So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Archiviert
Gerd (51-55)
Verreist als Paarim April 2015für 2 Wochen

Traumhafte Anlge mit Charm und Top-Personal

5,0/6
Die Zimmer sind ausreichend groß und zweckmäßig ausgestattet. Es gibt sowohl einen neuen Flachbildschirm-Fernseher als auch eine Mini-Bar. Anonsten war das Badezimmer nicht ganz nach unserem Geschmack da es doch einige Macken und Mängel gab. Der Duschvorhang war zu kurz dass bei jeder Dusche das Badezimmer unter Wasser stand, der Wasserdruck lies auch zu Wünschen übrig. Jedoch war das Reinigungspersonal sehr auf Draht. Die Zimmer waren tadellos sauber und stets aufgeräumt, frisch gewischt, die Handtücher gewechselt, das Zimmer gelüftet, die Bettwäsche stets sauber und frisch aufgelegt. Also das Zimmerpersonal verdient ein gesondertes Lob.

Nun zum All-In-Angebot der Anlage.
Das Frühstück war stets sehr schön und abwechslungsreich gestaltet. Die Auswahl an frischen Omlett, Pfannkuchen und sowohl die waren als auch die kalten Speisen waren sehr gut. Das Mittagessen war abwechslunsreich und reichhaltung und stets frisch zu bereitet. Das Abendessen bot eine grosse Auswahl an Fleisch und Fischgerichten und auch die Beilagen und Vorspeisen waren immer sehr gut und schmackhaft zubereitet. Das Dessertbuffet fand auch immer sehr guten Anklang vor allem die frischen Frücht die von den Köchen immer sehr gut angerichtet wurden.
Der Chefkoch war stets zur Stelle um Anregungen oder Sonderwünsche in die Tat umzusetzten. Also wirklich gelungene Verpflegung. Was zu bemägeln war dass man bei einem All-In-Angebot einen Espresso oder Kaffee an der Poolbar extra bezahlen muss, - dass muss doch nicht sein.
Die Gäste waren sehr nett und die Altersstruktur war von Jung bis Alt durchgängig vertreten. Etwas nervig waren halt all zu viele kleine Kinder die an machen Tagen eben nicht aus dem Schreien herauskamen.

Lage & Umgebung5,0
Es gab einen kleinen Strandabschnitt direkt an dem Hotelpool den man in ein paar Schritten erreichen konnte. War es hier zu voll oder zu laut konnte man natürllich mit dem Boot nach Zeytouna-Beach übersetzten und dort einen kostenlosen Liege mit Sonnenschirm belegen. Auch dort galt das All-In-Angebot und es entstanden keine gesondeten Kosten.
Vom Flughaben aus ist das Hotel in einer knappen halben Stunden zu erreichen, insofern man einen Privatshuttle-Service gebucht hat und nicht noch mehrer Hotels anfahen muss. Zu Fuss konnte man spielend in das kleine Örtchen laufen was dort ganz einfach Downtown genannt wird. Dort gibt es alles sowohl für den verwöhnten als auch eher gelangweilten Gast. Es gibt Kneipen, Restaurant, Massagestudios, Bekleidungsgeschäfte, und vieles Mehr.
Die Lage des Hotel ist sehr günstig da es sowohl zum Strand als auch zur Stadt nur wenig Minuten zu Fuss sind. Verkehrsanbindung ist sowohl mit Taxi das sehr günstig ist als auch mit Tuk-Tuk gegeben. Die Preise sind mehr als zivil.

