phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Flo (36-40)
Verreist als Familieim Oktober 2017für 2 Wochen

Rixos ( teilweise ) Premium ( defintiv nicht )

4,0/6
Ich musste strak schwanken ob ich das Hotel weiterempfehlen oder nicht am Schluss kann ich sagen ja man kann das Hotel aufgrund der wunderschönen Anlage und Sportmöglichkeiten so wie die Lage weiterempfehlen aber da ist noch sehr viel zu tun. Die Ausführliche und ehrliche Beschreibung siehe Details.
+ Positiv
- Das Wetter war der Hammer vom 09.10.-23.10.2017 top Wetter hatten schon lange nicht mehr so in Türkei täglich 27-30 C bei blauem Himmel.
- Wunderschöne weitläufige Anlage, toller Garten die Gärtner machen ein super Job.
- Tolle Sportmöglichkeiten.
- Kein AI Armband kein Handtuchkarten man kann so viele Handtücher haben wie man will das war sehr guter Service.
- Poolvilla wunderschöne nach Möglichkeiten buchen ( Achtung es gibt Schatten und Sonnenseite ) am besten am Anfang schon Anfragen die Sonnenseite wählen.
- Tolles Spa Angebote.
- Die Möglichkeit am Strand sich selber mit den Getränken zu versorgen super.
- Der Aqua und Adventurepark sind super.
- Schöner sauberer Strand leider sehr kieselig zum laufen nicht gut geeignet.

- Negativ
- Poolvilla Schlafmöglichkeiten für die Kinder nicht optimal gelöst lieber Doppelbetten kein Schlafcouch kein entspanntes schlafen möglich die Kinder.
- Die Osteuropäischen Gäste sind leider im Verhalten eine Zumutung
- Das Hauptrestaurant ist für die Masse an Gästen zu klein ausserdem Arkitektonisch falsch gedacht das Büffet ist direkt beim Eingang wo ein Chaos vorprogrammiert ist wäre das Büffet in der Mitte würden sich die Masse an Gästen anders verteilen dann wäre das Essen entspannter abgelaufen.
- Im Hauptrestaurant draussen sitzen unmöglich dort wird geraucht was das Zeug hält ich denke das rauchen sollte hier verboten werden wir waren gezwungen als nicht Raucher bei 30C drinnen zu sitzen.
- das W-Lan im Zimmer Super am Strand eine Katastrophe.
- die Stege ins Meer sind Langweilig gestaltet und sehr kurz was das Springen in Meer nicht möglich machte schade in Belek und Lara haben wir das anders erlebt dort gibt es sogar jeweils ein Bar auf dem Steg.
- die Stühle im Hauptrestaurant waren alle wirklich alles dreckig diese sollten dringend mal gereinigt werden mich ekelte es immer wieder darauf zu setzten.

Lage & Umgebung5,0
Das Hotel ist ca. 90 min. vom Flughafen Antalya entfernt wir hatten ein Privattransfer was ich der Meinung bin bei so lange Strecken auch Sinn macht wer möchte nach einem 3 Stündigen Flug nochmals bei mehrere Hotels anhalten würde ich jedem empfehlen. Die Lages ist Bombastisch direkt am Strand der Strand ist leider sehr kieselig was aber Auswirkung auf die Sauberkeit des Wassers hat das Wasser war sehr sauber im Gegensatz zu Belek oder Lara. Die Berglandschaft im Hintergrund macht die Kulisse Perfekt. Ausflugsmöglichkeiten gibt es bestimmt wir haben nichts unternommen da wir ausschliesslich Badeferien machen und entspannen wollten was auch Super gelungen ist.

Zimmer5,0
Wir hatten ein Poolvilla diese sind sehr Neuwertig und sehr gut eingerichtet. Ziemlich gross Zweistöckig alles was man braucht zwei Badezimmer mit direktem Zugang zum Pool eigentlich Perfekt wir konnten jeweils Abends auf unsere Terrasse uns bei einem Kaffee oder kaltem Getränk den Abend ausklingen lassen. Leider ist der untere Stockwerk zum schlafen nicht so optimal geeignet das keine richtiges Schlafzimmer sondern eher ein Wohnzimmer mit Schlafcouch welche für die Kinder nicht so angenehm war. Hier fehlt definitiv eine Schlafmöglichkeit für die Kinder wir hätten lieber zwei Doppelbetten für unsere beide Kinder gehabt statt diese Sofas verstehe denn Sin nicht so ganz ansonsten alles Top gut gefüllte Minibar zwei Fernseher sehr viele Deutsche Sender wer es braucht. Achtung bei den Poolvillas es gibt solche die liegen den ganzen Tag im Schatten andere haben ganzen Tag Sonnenlicht evtl. vorher via Mail anfragen. Wir haben zuerst ein Poolvilla auf der Schattenseite erhalten und das ist dann nicht lustig denn in der Türkei will man dies Sonne geniessen wer will da schon Schatten. Nach Rücksprache mit der Pooloffice übrigens die Poolvilas haben eine eigene Office und man muss nicht zum Rezeption finde ich gut gelöst den die Anlage ist wirklich weitläufig. Nach meiner Anfrage die Poolvilla zu wechseln ging es dann ziemlich zügig am nächsten Tag konnten wir dann auf die Sonnenseite und dann konnten die Ferien durchstarten. Shevket ist uns sehr gut entgegengekommen und hat das gut gemacht danke nochmals. Wir sind mit zwei weitere Familien angereist eine Familie war im Haupthaus untergebracht. Die Zimmer im Haupthaus sind wirklich an der Grenze diese sind alt stinkig und nicht zeitgemäss diese passen überhaupt nicht zum Rest der wunderschönen Anlage wirken wie ein Fremdkörper ich empfehle euch allen bucht kein Zimmer im Haupthaus denn da sind dann die Ferien gelaufen ausser euch ist das egal.

