Archiviert
Manuela (36-40)
Verreist als Paarim September 2016für 1-3 Tage

Ghettohotel in düsterer Gegend

2,0/6
Wir waren geschockt. Die Rezeption war unorganisiert und die Dame an der Rezeption schien eher unkompetent zu sein. Bis es mal geklappt hat mit dem Check-In hat es etwas gedauert. Zudem roch es im Fahrstuhl und im Flur stark nach Gras. Im Hotel und um das Hotel herum liefen dunkle Gestalten, so dass man sich kaum noch mal im Dunklen zum Auto traute. Das Frühstück war lieblos. Wir sind nicht pingelig, aber das war wahrlich kein gutes Hotel. Nicht zu empfehlen! Wir haben hier nur eine Nacht verbracht. Das hat auch gereicht.

Lage & Umgebung2,0
Düstere Gegend.

Zimmer2,0
Abgenutzt, schmutziges Bad, Fenster schlossen nicht richtig. Man hörte den Strassenlärm und Ghettomusik von draußen.

Service2,0
Kein Service.

Gastronomie1,0
Liebloses Frühstück.

Hotel2,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im September 2016
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Manuela
Alter:36-40
Bewertungen:74
NaNHilfreich