phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom
Hartmut (61-65)
Alleinreisendim April 2018für 3-5 Tage

Gute Lage sonst nicht befriedigend

3,0/6
Über Ostern verbrachte ich im Rahmen einer Gruppenreise vier Tage in dem Hotel Buchhorner Hof. Die Lage ist, auch wenn direkt an der Straße liegend, sehr gut, weil es außerdem direkt an der Uferpromenade und dem Bodensee liegt. Bahnhof und Innenstadt sehr nah.
Achtung, das Hotel ist für Gehbehinderte (Rollator und Rollstühle) trotz Fahrstuhl absolut ungeeignet. Die ersten Stufen sind am Eingang und die nächsten folgen sofort im Foyer zur Rezeption hin. Das Hotel ist alt aber sauber. Insgesamt nur ein Fahrstuhl vorhanden. Da wird die Geduld auf die Probe gestellt, wenn zwei Gruppen gleichzeitig abreisen. Die alte Holztreppe und die Holzvertäfelungen sind Geschmacksache. Mir gefiel es.
Service überwiegend freundlich und hilfsbereit.
Mein Einzelzimmer war sehr klein und hatte keinen Safe. Das Badezimmer war ebenfalls sehr klein. Die Intensität des Brausestrahles in der Dusche war gerade noch ausreichend.
Für meine Gruppe gab es Halbpension. Die Abendessen waren akzeptabel. Das 4-Gang-Ostermenue war herausragend gut.
Beim Frühstücksbuffet fehlte nicht nur der Sekt. Das Angebot war äußerst schwach. Noch niemals zuvor (auch nicht als Gruppenreise) habe ich in einem Vier-Sterne-Hotel ein solch abgespecktes Frühstücksbuffet angeboten bekommen. Aus meiner Sicht nicht vier Sterne und nicht empfehlenswert.

Lage & Umgebung5,0
Hotel liegt an der Straße aber auch an der Uferpromenade zum See. Innenstadt / Bahnhof fußläufig

Zimmer3,0
Zimmer und Bad waren sehr klein. Kein Safe vorhanden. Brausestrahl der Dusche war gerade noch ausreichend.
Zimmer und Bad sauber.

Service4,0
Personal überwiegend freundlich und hilfsbereit

Gastronomie3,0
Abendmenüs akzeptabel. Ostermenue herausragend gut. Auswahl am Frühstücksbufett schlecht.

Sport & Unterhaltung5,0
Innensatdt und Bodensee fußläufig. Bahnhof und Schiffsverkehr fußläufig.

Hotel3,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Alleinreisend
Kinder:Keine Kinder
Dauer:3-5 Tage im April 2018
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Hartmut
Alter:61-65
Bewertungen:14
NaNHilfreich