Service3,0
Ja das ist ein grosser Schwachpunkt in diesem Hotel von einem Rixos erwarte ich definitiv mehr. Die Mitarbeiter sind ausgelaugt, Müde haben keine Lust, unmotiviert und man hat ihnen angemerkt das Sie froh sind wenn die Saison vorbei ist Sie waren komplett überfordert mit der Massen an Gäste und das gibt leider kein gutes Bild ab. Für mich aber definitiv verständlich wenn man ein solches Klientel hat das fördert das ganze Zusätzlich. Gefühlte 99% Osteuropäer entsprechend auch das Verhalten kein Manieren, drängeln, Essen wird gefüllt die hälfte stehen gelassen es wird alles mit den Händen angefasst ( Widerlich ) ich weiss die Hotels sind auf jeden Kunden angewiesen aber mit so einem Klientel macht sich die Türkei kein Gefallen kein Wunder bleiben die anderen Gäste weg. Wir mussten unsere Getränke zum Morgen, Mittag und Abendessen wirklich fast immer selber holen das kann in einem 5 Sterne Rixos Haus nicht möglich sein. Man merkt die Kellner sind nicht ausgebildet lässt man den Teller kurz stehen wird dieser nicht abgeräumt obwohl das Besteck so ausgerichtet ist das man nicht fertig gegessen hat. Ich habe mich vor meine Anreise nochmals bezüglich Redbull erkundigt dieser sollte im AI inklusive sein mir wurde versichert das Redbull in AI inklusive Angebot dabei ist als wir ankamen kein Redbull sondern so ein Billigzeug Gladiator welcher ungeniessbar war als ich die Kellner fragte wieso es kein Redbull gibt war die Antwort es ist jetzt Wintersaison Hallo ich erwarte vom Rixos immer das volle Angebot kein billig Zeug zumal ich nicht gerade die Reise günstig bezahlt habe. Übrigens habe ich erfahren die Osteuropäer zahlen die gleiche Reise um einiges günstiger ca. 500 Dollar das ist auch eine Unverschämtheit diese wurden generell über alle Themen bevorzugt ob Getränkeausgabe, Bedienung etc. verstehe ich nicht sorry das macht mich ausserdem noch wütend ich sage nur Schade, Schade, Schade. Etwas positives gibt es noch der Handtuchservice ist der Hammer man kann so viel Handtücher holen wie man will ausserdem hat man keine Handtuchkarten und kein AI Armband das war super.

Gastronomie2,0
Es gibt das Veranda Restaurant welche für die Poolvilla Gäste gedacht ist nur dieser ist sehr klein geraten entsprechend ist die Auswahl klein und recht überschaubar und jetzt ohne Spass zwei Woche nur das gleiche Angebot. Wir haben am Anfang jeweils Morgens dort gegessen nachdem wir das ganze Büffet auswendig gelernt haben sind wir dann auf das Hauptrestaurant Turqoise ausgewichen dort wurde es leider nicht besser. Wir hatten wirklich zwei Wochen das gleiche ich wusste schon nach wenigen Tagen auswendig alles wo was steht jeder Artikel hatte zwei Wochen lang den gleichen Platz was sehr eintönig und Langweilig wirkte. Also von einem Rixos erwarte ich Deutlich mehr immerhin reden wir hier von Premium es war aber leider nichts Premium sondern Standard zwei Wochen lang kein türkischer Abend, kein Sushi, kein ganzer Lamm wirklich sehr einfallslos kennen wir von andere Hotels anders. Die Auswahl an Eiscreme welche am Strand in Tiefkühler vorzufinden waren, war der letzte Schrei so ein schwaches Angebot habe ich in keinem Hotel erlebt dann lieber nicht anbieten als so etwas. Zum teil wurden die dann gar nicht mehr aufgefüllt bei Temperaturen von 30 C möchte man doch gerne ein Eis geniessen die Kühler standen leer dort kein gutes Bild für ein Rixos Premium???

Sport & Unterhaltung6,0
Es gibt diverse Sportmöglichkeit da ist für alle etwas dabei der Aquapark ist der Hammer und einer der besten in der Türkei die Mitarbeiter dort sind alle Top der Adventurepark auch ein riesen Spass. Vor allem für de Kinder wird hier im Rixy Club alles angeboten was das Herz begehrt. Sport technisch ist das Hotel Top aufgestellt.

Hotel4,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im Oktober 2017
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Flo
Alter:36-40
Bewertungen:11
Kommentar des Hoteliers
Sehr Geehrter Flo,
ein herzliches Dankeschön für Ihre Rückmeldung. Es macht uns natürlich sehr stolz, dass Sie unser Hotel erneut für eine gemütliche Auszeit ausgewählt haben.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und über ein Wiedersehen in Tekirova würden wir uns sehr freuen. Danke, dass Sie uns mit so guten Noten weiterempfehlen.
Mit freundlichen Grüssen,
Rixos Premium Tekirova Hotel Management
NaNHilfreich