Archiviert
Kevin (19-25)
Verreist als Freundeim August 2015für 2 Wochen

Super Hotel- Badelandschaft mit kleinen Abzügen

5,0/6
Sehr schöne Hotelanlage mit großer Poollandschaft. Größtenteils sehr sauber und guter Service. Jeden Abend wechselnde Themenessen, 2 sehr gute Restaurants 1x pro Aufenthalt inklusive! Strandabschnitt nicht so schön, aber ausreichend. Gästestruktur: 35% Russland; 35% Ägypten; 15% England; 15% Deutschland, Österreich und Schweiz... Vom Alter her war alles vertreten.

Lage & Umgebung5,0
Gute Entfernung zum Flughafen, Shuttle zum Strand bei Bedarf möglich, aber auch zu Fuß gut zu erreichen. Liegt direkt an der Einkaufsstraße, die sich ca 5 km lang ziehen kann, auch wenn teilweise keine offenen Geschäfte an den Straßenseiten sind. Sonst riesengroße Anlage, aber innerhalb ist alles in guter Zeit zu erreichen.
Ein Club "Elements" ist vorhanden, wurde nicht weiter genutzt.

Zimmer5,0
Sehr schöne und große und edele Zimmer, wir hatten 4 Betten, obwohl wir nur zu zweit waren. Eine ebenerdige Dusche ist im sehr großen und schönen Bad vorhanden. Im Zimmer waren ebenfalls zwei Fernseher, eine Klimaanlage, ein Safe, eine Minibar und ein Balkon mit dabei.
Wir hatten ein Zimmer mit Presivorteil, was sich an der Lage bemerkbar gemacht hat, die relativ große Entfernung zur Rezeption (ca. 500 Meter) war garnicht so schlimm, aber direkt über dem Club "Elements" zu sein, hat teilweise gestört, wenn das Zimmer nachts um 3 vibriert hat, aber wenn man vorher eingeschlafen war, war das auch kein Problem.
Aber für Personen mit leichtem Schlaf oder Einschlafproblemen nicht geeignet.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Bestprice
Ausblick:zum Innenhof

Service5,0
Sehr freundliche Mitarbeiter, sowohl am Pool, als auch in den Essens- und Getränkebereichen. Die meisten Mitarbeiter konnten gut deutsch und zur Not half halt ein wenig Englisch, aber das war kein Problem.
Die Zimmerreinigung war immer stets gründlich, zuerst hatten wir aber einen "besseren" Roomboy, der auch mal ein paar Überraschungen ins Zimmer gezaubert hat. Teilweise wurde die Minibar nicht gefüllt oder es gab keine Handtücher, aber nach einem kurzen Anruf bei der Gästebetreuung wurde das Problem stets schnell gelöst.
Arzt ist im Hotel vorhanden, wurde nicht in Anspruch genommen.
Duschzimmer gab es vor der Abreise auch ohne Gebühr.

Gastronomie5,0
Frühstück war sehr gut, große Auswahl an Süßspeisen, verscheidene Brot- und Brötchensorten, viel Belag und auch einige warme Speisen. Täglich frisch zubereitete Omeletts, die sehr gut waren. Obst und Cornflakes waren auch immer vorhanden.
Mittagessen war unserer Meinung eher das schwächste der drei Hauptmahlzeiten, aber satt wurde man trotzdem.
Abendessen: Täglich wechselnde Themenabende mit jeweils wechselnden Hauptspeisen. Für jeden was dabei! Getränke konnte man immer selbst nachholen. Platz war eigentlich auch immer vorhanden, Mittags und Abends war es etwas enger dort.
Sauberkeit der Gläser und Teller sehr gut, die Tische teilweise nicht, was natürlich größtenteils an den Leuten lag, die vorher da ein Schlachtfeld hinterlassen haben.
Sehr lecker war die "Snackbar" mit Burgern, Hot-Dogs und Hühnchenfleisch, die wir leider erst in der zweiten Woche entdeckt haben und danach täglich genutzt haben.
Die 2 Restaurants sind sehr lecker und edel, top Service und große Auswahl. (jeweils ein 4 Gänge Menü).

Sport & Unterhaltung5,0
Sehr schöne Poollandschaft mit dem zum relaxen gut geeigneten "Lazy River". Rutschen waren auch für groß und klein geeigent und haben viel Spaß gemacht. Animation war vorhaden und hat täglich ein anderes Programm gehabt.
Liegen waren wenn man normal gegen 9 im Poolbereich eintrifft noch genug vorhanden. Am Strand kann man kostenlos Tretboote und Kanus ausleihen (30 Minuten).
Besonders schön ist es sich auf dem Pooldach im "Erwachsenenpool" im Wasser zu sonnen!

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Wir haben uns wieder eine Sim-Karte mit 3 GB Datenvolumen geholt ( gibts in mehreren Geschäften, wir mussten zum Hauptgeschäft, da zu Beginn alle vergriffen waren in jedem Laden) hat mit Skype, Whatsapp, Facebook und Internet optimal gehalten.
Ein Tipp ist auf jedenfall der Shisha- und Souvenirladen im Bereich der Bühne von "Michael" und "Martin". Ains nette Leute, mit denen man immer umsonst eine Shisha rauchen und einen Tee trinken konnte.
Wetter war wie immer im August top, für manch einen zu heiß, für uns optimal.
Einen Ausflugtipp ist auf jedenfall Mogli Delfine & Freunde Ltd. , war ein sehr geiler Ausflug mit einem deutschen Ehepaar, hat sich gelohnt!!!

http://www.holidaycheck.de/reisetipp-Reiseinformationen+Mogli+Delfine+Freunde+Ltd-zid_42464.html

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Kevin
Alter:19-25
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Kevin,

vielen Dank für Ihre detaillierte Urlaubsbewertung auf Holidaycheck.de.

Wir sind uns sicher, dass Ihre Beschreibung für viele Urlauber und Reisende hilfreich sein wird.

Es hat uns dabei sehr glücklich gemacht zu erfahren, dass Sie mit den angebotenen Speisen, Ihrem Zimmer und der Poollandschaft zufrieden waren.

Gerne stehen wir Ihnen als Urlaubsziel wieder zur Verfügung.

Bis dahin wünschen wir Ihnen alles Gute und verbleiben mit herzlichen Grüßen,

Dieter Geiger
General Manager
NaNHilfreich