Archiviert
Oliver (51-55)
Verreist als Familieim August 2015für 2 Wochen

Der Urlaub im Steigenberger Aqua Magic

4,0/6
Wir fliegen sehr gerne nach Ägypten und waren nach 6 mal in verschiedenen 5 Sterne Hotels immer wieder begeistert. Top Service, Sauberkeit war immer gewährleistet.

Dieses Mal haben wir uns für das Steigenberger Aqua Magic begeistern dürfen durch die zahlreichen positiven Kommentaren von vielen Gästen.Hierzu kam noch der Name Steigenberger und das deutschsprachige Management. Mit 93% Weiterempfehlung - was soll da schief gehen? Von Unsauberkeit nicht zu reden.Wir gehören nicht zu denn Personen, die nicht nur am meckern sind und das Haar in der Suppe suchen.Sondern wir möchten gerne Urlaub machen in einem sauberen Hotel. Und das sollte doch wirklich das kleinste Problem sein.
In den anderen 5 Sterne Hotel in Ägypten war jeder einzelne Mitarbeiter bestrebt, seinen Job mit sehr Freude auszuüben. Eher sah ich hier bei vielen Langweile und nicht das Bestreben , dass jeder seinen Bereich top ausführt.
Wir hatten ein Familienzimmer das überhaupt nicht sauber war. Erst einmal musste man den Kleiderschrank sauber machen, bevor man seine Kleidung dort legen konnte.In den Ecken Dreck und Staub und auf den TV Geräten sehr viel Staub.Wir haben das selbstverständlich das reklamiert und es wurde auch gleich mehrere Personen in das Familienzimmer geschickt.
Es hat sich nichts geändert. Wir konnten das nicht verstehen, dass der Schmutz an den Bad-fließen nicht gesehen werden. Da hat man wirklich keine Lupe genötigt.Auch Handtücher kamen verschmutz von Zeit zu Zeit an.
Das Hotelrestaurant ist kein Restaurant zum Wohlfühlen , sondern entspricht einer Bahnhofshalle oder Kantine.
Ein Gedränge und unglaubliche Manieren von Gästen. Man meint, es gebe nichts mehr zu essen Ich habe mich gefragt, wo bin ich hier.Das haben wir noch niemals erlebt.
Ruhe und Flair war leider nicht dort gegeben.Es kam immer Essen nach und man wurde auch satt.
Vom Chefkoch wurde ich jeden Tag gefragt, ob alles in Ordnung sei. Er war sehr freundlich und sehr aufmerksam und das muss man auch sehr lobend erwähnen.Das hatte wirklich Stil.
Unter den Tischen war es schmutzig, teilweise vom Essen der Vorgänger.
Draußen waren die Stühle mit Vogelkot versehen . Das habe ich alles vor Ort beanstandet.Aber ist es meine Aufgabe als Gast das zu tun. Sieht man das nicht? Meine Meinung ist, dass jeder Mitarbeiter dort tun kann was er möchte. Sieht das niemand? Vom Management/Abteilungsleiter hat man nie jemand gesehen, die die Gäste nach ihrem Wohlbefinden hätten fragen können.
Am Strand wenn man beim Essen war, und der Nachbartisch mit Essen nicht abgeräumt worden ist, kamen große Vögel(7- 10) und holten sich was Sie brauchten.Auch das habe ich mitgeteilt.Für 1 bis 2 Tage war das auch in Ordnung. Nur dann fing alles wieder von vorne an. Kommt an neuer Gast an den Tisch, gehört der sofort sauber gemacht allerdings mit einem neueren Lappen. Das Personal an der Strand-bar waren fast alle sehr nett. Selbst der Saubermann , der für die Toiletten zuständig war, war jeden Tag absolut nett und immer guter Laune. Der Weg zum Strand war sehr schön, sauber und sicher.Auch die Skybar zum Essen und Trinken war sehr schön. Vorallen Dingen stilvoll,sowie die Kellner.

