phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Max (51-55)
Verreist als Freundeim November 2017für 1 Woche

Sehr praktisch für Golfer, Hotel total abgewohnt!

2,0/6
Das Sueno Golf Hotel liegt nicht direkt am Meer und ist ausschließlich auf Golf ausgerichtet, wie der Name ja schon sagt. Es verfügt nicht über endlose Wasserrutschen und riesige Spielparks für Kinder und ist deshalb schon gar nicht für Familien interessant und geeignet. Es ist eingebettet in die beiden Golfplätze Pines und Dunes, auf die man durch die großen Fensterfronten der Empfangshalle, der Bar/Terrassen und teilweise des Restaurants einen traumhaften Blick genießt. Nach vorne und seitlich gelegen sind eine große Driving-Range und ein riesiges Putting-Green. Die beiden sehr ansprechenden Golfplätze sind recht gepflegt und in die typischen Kiefern- und Eukalyptuswälder eingebettet; sie liegen wie die meisten anderen Plätze in Belek auch in Teilbereichen an der Straße und sind aufgrund der teilweise welligen Fairways und bewusst uneben gestalteten Grüns nicht ganz leicht zu spielen. Für Golfspieler ist die gesamte Golfanlage ein Eldorado, da man sofort vom Hotel aus sein Spiel beginnen oder die Driving-Range nutzen kann.
Das Hotel als solches entspricht jedoch aufgrund seines Alters und Zustandes keinesfalls mehr dem Standard eines 5* Hauses. Alles ist alt und überwiegend in dunklem Holz gestaltet. Die Zimmer sind mit Ihrem abgewohnten Mobiliar, insbesondere der Betten und Teppiche dringendst renovierungsbedürftig, ebenso die uralten Badezimmer, die nicht mal über eine eigene Dusche verfügen, sondern nur mit alten Dusch-Badewannen ausgestattet sind und längst nicht mehr dem Standard eines modernen Hotels entsprechen. Gleiches gilt für den dunklen und völlig abgenutzten Spa Bereich, bei dem sich dem Besucher Fragen hinsichtlich der Hygiene stellen. Das Essen im Restaurant ist mäßig; auch hier sind die Sitzpolster und auch frische Tischdecken so abgenutzt und befleckt, daß das Ganze wenig einladend wirkt.
Ein großes Plus ist allerdings, daß im neuen Nachbarhotel Sueno de Luxe der Restaurantbereich mit genutzt werden kann und man hier in eine andere kulinarische Klasse eintaucht. Alles ist neu und einwandfrei, tolle Auswahl an Speisen, super! Insbesondere das A´La Carte Asien-Restaurant mit seiner sensationellen Küche ist zu erwähnen, welches gegen moderaten Aufpreis gebucht werden kann. Ebenso kann der Strand und Vergnügungspark des Sueno de Luxe genutzt werden.
Wenn man jedoch nicht nur auf Golf fokussiert ist, einem auch das Ambiente des Urlaubsdomizils wichtig ist und man nicht permanent auf ein Nachbarhotel ausweichen möchte, wird es schwierig, sich im Sueno Golf Hotel wohl zu fühlen.

Lage & Umgebung6,0

Zimmer1,0

Service4,0

Gastronomie2,0

Sport & Unterhaltung3,0

Hotel2,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im November 2017
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Max
Alter:51-55
Bewertungen:5
NaNHilfreich