Nicole (46-50)
Verreist als Familieim April 2019für 1 Woche

Moderner Bauernhof mit Herz für Kinder

6,0/6
Lage:
Der moderne Milchvieh-Hof liegt sehr schön, mitten im Wald, hier kommt man wirklich zur Ruhe, da die vorbeiführende Straße nur für landwirtschaftliche Nutzfahrzeuge zugelassen ist, also den täglichen Milchwagen um 10:30 Uhr. Ein klassischer Schwarzwald-Brunnen sowie ein großer, moderner Steinbrunnen verbreiten mit ihrem Plätschern eine schöne Urlaubs-Atmosphäre. Hier lautet die Devise „Entspannen“. Freundliche Hinweisschilder laden immer herzlich ein, sich frei zu bewegen, alles auszuprobieren und Begrenzungen abzulegen.

Zum Hof gehören rund 20 Kühe, 5 Ponys, 10 Hühner, 1 Hausschwein, 2 Hängebauchschweine, 13 Meerschweine, 5 Ziegen, rund 10 Kaninchen, ca. 5 Katzen und der 1 Hofhund „Ilka“.

Der Hof lädt ein:
Tiere zu füttern, zu streicheln, Eier aus dem Hühnerstall zu holen, Schweine zu bürsten, Ponys zu striegeln und zu reiten, beim Melken live dabei zu sein, dem Bauern Löcher in den Bauch zu fragen, am Grillplatz zu grillen, den Frühstücksraum auch als Aufenthaltsraum für Gespräche, zum Bücherlesen oder Surfen zu nutzen, u.v.m.

Service auf Wunsch:
• Frühstück mit Produkten aus eigener Herstellung (Eier, Marmeladen, Schinkenwurst, roher Schinken, Milch)
• täglich 1 Liter frische Milch um 18 Uhr
• bei Selbstversorgern alternativ auch Brötchenservice
• Wlan-Anschluss

Produkte aus eigener Herstellung zur Mitnahme, auch als Präsent
• eingemachtes Fleisch in Dosen
• verschiedene Schnäpse und Liköre aus eigener Destillerie

Aktionen:
Da wir außerhalb der Saison zu Gast waren, bzw. in einer der Woche anreisten, in der die Brennerei ruhte, kamen wir leider nicht in die Gelegenheit einer Führung durch die eigene Destillerie inklusive Verkostung. Stattdessen wurde für alle Gäste am Lagerfeuerplatz Stockbrot gegrillt und eine Likörverkostung organisiert. Topp!!

Reiten:
Eine für uns tolle Gelegenheit war es, unseren 4jährigen als Anfänger quasi täglich auf einem anderen Pony reiten lassen zu können, und dies sogar kostenfrei. Es gibt 5 Ponys (Toske, Lady, Ronja, Pico und Petra). Im Zeitfenster von 10 bis 12 Uhr und je nach Saison kann man 30 min bis auch mal 60 min Reiten. Gute Zeiten sind 10 Uhr oder 11 Uhr, dann stört der Milchwagen den Ausritt nicht. Nach dem ersten Striegeln und Satteln stehen 3 unterschiedlich lange Wege zur Verfügung. Anfänger wie wir starten am besten mit Toske, ein Pony, das nicht aus der Ruhe zu bringen ist. Ronja, Pico und Petra haben Temperament und gehen gerne in den Trab, was unserem Junior richtig Spaß gemacht hat. Die Eltern führen die Ponys nach Möglichkeit in einer Gruppe selbst durch den Wald. Niederrhein-Einwohner, wie wir, haben spätestens nach dem dritten Marsch einen Muskelkater ;-)

Sehr kinderfreundlich:
Viele neue Outdoor-Spielgeräte: Tischtennisplatte mit Schlägen und Bällen bestückt, Tischkicker, gesichertes Trampolin mit Einstiegshilfe, 2 verschieden große Klettergerüste, 2 Sandkästen mit Sandspielzeug, ein Turbo-Rutsche, ein Outdoor-Mensch-Ärger-Dich-Nicht mit Figuren und Würfel, megaviele Rutschfahrzeuge (alle unterschiedlich, viel Auswahl), eine Schaukel-Kuh!! (nicht Pferdchen, witzig, weil passend zum Bauernhof), ein Pavillon, viele Stühle, eine breite Wellnessbank, 2 Wellnessliegen, 2 Fußballtore mit 2 Fußbälle und viel Platz zum Spielen, und das absolute Highlight: eine toll angelegte Wasser-Straße mit 2 Pumpen und vielen Stau-Toren, die von Kindern leicht bedient und individuell geöffnet/geschlossen werden können. Das zieht Kinder magisch an und lädt zum stundenlangen Planschen ein.
Bei schlechtem Wetter steht den Kindern eine Indoor-Spielscheune zur Verfügung. Hier finden die Kinder einen zweiten, neuen Tischkicker mit Bällen, ein megatiefes Bälle-Bad zum richtigen Abtauchen, eine Indoor-Rutsche, einen Billiard-Tisch, Bücher und Spiele.

