Becky (46-50)
Verreist als Paarim Juni 2015für 2 Wochen

Ich will sofort wieder zurück...

6,0/6
Das Resort hat eine sehr angenehme Größe - wir mögen keine Hotelburgen sondern bevorzugen mittlere und kleine Hotels in denen eine familiäre Atmosphäre herrscht. Das Hotel ist einen sehr guten Zustand. Der Eigentümer hat anscheinend einen Faible für Antiquitäten. Diese kann man in der Lobby und im Restaurant finden...sehr schön! WLAN funktioniert überall und ist - hatten wir noch nie in einem Hotel in Ägypten - kostenlos. Die Gäste waren während unseres Aufenthalts fast ausschließlich aus Deutschland und ein paar Italiener. Der Altersdurchschnitt hat uns sehr verblüfft...zwischen 19 und 80 Jahren war alles vorhanden (Kleinkinder ausgenommen). Eigentlich ein Wohlfühlhotel für "jedermann"!

Lage & Umgebung6,0
Das Resort liegt ca. 10 KM südlich von El Quseir. Wir sind nach Hurghada geflogen und von dort ca. 1,5 Stunden mit einem kostengünstigen Privattransfer zum Resort gefahren. Antonia Paul (die deutsche Reservierungsmanagerin im Hotel) hat uns nach einer kurzen email Anfrage umgehend den Transfer bestätigt und alles perfekt organisiert. Wenn man nach Marsa Alam fliegt ist der Transfer etwas schneller. Das Hotel bietet einige Ausflüge an. Sehr empfehlenswert ist ein Trip mit dem hoteleigenen Boot! Wer "nightlife" sucht ist hier nicht am richtigen Platz. Für Familien, Paare (die Ruhe und Entspannung suchen), Familien und Sportbegeisterte (Taucher und Schnorchler) ist das Hotel ein kleines Juwel!

Zimmer6,0
Wir hatten ein großes Zimmer im ersten Stock. Die Ausstattung war modern und zeitgemäß. Das Badezimmer hatte ein Fenster und war tip top sauber und neu. Es gab einen Flat Tv, den wir nicht einmal angemacht haben :-). Wir hatten einen ausreichend großen Schrank (in dem ein Safe war), ein wunderbares Bett mit einer dicken, guten Matratze und !!! was nicht ganz üblich ist in Ägypten - einer Bettdecke (nicht Bettlaken) aus tollen Materialien. Wir haben bisher niemals in unserem Urlauben in Ägypten solch tolle Bettwäsche gehabt!
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Pool

Service6,0
FREUNDLICHKEIT wird hier wirklich noch groß geschrieben. Natürlich denkt man in erster Linie "gutes Trinkgeld - guter Service". Hier wurden wir aber eines besseren belehrt. Nachdem ich die ersten Tage - mit absoluter Freundlichkeit des Personals - beschlossen habe: Trinkgeld gibt es erst am Ende des Urlaubs...hat sich NICHTS an deren Freundlichkeit geändert. Am Ende haben wir natürlich trotzdem für diese außergewöhnliche Nettigkeit überall ein paar Pfund da gelassen. Alle bemühen sich auch sprachlich. Es gibt einige die gut englisch sprechen und andere, die sogar dabei sind Deutsch zu lernen. Den Umgang mit Beschwerden können wir leider nicht beurteilen, da wir keine Beschwerden hatten.

Gastronomie6,0
Wir haben vor Antritt unseres Urlaubs sämtliche Portale mit Bewertungen gelesen und waren sehr gespannt was uns erwartet. Um es ganz direkt zu sagen: Es waren Qualität und Quantität sehr gut. Es gibt ein wundervolles outdoor Restaurant, in dem wir immer gegessen haben. Das indoor Restaurant wird wohl eher in den Wintermonaten genutzt, wenn die Temperaturen und der Wind es nicht zulassen draußen zu essen. Man hat sich wohl - nach einigen schlechten Bewertungen zum Essen - Gedanken gemacht und Veränderungen vorgenommen. Bei uns war es von Anfang bis Ende immer eine gleichbleibend gute Qualität. Die Vielfalt können wir auch nicht bemängeln. Es gibt täglich Variationen von allem. Verschiedene und sehr schmackhafte Vorspeisen, ein großes Salatbuffet, zig verschiedene Sorten von Brot, eine wechselnde Tagessuppe, Hauptgänge aus Fisch/Rind/Huhn - immer alles und abwechselnd frisch als Show cooking gegrillt. Dazu täglich mittags und abends immer Variationen von frischem Gemüse und Beilagen wir Reis/Kartoffeln usw. Es gibt auch Themenabende, z.B. ein Seafood Grill Abend...hmmmmmmmmmm....

Sport & Unterhaltung6,0
Wir sind Taucher und haben dieses Hotel ganz speziell ausgesucht da ich selbst erst letztes Jahr meinen OWD gemacht habe und noch nicht zu den Profis gehöre. Ich wollte unbedingt ein "relaxed" tauchen - keine Massenabfertigung! Volltreffer :-) Das ist wirklich der Wahnsinn hier...sagt mein Mann, der AOWD Taucher ist und schon sämtliche Reviere in Ägypten gesehen hat.
Das Hausriff ist OHNE WORTE...schaut Euch mal Bilder zu ZERIB KEBIR an. Das ist hier "vor der Haustür". Man geht direkt vom Strand auf einen Steg und von dort aus nach ca. 80 Meter springt man ins Meer (oder nimmt eine der beiden Treppen). BESSER GEHT ES NICHT...doch...:-) das Riff ist der Oberhammer...

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Wir waren jederzeit per wlan in "what's app" oder "mail" erreichbar und konnten zu allen Zeiten unsére Nachrichten verschicken - egal ob aus dem Zimmer, vom Restaurant oder am Stand auf der Liege.
Das Preis-/Leistungsverhältnis ist überdurchschnittlich, ich kann mir nicht erklären wie man diese Preise anbieten kann und dabei noch Geld verdient

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im Juni 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Becky
Alter:46-50
Bewertungen:1