Natascha (19-25)
Verreist als Freundeim Juli 2019für 1 Woche

Nie wieder!

1,0/6
Wir waren sehr unzufrieden mit dem Hotel, entspricht absolut nicht den Bildern, mit welchen hier geworben wird. Der Check-in verlief sehr unorganisiert, dauerte ewig bis wir unser Zimmer betreten durften, ca 2 Stunden. Es verlief sehr hektisch ab, vertröstet wurden wir mit einem "kleinen" Frühstück. Im Zimmer selbst befand sich überall in der Dusche Schimmel, es war sehr modrig! Die Ausstattung war sehr veraltet und heruntergekommen. Der Mitarbeiter welcher uns ins Zimmer brachte (zwei Freundinnen) klopfte danach zweimal an unserer Türe und wollte unsere Handynummern. Auch eine Kakerlaken befand sich in unserem Zimmer. Der alte Röhrenfernseher funktionierte nicht (aber das ist nicht so wichtig im Urlaub), Die Toilette war verschmutzt und die Spülung funktionierte kaum. Als wir ein anderes Zimmer erhielten, wies dieses die selben Mängel auf. Das Essen war sehr schlecht, um am Abend in Restaurant zu kommen, mussten wir erstmal eine halbe Stunde anstehen. Das Personal sehr aufdringlich, wenn kein Mann dabei ist. Wir wurden mehrmals im Zimmer angerufen, an der Türe wurde geklopft und vor dem Zimmer wurden wir von einem Mitarbeiter abgefangen. Am Pool kamen alle paar Minuten Mitarbeiter, welches uns irgendetwas andrehen wollten. Wir haben auf Grund unserer Unzufriedenheit, mit 3 anderen Parteien welche ebenso sehr unzufrieden waren, das Hotel dann gewechselt. Insgesamt waren wir sehr sehr unzufrieden mit dem Hotel, und die Leistung entsprach nicht dieser welche uns versprochen wurde. Ein Teil des Hotel bestand aus einer Baustelle.
Der Strand war ganz ok, das Riff war gut zum Schnorcheln. Die Anlage ist riesig, also lange Wegstrecken,

Lage & Umgebung5,0

Zimmer1,0

Service1,0

Gastronomie1,0

Sport & Unterhaltung2,0

Hotel1,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juli 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Natascha
Alter:19-25
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Lieber Gast,
Danke, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns eine Rückmeldung über Ihren Aufenthalt zu geben. Es tut mir leid, dass Sie das Gefühl haben, dass wir Ihre Erwartungen bei diesem Aufenthalt nicht erfüllt haben.

Die Sitautionen, die Sie beschreiben, sind nicht typisch für unsere Erfahrungen mit den Gästen. Ich habe Ihre Anmerkungen jedoch an meinen Abteilungsleiter weitergeleitet. Seien Sie versichert, wir werden die Angelegenheit gründlich untersuchen und die erforderlichen Massnahmen ergreifen.

In der Zwischenzeit möchte ich mich bei Ihnen dafür bedanken, dass Sie uns auf diese Probleme aufmerksam gemacht haben, damit wir unsere Erfahrungen mit den Kunden weiter verbessern können.

Mit freundlichen Grüssen
Hoteldirektor
Das Grand Hotel
NaNHilfreich