phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
Archiviert
Udo (41-45)
Verreist als Paarim September 2015für 2 Wochen

Nicht zu empfehlendes Hotel ...

2,6/6
Das Hotel, wenn man es denn so nennen will, hat seine besten Zeiten, so es die denn je gab, lange hinter sich. Am "Eingang" wußte man gar nicht, wo man hin mußte, keine Schilder, aber auch keine Hilfe vom Veranstalter, man wurde aus dem Bus geschmissen und mußte zu sehen, wie man klar kommt.
Im ganzen Hotel ein einzige auf und ab und das auf sehr schlechten Wegen. Teilweise ist es da so steil, das man angst haben mußte, das man fällt. Wenn man denn dann die Rezeption gefunden hatte, wurde man von Mitarbeitern begrüßt, die mit ihrem Job offensichtlich überfordert waren. Zwar gaben sie sich alle Mühe, aber gut ist sicherlich was anderes. Mit Reklamationen konnte man gar nicht umgehen, egsl um was es ging, man wurde immer auf morgen vertröstet. Selbst als unsere Zimmerkarte auf einmal nicht mehr funktionierte, wollte man mich auf morgen vertrösten. Die Zimmer waren von der größe ok, auch das Bad wäre sehr schön gewesen, wenn es denn mal vernünftig gereinigt worden wäre. Sauberkeit scheint man in diesem Hotel eh nicht zu kennen oder nicht besonders groß zu schreiben. Sei es die Zimmer, die eher schlecht gereinigt wurden oder die öffentlichen WC's, die man nicht wirklich benutzen konnte, bis hin zu den Kellnern, die sehr schmutzige Kleidung trugen. Das man mal schmutzig wird, wenn man arbeitet, das ist klar, aber das man dann dieselbe Kleidung erneut trägt, das geht gar nicht. Die Kellner waren zum größten Teil sehr unfreundlich und auch mit dem reinigen der Tische waren sie doch sehr überfordert. Sobald ein Gast mit dem essen fertig war, wurde immer die Tischdecke umgedreht, das war dann die Reinigung. Das Essen an sich war geschmacklich sehr gut, auch war es relativ Abwechslungsreich, aber vom Büffet doch leider eher kalt. Zum Abendessen wurde draussen gegrillt und andere frisch zubereitete Speisen angeboten. Dies war immer sehr gut, wurde auch sehr gut angenommen. Hier waren die Speisen auch immer heiß. Der Pool war ok, man konnte gut schwimmen und es gab auch ausreichend Liegen und Auflagen. Leider haben auch diese die beste Zeit hinter sich und bedürfen einer Erneuerung. Das Meer war vom Pool sehr gut zu erreichen, keine 20m bis dahin. Daher sind wir auch nicht am Strand gewesen, weswegen ich darüber nicht schreiben kann. Das Getränkeangebot war soweit i.O., aber nur eine geöffnete Bar ist dann doch sehr wenig, gerade abends, wenn viele anwesend waren, war die Wartezeit doch überdurchschnittlich lange. Den Barkeeper an der Strandbar muß man aber sagen, das sie ihren Job gut machen, gemessen am restlichen Personal sogar außerordentlich gut. Animation soll es gegeben haben, wir haben aber ne Woche gebraucht, um überhaupt zu wissen, wer Animateur ist. Diese waren gekleidet wie Gäste und gingen auch nur auf einige wenige Gäste zu. Die einzige Animation, die täglich da war und auch NAchts, war Musik. Und diese Musik wurde nicht in angenehme Lautstärke gespielt, nein es wurde so laut gespielt, das man Ohrenschmerzen bekam. Man hat offensichtlich nur jüngere Gäste als Zielgruppe, ältere werden zwar als Gäste angenommen, aber auf diese wird absolut nicht eingegangen. Fazit,dieses Hotel ist eher nicht zu empfehlen. Wenn überhaupt nur was für jüngere, die Party machen wollen, aber sonst wenig ansprüche an ihrem Hotel im Uralub stellen. Wer Probleme mit steilen Wegen hat, sollte dieses Hotel auf jeden Fall ganz weit umgehen.

Lage & Umgebung2,6
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten4,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten2,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung1,0
Restaurants & Bars in der Nähe1,0
Entfernung zum Strand5,0

Zimmer2,8
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)3,0
Größe des Badezimmers4,0
Sauberkeit & Wäschewechsel1,0
Größe des Zimmers3,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Garten

Service1,0
Rezeption, Check-in & Check-out1,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals1,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft1,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)1,0

Gastronomie4,8
Vielfalt der Speisen & Getränke6,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch3,0
Atmosphäre & Einrichtung4,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke6,0

Sport & Unterhaltung3,7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)3,0
Zustand & Qualität des Pools4,0
Qualität des Strandes4,0

Hotel1,0
Zustand des Hotels1,0
Allgemeine Sauberkeit1,0
Familienfreundlichkeit1,0
Behindertenfreundlichkeit1,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Udo
Alter:41-45
Bewertungen:2
NaNHilfreich