternehmen. Es werden vom Hotel einige Touren angeboten.
Nightlife: Nama Bay mit vielen Geschäften unterschiedlichster Art. Moderne Anlage. NATÜRLICH wird man von den Verkäufern gelockt mit "good Price" etc. Die Waren sind natürlich alles Fälschungen darüber sollte man sich im klaren sein.
Desweiteren gibt es noch den Old-Market. Ist eine ähnliche Anlage, jedoch etwas kleiner und ruhiger als Nama Bay.
Es ist zu empfehlen diese Orte nur abends zu besuchen, weil es sonst viel zu heiß ist.
Man kann dort mit dem Bus hinfahren oder im Hotel ein Taxi nehmen.

Zimmer5,0
Die Ausstattung der Zimmer ist je nach Preisklasse unterschiedlich.
Alle mit Klimaanlage, TV (einige deutsche Sender), großes Bett, saubere Wäsche, Kühlschrank, Terrasse,

Zimmerservice war sehr gut. Täglich frische Handtücher.
Waschbecken und Toilette bei der Ankunft und auch während des Aufenthaltes immer Tiptop gereinigt. Alleinig der Zustand der Dusche wäre in puncto Sauberkeit vllt. leicht zu bemängeln.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Landseite

Service6,0
Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Mit englisch kommt man am besten weiter, jedoch sprechen die meisten Mitarbeiter mehrere Sprachen auch wenn man schon mal mit Händen und Füßen reden muss.


Gastronomie6,0
Diverse Möglichkeiten in puncto Essen. Spezialitätenrestaurants wie Thai, Mexikaner etc. vorhanden. Man sollte einen Tag vorher einen Tisch reservieren.
Frühstück und Abendessen in Büffetform mit allem was das Herz begehrt. Die Küche war international, aber auch landestypishe Gerichte.
Der Service in den Restaurants war sehr gut.
Man sollte jedoch was die Säfte angeht einige Abstriche machen. Eher Konzentrat als Saft.
Die Getränke in der Lobbybar waren leider NIE kalt. Da sollte vllt. Abhilfe geschaffen werden.
Die "Cocktails" sind nicht das was sich ein deutscher Tourist darunter vorstellt. Da wäre vom Hotel aus Nacharbeit nötig.
Die Poolbars sind jedoch immer mit kalten Getränken bestückt. Service am Pool immer sehr gut.
Die Mitarbeiter sind immer dankbar für ein freundliches Wort und wenn man ihnen einen Kleinigkeit zusteckt bekommt man die Getränke sogar bis an die Liege gebracht.




Sport & Unterhaltung5,0
Es fanden jeden Abend Veranstaltungen statt die wir jedoch nicht besucht haben.
An den sonstigen Aktivitäten haben wir nicht teilgenommen.
Reichlich Liegen und Sonnenschirme vorhanden. Man konnte täglich die Badetücher wechseln.
Leider funktionieren die Umwälzanlagen an vielen Pools nicht, sodaß jeden Abend das Wasser gechlort wurde.
Leider sind auch die Fliesen an den Pools nicht immer in Ordnung. Auch hier sollte nachgearbeitet werden.
Zugang zum Meer nur über Stege, was aber durchaus nicht negativ ist.
Jedoch wurde man mit einer grandiosen Unterwasserwelt belohnt. Das Meer ist sauber und mit einer reichlichen Fischvielfalt bestückt.
Wir haben mind. 2 mal täglich geschnorchelt und immer wieder neue Dinge entdeckt.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
In der Hauptlobby und in der Lobby des "Reef" W-Lan vorhanden.
Jedoch teilweise Netzüberlastung. Besonders abends.

Wenn man im August nach Ägypten reist sollte man sich im Klaren sein das man mit Temperaturen über 40 Grad rechnen muss. Aber es ging immer ein leichter Wind.

Service der Betreuer von ETI sehr gut. Vielen lieben Dank an "Willy".

Resümee: Toller Urlaub mit passendem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Brigitte
Alter:46-50
Bewertungen:1
NaNHilfreich