Meine Frau hatte sich erlaubt in meiner Abwesenheit ein Bier zu bestellen im Haupthaus an der Bar. Der Kellner meinte, sie möchte bitte so lange warten, bis der Mann da ist. Aber es gibt auch tolle Kellner, von denen man den Hut ziehen muss, wie z.B Beispiel Hamdy, der seinen Job wirklich sehr gut macht.
Nicht nur , dass er einen guten Job machen möchte, er möchte auch besser die deutsche Sprache erlernen , um noch besser verstehen zu können.Motivation auf der ganzen Linie!

Ich war am Überlegen, ob ich eine Bewertung abgeben soll. Aber schließlich macht man das für die Personen, die das gleiche Anforderungsprofil haben.Wir sind auch froh , für Bewertungen. Andere Gäste erfreuen sich mit Ihren Kinder an dem Piratenschiff, dass wirklich sehr schön ist und sehen vielleicht die Sauberkeit und Hygiene nicht so eng. Oder die Gäste sind zum ersten Mal in Ägypten und gehen noch nicht so ganz die Unterschiede zu anderen 5 Sterne Hotels.

Was ist bei einem 5 Sterne Hotel zu beachten?

Die Sauberkeit in allen Bereichen. Ist eigentlich keine große Herausforderung sondern eine ganze normale Selbstverständlichkeit.

Ich war sehr oft bei der Gästebetreuung. Es wurde zwar weitergeleitet . Aber ein Feedback nie erhalten. Nach 1- 2 Tagen war alles wie vorher. Als Geschäftsleitung würde ich mir das ganz genau im Detail anschauen und mit den Betroffenen reden.Das erst bringt den Gast in den Mittelpunkt und mein Hotel ganz nach vorne.
Die Mitarbeiter besser schulen und auch deren Vorgesetzte, die mehr oder weniger kaum etwas bewegten.Eine bessere Verteilung der Gästestruktur. Ausweichmöglichkeiten in einem zusätzlichen Restaurant um einfach mehr Ruhe beim Essen zu geniesen. Ausbau von Wlan .

Wenn Steigenberger außen steht, muss auch Steigenberger gelebt werden.

Ich verließ mich auf die Bewertungen und den guten Namen Steigenberger.

Ich wünsche uns bei der nächsten Hotelwahl mehr Glück zu haben.

Jeder Gast muss für sich entscheiden, was ihm wichtig ist.

Für uns war es die fehlende Sauberkeit und somit die Motivation der Mitarbeiter. Ansonsten ist das Hotel vom Gesamteindruck und der Ausstattung in Ordnung.








Lage & Umgebung5,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung5,0
Entfernung zum Strand5,0

Zimmer3,5
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)4,0
Größe des Badezimmers4,0
Sauberkeit & Wäschewechsel1,0
Größe des Zimmers5,0
Zimmertyp:Familienzimmer
Zimmerkategorie:Bestprice
Ausblick:zum Pool

Service4,8
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals5,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft4,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)4,0

Gastronomie3,5
Vielfalt der Speisen & Getränke5,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch1,0
Atmosphäre & Einrichtung3,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke5,0

Sport & Unterhaltung4,5
Zustand & Qualität des Pools4,0
Qualität des Strandes5,0

Hotel3,0
Zustand des Hotels4,0
Allgemeine Sauberkeit1,0
Familienfreundlichkeit4,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Oliver
Alter:51-55
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Sehr geehrter Oliver,

vielen Dank für die Schilderung Ihrer Urlaubseindrücke auf Holidaycheck.
Während es uns freut zu erfahren, dass Sie einige der Angestellten und die Sky Bar positiv erwähnt haben, bedauern wir sehr, dass wir in Bezug auf die Sauberkeit nicht Ihren Erwartungen gerecht werden konnten. Wir werden selbstverständlich alles notwendige tun, damit dies zukünftig nicht noch einmal vorkommt.

Das gesamte Team würde sich sehr freuen, wenn Sie uns noch eine zweite Chance geben würden.

Bis dahin verbleiben wir mit freundlichen Grüssen,

Dieter Geiger
General Manager
NaNHilfreich