phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoHier geht es zu aktuellen Reisehinweisen, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeiten rund um Coronaarrow-right
Thomas (36-40)
Verreist als Paarim Dezember 2019für 2 Wochen

Super Lage, sehr Freundlich gutes Essen

6,0/6
Dieses Hotel glänzt weniger mit übertriebenem Luxus sondern mit der perfekten Lage, tollem Essen und sehr sehr freundlichem Personal. Da wir unsere geplante Pauschalreise mit Thomas Cook nicht antreten konnten, wickelten wir die Buchung direkt über das Hotel ab.
Hierfür ein Großes Danke für die unkomplizierte und perfekte Abwicklung.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel ist beinahe wie ein Botanischer Garten angelegt. Überall blühen verschiedene Blumen, Sträucher, etc… Die Gärtner sind permanent unterwegs um alles Tip-Top zu halten. Die Lage direkt am Stand von Nungwi ist ideal. Auch bei Ebbe ist hier ein Baden möglich (Tidenhub bis zu 3,5 Meter!) Einzig auf ein paar Seeigel muss beim Baden bei Ebbe geachtet werden. Der Stand ist sehr sauber und gepflegt.
Das Hotel ist von einer hohen Mauer umgeben, und es ist viel freundliches Sicherheitspersonal vorhanden – Zugang zur Anlage ist nur für Gäste gestattet.
Das „Zentrum“ von Nungwi kann vom Strand in wenigen Minuten erreicht werden. Hier gibt es Shop und Restaurants.

Der Transfer vom Flughafen dauert ca. 1,5 Stunden und die letzten 500 Meter sind sehr abenteuerlich. Wenn man den Transfer direkt über das Hotel bucht kostet es 90 $

Zimmer5,0
Die Zimmer sind zweckdienlich und schön eingerichtet. Kein übertriebener Luxus. Fernseher, Radio oder einen Kühlschrank gibt es keinen. Nur Klimaanlage, Zimmersafe und ein Föhn sind zusätzlich vorhanden.
Das Bett war sehr bequem und wurde ca. alle 2 Tage mit Blumenschmuck dekoriert. Das Bad war sehr schön und vergleichsweise groß und verfügte über eine Regenbrause. Das Wasser zum Duschen hatte einen guten Wasserdruck inkl. sofortigem Warmwasser und roch nicht unangenehm.
Zum Zähneputzen wird täglich frisches Trinkwasser aufs Zimmer gebracht.

Einzige leichte negative Punkte waren, dass die Klimaanlage leicht getropft hat und vom Abfluss manchmal Ameisen ins Zimmer gekommen sind.

Service6,0
TOP! Ich war noch nie ein einem Hotel wo wirklich jeder so freundlich und zuvorkommend war.
Egal ob bei der Bar, am Strand, Zimmerservice oder im Restaurant, jeder Mitarbeiter hatte immer ein Lächeln im Gesicht und versuchte mit den Gästen ins Gespräch zu kommen.

Gastronomie6,0
Es wird Frühstück, Mittagessen und Abendessen im All-In Paket angeboten. Zusätzlich gibt es immer Snacks an der Pool bar. Die Qualität aller Speisen sind hervorragend! Fleisch bzw. Fisch wird immer frisch gegrillt. Für Vegetarier ist die Auswahl sehr groß und sehr gut. Ich schätze da in diesem Hotel viele Italiener sind, gibt es auch viel Pasta bzw. Pizza. Qualitativ ist die Pasta jedoch eher unterdurchschnittlich – aber da es so viele andere lokale Gerichte gibt ist, kann man leicht darauf verzichten.
Nicht im All-In sind Kaffeespzialitäten und Importierte Alkoholika sowie unter Tags Cocktails. Der inkludierte Kaffee ist zwar ein Instant-Kaffee hat uns jedoch auch sehr gut geschmeckt.
Ab 18 Uhr bis 24 Uhr gibt es an der Pool Bar Cocktails – diese sind auch sehr gut.
Unter Tags ist lokales Bier (Serengeti Bier im 0,2l Glas) Wein (sehr guter Weißwein aus Südafrika) und alkoholfreie Getränke dabei. Besonders Empfehlen kann ich hier die Frucht-Limonade.

Sport & Unterhaltung4,0
Es werden vom Hotel mehrfach täglich Animationen Angeboten.
Am Vormittag gibt es Aqua-Gym, Nachmittags Beachvolleball etc… - Die Animatoren sind nicht aufdringlich, solle man keine Lust haben. Am Abend gibt es öfters Life-Musik oder einen Karaokeabend. Besonders empfehlenswert ist der Ausflug ins Fischerdorf Nungwi welcher immer Montagsvormittags angeboten wird.
An der Rezeption können div. Ausflüge offizell gebucht werden. Mit diesen waren wir sehr zufrieden.
Alternativ kann man diese auch über einen Strand-Boy etwas günstiger buchen.

Hotel6,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Dezember 2019
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Thomas
Alter:36-40
Bewertungen:9
Kommentar des Hoteliers
Lieber Thomas,

wir moechten uns recht herzlich bei Ihnen fuer diese sehr ausfuehrliche und wunderbare Bewertung bedanken. Luxus muss nicht immer Gold sein, wahrer Luxus beginnt dann wenn man sich wohl fuehlt und sich die Mitarbeiter ausserordentlich um einen kuemmern. Umso mehr freut es uns, dass Sie unseren Service und die persoenliche Note in unserem Resort so lobend hervorheben.

Das gesamte Team wuerde sich freuen, wenn wir Sie auch in Zukunft noch einmal bei uns begruessen koennen.

Mit freundlichen Gruessen und ein frohes neues Jahr 2020.

Chris
Resort Manager
NaNHilfreich