5Sterne-Wohnung „Rittergemach“ mit Hotelstandard:
Alle Wohnungen haben nette Namen, unsere Wohnung war mit moderner Fußbodenheizung ausgestattet, sehr modern, warm und gemütlich eingerichtet, unabhängig von der Fußbodenheizung einstellbare Heizkörper zum Trocknen nasser Handtücher, starker Dunstabzug, separate Lichtspots im Bad und Wohnraum für exklusive Lichtimpressionen, kleiner aber leistungsstarker Haartrockner (hätte mein 4jähriger gerne mit nach Hause genommen ;-), Dusche ist schnell und dauerhaft warm/heiß. Wohnung mit Steinboden, großer Südbalkon ist durch 2 Türen zu betreten (Wohn- und Schlafraum), Licht in der Wohnung von früh bis spät durch tolle Südlage, alle Fenster durch leichtgängige Rollladen zu verdunkeln, auf dem Balkon bekommt man Besuch von verschiedensten Singvögeln, die unterm Dach nisten. Bei geöffnetem Fenster kann man dem lieblichen Gesang der Vögel lauschen. Die Wohnung ist mit großem Esstische und Eckbank mit Stühlen ausgestattet. Es gibt einen separaten Schlafraum mit Doppelbett und im Wohnzimmer eine Schlafcouch, die man ausziehen kann, wenn man richtig hinschaut ;-) Ferner ist die Küche mit Mikrowelle und Kühl-Gefrierkombi, Toaster und was das Herz sonst noch begehrt, ausgestattet. Für den Start gibt es eine kleine Grundausstattung an Verbrauchsartikeln (Toilettenpapier, Duschgel, Bodylotion, Spülschwamm, Spülmaschinen-Tab), aber als Selbstversorger hat man den Bedarf an Verbrauchsartikeln vor Reisebeginn eh eingepackt. Ein dicker Ordner mit Flyern von Sehenswürdigkeiten der Umgebung bietet Anregungen für Jedermann. Die beiden Infoblätter beim Einchecken informieren kurz und knapp über die wichtigsten Dinge vor Ort.

Online
Für alle, die dem Elektro-Smok für wenige Tage entfliehen wollen sei gesagt, hier ist es wirklich möglich. Mein Handy hatte keinen Empfang und Wlan funktioniert nur Outdoor zwischen den beiden Häusern oder im Frühstücksraum. Für mich, mit onlinesüchtiger Familie, ein unfassbarer Luxus, weil jetzt Zeit für Gespräche und klassische Brettspiele war.

Bezahlung
nur Bar möglich

FAZIT:
Erholsamer Urlaub - TOPP !!! – die Wohnung war spitze, großes Freizeit-Angebot bei gutem und schlechtem Wetter, es kam keine Langeweile auf, wir konnten uns immer frei bewegen, uns wurden zu jeder Zeit alle Fragen beantwortet, wir konnten unsere Kinder ohne Angst alleine spielen lassen (Blick vom Balkon auf den Spielplatz), Freundlichkeit war Standard von Anfang bis Ende. Wir buchen gerne wieder.

Lage & Umgebung6,0

Zimmer6,0

Service6,0

Gastronomie6,0

Sport & Unterhaltung6,0

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:1 Woche im April 2019
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Nicole
Alter:46-50
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Liebe Nicole,

vielen herzlichen Dank für Ihre tolle Bewertung!
Es freut mich und das ganze Schlosshof-Team sehr, dass es Ihnen so gut gefallen hat bei uns.

Gerade jetzt im Frühling wenn alle nach der kalten Jahreszeit wieder nach draußen wollen, sind der große Spielplatz und die vielen Ruhebänke sowie die Gehege der Kleintiere sehr willkommen bei unseren Gästen.
Der Natur, speziell zur Zeit den aktiven Vögeln, kann man bei uns - wegen des geringen Autoverkehrs und der damit verbundenen Ruhe - stundenlang lauschen.

Wir freuen uns darauf, wenn Sie Ihren nächsten Urlaub wieder bei uns verbringen wollen und wünschen Ihnen einen schönen Sommer.

Viele Grüße,
Katrin Joos
NaNHilfreich