Archiviert
Patricia Vanessa (19-25)
Verreist als Freundeim August 2015für 2 Wochen

Hotel des Grauens

3,0/6
VORAB PER E-MAIL

Sehr geehrte Damen und Herren,

leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass unser Urlaub (14-24.08.15) mit der Buchungsnummer 410306 nicht sehr erfreulich verlaufen ist.
Vom Flughafen hat der Transfer zum Hotel einwandfrei geklappt. Dort angekommen war der erste Eindruck vom Hotel Ohjee, ganz schön in die Jahre gekommen. Hat also nicht den Bildern im Internet entsprochen.
Aber was uns dann im Inneren des Gebäudes erwartet hat, entsprach keinerlei Worte.
So etwas dreckiges und abgenutztes haben wir schon lange nicht mehr gesehen.
Die Toilettenschüssel derart versifft und sowohl innen wie außen mit durchfallartigen Gebrauchsspuren des Vorgängers versehen (so etwas findet man wahrscheinlich nicht mal auf Bahnhofstoiletten vor), derart vergilbt und voll mit Haaren.Einfach nur schrecklich!!
Die Dusche, einfach nur ausgespült, wahrscheinlich ohne Lappen und Desinfektion gereinigt.
Dort befanden sich nicht nur kurze schwarze Haare, sondern auch ein brauner Schampoorand, sowie Sand. Keine Chance sich dort ohne Badeschuhe hineinzustellen.
Es wäre schön, wenn dies alles gewesen wäre, aber dem ist leider nicht so. Im Zimmer selbst war die Bettwäsche nicht nur zerrissen, sondern es befanden sich mal wieder, wen wundert es mittlerweile, Haare und sonstiger Dreck im Bett. Die Matratze selbst war nicht nur verschimmelt, sondern ebenfalls von Ungeziefer befallen. Meine mitreisende Freundin sowie ich erlitten beide mehrere Flohstiche, welche schon fast an Köperverletzung grenzen und ärztlich nachgewiesen worden sind. An Erholung und ruhigen Schlaf war nicht mehr zu denken!
Das Foto von dem abgeschlagenen Putz im Badezimmer ist nur eines vieler Beispiele der dort vorhandenen Baumängel. Alles in allem katastrophalste Zustände in diesem Hotel!

Um eine kurze Zusammenfassung zu schaffen, diese Unterkunft ist nicht annähernd berechtigt

Lage & Umgebung5,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten5,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten4,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung5,0
Restaurants & Bars in der Nähe6,0
Entfernung zum Strand5,0

Zimmer2,5
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)3,0
Größe des Badezimmers2,0
Sauberkeit & Wäschewechsel1,0
Größe des Zimmers4,0

Service3,0
Rezeption, Check-in & Check-out3,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals4,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft3,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)2,0

Sport & Unterhaltung3,0
Zustand & Qualität des Pools3,0

Hotel1,7
Zustand des Hotels2,0
Allgemeine Sauberkeit1,0
Familienfreundlichkeit2,0

Infos zur Reise
Verreist als:Freunde
Kinder:Keine Kinder
Dauer:2 Wochen im August 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Patricia Vanessa
Alter:19-25
Bewertungen:2
NaNHilfreich