Archiviert
Ben (36-40)
Verreist als Paarim September 2016für 1-3 Tage

Rodeway Inn - Nein danke

2,0/6
Wir dachten an eine günstige Unterkunft in der Nähe unseres Standortes. Es ging nicht um Komfort, wir wollten nur schlafen. Das war am falschen Ende gespart.

Lage & Umgebung2,0
Das Umfeld wirkt eher etwas heruntergekommen. Allein wären wir dort im Dunkeln ungern raus gegangen.

Zimmer3,0
Auf den ersten Blick in Ordnung. Das Bad ist schäbig, dreckig und alt. Wirklich schlimm. Die Fenster dichten nicht richtig ab, daher hat man dauerhaft den Straßenlärm im Ohr.

Service2,0
Mühsamer Check-In. Ansonsten kein Service.

Gastronomie1,0
Auch für US-Verhältnisse war das Frühstück "below any standard".

Hotel2,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im September 2016
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Ben
Alter:36-40
Bewertungen:113
NaNHilfreich