Kristin (19-25)
Verreist als Paarim März 2018für 1-3 Tage

Keine Gutscheineinlösung möglich

1,0/6
Ich habe im November 2014 einen Gutschein für 2 Personen und 2 Übernachtungen mit Frühstück für das Hotel erworben. Seit Frühjahr 2015 habe ich immer mal wieder versucht anzurufen und einen Termin zu buchen. Im Internet waren oft passende Termine frei, wenn man mal jemanden erreicht hat, war kein Termin mit Gutschein buchbar, an dem ich Zeit gehabt hätte. Nun wollte ich versuchen, den Gutschein für diesen Frühling einzulösen. Dummerweise ist er seit November abgelaufen, da er auf eine Gültigkeit von 3 Jahren beschränkt ist. Diesmal wurde mir ein freier Termin vorgeschlagen (auch wieder nicht mein online eigentlich verfügbarer Wunschtermin). Als die Mitarbeiterin dann feststellte, dass der Gutschein abgelaufen ist, revidierte sie die vorherige Mail und schrieb, dass eine Buchung nicht mehr möglich sei. Meine Anfrage nach Kulanz wurde abgelehnt, angeblich hätten sie den Gutschein noch bis Februar eingelöst, wenn ich mich bis Ende 2017 gemeldet hätte. Als ich daraufhin mein Recht auf Erstattung des Gutscheinbetrages nach §812 BGB einfordern wollte, wurde dies ebenfalls abgelehnt. Ich möchte mir jetzt wirklich nicht den Stress mit einem Rechtsstreit wegen 20€ machen, aber empfehlen kann ich dieses "Hotel" auf keinen Fall. In meinen Augen weder geschäftstüchtig, noch kundenfreundlich.

Hotel1,0

Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im März 2018
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Kristin
Alter:19-25
Bewertungen:3
NaNHilfreich