Zimmer5,0
Die Zimmer waren ausreichen gross und wir hatten ein Zimmer zur Lagune. Der Blick ist einfach atemberaubend schön. Der Fernseher war neu, die Minibar ebenso und war auch gut bestückt. Die Möbel sind halt eben Geschmacksache. Das Bad war im Verhältnis zum Zimmer gross und geräumig und stehts vom Reinigunspersonal sehr ordentlich sauber gemacht.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service5,0
Das Personl ist durchweg sehr freundlich. Wir wurden sehr nett empfangen, wobei man an der Rezeption gerne eine kleines Getränk hätte reichen könne. Den es ist nun eben mal heiss in Ägypten. Die Fremdsprachenkenntnisse sind durchweg gut, mit Englisch kommt man überall gut klar. Die Zimmerreinigung war sehr gut, das Zimmer war täglich sehr ordentlich und sauber gereinigt, die Handtücher gewechselt, die Bettwäsche imm frisch. Kinderbetreuung gab es keine da dafür das Hotel wahrscheinlich zu klein ist.
Umgang mit Beschwerden - das Personal war für jeglich Kritik sofern es Krtik am Personal gab sehr umgänglich und überaus bemüht und besort um das Wohlergehens des Gastes.
Der Hotelmanager hingeben war ein besonders unfreundlicher Mensch. Da wir schon mehrfach in diesem Hotel waren fand er es nicht notwendig wenigsten einen Gruss an uns zu richten. Der Umgang es Hotelmanager mit seinen Angestellten lässt sehr zu wünschen übrig, den die Weise wie dieser Mann die Mitarbeiter stellenweise behandelt hat ist doch sehr zweifelhaft unf folglich sehr zu überdenken.

Gastronomie5,0
Es gab ein Restaurant in dem alle Mahleiten von Frühstück bis Abendessen einigenommen wurden. Der Innenbereich war ziemlich klein und daher sehr laut, der Aussenbreich war sehr schön und mit herrlichem Blick auf die Lagune. Sehr zu empfehlen. Bar gab es die Lobbybar und die Poolbar die abwechselnd besetzt waren. Das Personal an beiden Bars war sehr aufmerksam und hat alle Wünsche schnell und unkompliziert erfüllt.. Die Speisen und Getränke waren stets gut bis sehr gut, immer frisch und abwechslungsreich.
Die Sauberkeit war gut und die Hygiene konnte nicht beanstandet werden. Die Atmosphäre war stets gut und aufgelockert.

Was zu bemängeln war, die Poolbar wurde in der Zeit unsere Ulaubs renoviert und man hat doch viel Lärm durch die Schleifarbeiten an den Holzfasaden. Desweiteren war der Speisesaal dann auch noch der Renovierung unterzogen worden und das Ganz dann auch noch in der Hauptsaison und die Gäste mussten dann ihr Mittagessen im Innenbereich einnehmen. Diese Aktion der Renovierung war vom Zeitpunkt her nicht besonders durchdacht.

Sport & Unterhaltung5,0
Animation oder Kinderklub gab es nicht, sind wir auch froh drum da ich keine Animation brauche im Urlaub.
Der Strand war stets sauber und ordentlich, die Lieben wurden immer mit Auflagen und frischen Tüchern versorgt.
Die Toiletten im Aussenbereich beim Pool waren immer tiptop sauber und ordentlich.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Die Reisezeit zur Zeit, also Mär - April war ideal. Es war zwar sehr warm aber nicht heiss. Preise können wir nur schwerlich beurteilen da durch das All-In-Angebot fast alle Dinge abgedeckt waren.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im April 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Gerd
Alter:51-55
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Herr Gerd,

Zu allererst möchten wir uns bei Ihnen für das entgegengebrachte Vertrauen ins Sultan Bey Hotel bedanken. Wir schätzen sehr, dass Sie sich die Zeit genommen haben und uns Ihre nützlichen Kommentare über Ihren Aufenthalt zugesendet haben.

Im Namen aller Mitarbeiter vom Hotel möchten wir uns noch einmal bei Ihnen bedanken, dass wir uns um Sie kümmern durften, bei allem was Sie benötigt oder angefragt haben. Sie, als unsere Gäste, geben uns die Möglichkeit, weiter zu bestehen.

Schreiben Sie mir bitte noch ein Mal eine E- Mail vor Ihr nächste Besuch damit ich Sie hoffentlich wieder ein sehr schönes Zimmer geben kann.

Mit freundlichen Gruessen

Maged Maher
Generaldirektor