Vorherige Bewertung "Schöne, weitläufige Anlage, zum Relaxen ideal"
Nächste Bewertung "Traumurlaub in fantastischer Anlage"

Michi Alter 19-25
Fotos
3.8 / 6
Keine Weiterempfehlung
September 2008
archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

„Keine 5 Sterne a la Makadi Palace/Grand Makadi”

Im Vergleich zu anderen 5-Stern Hotels entspricht das Grand Hotel Sharm el Sheikh der Red Sea Gruppe keineswegs den üblichen Standards. Im Hotel sind "leichte Fertigstellungsarbeiten", diese jedoch lassen sich besser beschreiben mit "umfangreiche Baustellen". Zahlreiche Bereiche der Anlage sind noch eingezäunt und noch nicht fertiggestellt.
Mehrmaliger kompletter abendlicher Stromausfall und mehrmaliger Ausfall einzelner Regelkreise im Zimmer inkl. Klimaanlage, TV und Großteil der Beleuchtung. Dauer der Ausfälle zwischen ½ Stunde und der gesamten Nacht.
Toilettenspülung zwei Tage defekt. Baulärm am Tag und in der Nacht sowie übler Geruch nach Kanalisation in der gesamten Anlage. Im Hauptrestaurant „Sharm“ herrschte bei den Nachspeisenbuffets sowie den Sitzmöglichkeiten Ekel erregender Geruch. Ca. 50% Osteuropäer und Russen - Genaueres bzgl. Benehmen, Tischmahnnieren usw. muss man glaube ich nicht mehr sagen!!! Während unseres Aufenhaltes wurden mehrmals Diebstähle vom Strand sowie aus den Zimmern (!) gemeldet (Mobiltelefon, Notebook, Geldbörse, Mp3-Player) Der Safe im Zimmer wurde lediglich in den Kasten gestellt und nicht befestigt!


  • Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
  • Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
  • Preis-/Leistungsverhältnis: Eher schlecht

  • Hotel allgemein
    3.5 / 6
  • Lage & Umgebung
    5 / 6

    Auf die abgeschiedene Lage wird man im Vorhinein hingewiesen, daher kann man sich über die kleine Abgeschiedenheit nicht beschweren. Die Entfernung zum Strand ist durch die sehr vielen Stufen sehr groß bzw. anstrengend.

  • Service
    3.5 / 6

    Zimmerreinigung war sehr gut, Beschwerden wurden registriert und versucht auf ägyptische Art zu lösen. Der Shuttle-Bus zur Naama Bay war ständig ausgebucht, sodass man nur mit viel Glück mit Reservierung einiger Tage zuvor einen Platz erhalten konnte. Freundlichkeit des Servicepersonals variierte von sehr freundlich und zuvorkommend bis zu Ignoranz (ausser mit Trinkgeld) Die Köche hingegen waren immer gut aufgelegt und zuvorkommend.
    Wäscherei, Arzt, Kinderbetreuung wurden von uns nicht genutzt.

  • Gastronomie
    3 / 6

    Eintönige Verpflegung, die hauptsächlich nur in der Friteuse zubereitet worden ist oder in Öl getränkt war, als auch die zerrissene und sehr schmutzige Arbeitskleidung (inkl. Schuhe) der Angestellten trübten den Gesamteindruck sehr. Buffet war zwar groß aufgebaut, jedoch nur auf den ersten Blick vielfältig. Die Aussicht beim Mittagessen im „Reef“ Restaurant war auf eine große und schmutzige Baustelle mit teils erheblichem Baulärm, sowie hungrige Bauarbeiter, die beim Essen Mitleid erregend den Gästen entgegen blickten. (siehe Fotos anbei) Wer ein anderes Hotel der Red Sea Kette kennt, sollte dieses Hotel meiden!
    Hervorzuheben ist das völlig überteuerte "Cliff Restaurant" in dem tiefgefrorener Fisch aus der Mikrowelle serviert wird.

  • Sport, Pool & Unterhaltung
    4 / 6

    Die am Strand vorhandenen Liegen und Schirme wurden bereits am frühen Morgen (gegen 05: 00h!!!) reserviert, sodass man nur noch mit viel Glück gegen 07: 30h eine Liege in den hintersten Bereichen bekommen konnte. Ab ca. 08: 00h gab es überhaupt keine freien Liegen mehr am Strand. Das Verbot von Reservierungen der Liegen länger als zwei Stunden, wurde vom Personal weder kontrolliert, noch eingehalten. Die ins Meer führende Treppe ist leider auch zu schmal und wird von schlechten Schwimmern blockiert, die sich nur schwer ins und aus dem Wasser bemühen. Nichts für schlechte Schwimmer! Das Riff an sich sehr schön, jedoch für Ägypten nichts besonderes. Für Animation muss bezahlt werden (z. B. Poolparty 10,-, Dinner am Strand...)

  • Zimmer
    3.5 / 6

    Wir hatten ein Standardzimmer gebucht, welches den Zweck erfüllte. Über Größe des Zimmers sowie Qualitätsanmutung der Verarbeitung und des verwendeten Materials kann man das Hotel nicht als 5***** Hotel bezeichnen. Durch ein sehr kleines Bad, gelbem Duschvorhang und eine die ganze Nacht nicht zu überhörende (selbst wenn sie ausgeschaltet ist!!) Klimaanlage machen das Zimmer rein zweckorientiert.



Besondere Tipps
Wer nach Ägypten reisen möchte, sollte besser Makadi Palace oder Grand Makadi buchen. Preis/Leistung war bei diesem Hotel leider nicht so zufriedenstellend.


Fotos


Infos zur Reise
  • Verreist als: Paar
  • Kinder: keine
  • Dauer: 2 Wochen im September
  • Reiseveranstalter: ETI


Bewertung melden
Vorherige Bewertung "Schöne, weitläufige Anlage, zum Relaxen ideal"
Nächste Bewertung "Traumurlaub in fantastischer Anlage"