phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Max (41-45)
Verreist als Familieim August 2019für 1 Woche

Sehr angenehmer Familienurlaub

6,0/6
Das Hotel ist perfekt geeignet für Familien mit Kindern, die einen Badeurlaub machen wollen. Kurze Wege, Pool in perfektem Zustand, der Stand ist sauber und wurde täglich gereinigt. Die Zimmer waren sauber und die Betten bequem. Ausserdem gab es abends ein gutes Unterhaltungsprogramm, auch für Kinder.

Lage & Umgebung6,0
Die Lage ist perfekt für Familien, die nicht gerade Nachleben in Diskotheken suchen. Das Hotel liegt an einer kleinen Bucht, und ist zum Baden perfekt geeignet. Wenn man 8 km nach Osten fährt kommt man an ein kleines Kloster, und wenn man mal ausserhalb essen will gibt es in Aliki Möglichkeiten. Fazit: Etwa abgelegen, aber wer das sucht, für den ist es perfekt.

Zimmer6,0
Die Betten waren bequem, die Laken wurden regelmässig gewechselt, und täglich wurde saubergemacht. Auch hier gab es keine Beanstandungen. Jedes Zimmer hat einen Balkon oder eine Terasse mit Wäscheständer, einem Tisch und 2 Stühlen. Die Zimmer waren mit 30 qm auch schön gross.

Service6,0
Im Zimmer ist so ein Safe mit einer Zahlenkombination. Bei uns war der zu, und wir könnten keinen Code vergeben. Nach ein paar Minuten nach dem Anruf an der Rezeption ist jemand gekommen, hat den Safe geöffnet und erklärt wie das geht.

Ausserdem war das Ehebett mit einer grossen Decke versehen, und wir wollten lieber einzelne kleine Decken. Das wurde auch sehr schnell ausgetauscht, nach einem kurzen Anruf an der Rezeption.

Bei der Ankunft gibt es Karten für Badetücher. Die kann man sich an der Poolbar holen, indem man die Karten abgibt und im Gegenzug die Badetücher bekommt. Am Abend bekommt man dann gegen die Tücher die Karten zurück. Am Ende muss man dann die Karten bei Abreise wieder an der Rezeption abliefern. Klappte alles hervorragen, nur einmal waren die Tücher aus, aber nach 10 Minuten waren neue geliefert.

Das Hotel ist so terassenartig angelegt. Je weiter oben man wohnt desto weiter ist der Fussweg. Für den Transport vom Gepäck gibt es Elektrowagen. Da wird man von der Rezeption zum Parkplatz gefahren, und dann wird das Gepäck direkt zum Hotelzimmer gefahren und ins Zimmer getragen. Wenn man abreist geht das andersrum, vom Zimmer zum Auto.

Bei der Abreise haben wir einen Geldbeutel vermisst. Am Ende haben wir ihn doch wieder gefunden, er war im Gepäcke wo rein gerutscht. In der Zwischenzeit waren wir an der Rezeption, und hatten uns mit dem Hotelmanager unterhalten. Er hat alles getan um den Geldbeutel zu finden. Mit der Putzfrau telefoniert, die haben das Zimmer noch einmal durchsucht, in der Wäscherei angerufen ob die was haben, denn hin und wieder finden die offenbar alles mögliche in der Wäscherei. Sie haben wirklich sehr kooperativ alle Hebel in Bewegung gesetzt. Wir waren echt positiv überrascht. Am Ende wurde der Geldbeutel doch in unserem Gepäck gefunden, was uns echt etwas peinlich war :o). Aber die Einsatz war echt vorbildlich.

Gastronomie6,0
Das Frühstücksbuffet ist immer im Haupthaus. Es gab frische Brötchen, Kaffee, Obst und auch Süsses.

Das Mittagessen haben wir immer ausgelassen, aber für die Kinder hat man sich einen Pizza ins Zimmer bestellen können. Die Pizzas waren lecker.

Beim Abendessen hat man 2 Alternativen:
1. Man geht ans Buffet. Das Essen war reichhaltig, immer frisches Salte und unterschiedliche Hauptspeisen, Beilagen und Nachtische. Wir haben 2 mal da gegessen, und es war sehr gut.
2. Dann haben wir aber zum "à la carte Restaurant" gewechselt, weil man sich da schon für das Abendprogramm in Stellung bringen konnten. Hier ist es wichtig rechtzeitig einen Tisch zu bestellen, denn in diesem Restaurant unter freiem Himmel ist die Kinderdisko und das Abendprogramm. Essen war auch sehr gut, Dorade, Kalamares, Salate, Gyros, alles sehr lecker. ACHTUNG: Mückenschutz nicht vergessen. Eingesprayt war es aber in Ordnung.

Sport & Unterhaltung5,0
Abends ist immer eine Kinderdisko, bis auf Freitag, wo das Animationsteam frei hat. Den Kindern hat es Spass gemacht und sie haben keinen Termin verpasst. Danach, nach einer halben Stunde Pause, war immer das Abendprogramm für die Erwachsenen. Das waren Tanzshows, mit 4 Frauen und 2 Männern. Der Hammer waren die 2 Männer aus Athen, das waren 2 Breakdancer, unglaublich was die drauf haben. Sehr spektakuläre.

Ansonsten gibt es tagsüber Animationen, wobei man aber selten und sehr dezent dazu aufgefordert wurde. Pool Gymnastik, Volleyball, Yoga, Zumba, Stretching, ... man hat sich immer beschäftigen können. Zudem gibt es noch einen Kinderspielplatz neben dem Haupthaus, und eine Tischtennisplatte. Es gibt noch einen kleinen Fitnessraum mit 4 Geräten, aber das haben wir nicht genutzt. Ausserdem ist unten im Haupthaus noch eine Sauna, aber uns war es schon so warm genug. :o) .

Am Stand gab es Jetski, und ein Motorboot mit allem möglichen wo man sich draufsetzen und hinterhergezogen werden kann. Der Stand ist etwas steinig, wenn man aber ins Wasser geht stehl man nach ein paar Metern auf feinstem Sand. Das Wasser ist sauber und klar, so wie man es aus Griechenland gewohnt ist. Es gibt dort Sonnenschirme, die man kostenlos nutzen kann. Dort sind auch die Liegen in ausreichender Zahl vorhanden, was am Pool hin und wieder nicht so war. Da hat man sich schon früh morgens darum kümmern müssen.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im August 2019
Reisegrund:Wandern und Wellness
Infos zum Bewerter
Vorname:Max
Alter:41-45
Bewertungen:1
NaNHilfreich